Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA Pulver Einnahme @ Armin und co.
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 8:12 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
Hallo zusammen

Habe jetzt 1 KG Bcaa Pulver zu Hause. Und möchte nochmals nachfragen wie am besten einnehmen und wieivel gr. aufs mal?

Dachte morgens 30 min. vor dem AP shake 10 gr. z. bsp. vor dem Training. Nach dem Training nochmals 30 min. vor dem AP shake. Bei Nichttrainingstagen ev. morgens, mittags und abends.

Gen√ľgt dieser zeitliche Abstand? Armin hatte ja mal die Bedeutung von L-Leucin mehrmals gesprochen. Und wieviel gr. sollte man h√∂chstens einnehmen um die Fettverbrennung max. zu unterst√ľtzen aber den L-Leucin Effekt in Grenzen zu halten.

Nun morgens und nach dem Training folgen bei mir immer 40 gr. AP mit 50 gr. Malto.

Freue mich auf feedbacks.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 10, 2006 10:49 

Registriert: Do Mär 09, 2006 14:06
Beiträge: 13
W√ľrdemich auch interessieren, gerade in Bezug auf die Fettverbrennung. )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 11, 2006 14:40 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
Armin?

Deine Meinung w√ľrde mich intressieren....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2006 17:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

vorm und während dem Training 20 Gramm verteilt nehmen (bei hoher Muskelmasse evtl. sogar bis zu 30 Gramm).

Ob BCCAs alleine genommen oder zusammen mit Protein genommen besser ist, lässt sich derzeit nicht mit Gewissheit sagen.

Wenn man BCAA¬īs mit einem Proteindrink nimmt (ausser das Protein ist schon mit BCAA¬īs bzw. Leucine angereichert) "wirkt" das Protein normalerweise besser.

Andererseits lässt sich nicht sagen, ob dieser "Besser-Wirkungs-Effekt" beim Protein mehr bringt, wie wenn man zwischen den Mahlzeiten BCAA quasi als Antikatabolikum nimmt.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 6:07 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich zbsp. nehme BCAA's zwischen den mahlzeiten ( 5 g ) - habe dafur die Eiweiss menge von denen reduziert,dann 5 g sofort nach aufstehen
Zusatzlich nehme ich sie vor und wahrend des train. ( 25 g ) , dann kommen 2 mal 30 g WPI NA6 - da ist schon genug Leucin drin .
So das ich taglich auf cirka 30-50 g komme ( train. oder nicht ).
Ich mache damit gute forschrite.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 8:38 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
@Armin

Besten Dank f√ľr die Aussage .... nur w√§hrend dem Training BCAA Pulver zu nehmen ist dann etwas umst√§ndlich .. vor allem wegen des Geschmacks ... wie macht ihr das? Ich muss ja fast k...! Ev. mische ich Stevia bei w√§re eine idee.

Werde zum sicher gehen die BCAA's getrennt vom AP shake konsumieren .. min. 30 minuten Pause dazwischen einlegen.

Eine andere Frage wieviel gr. Eiweiss entspricht 1 gr. oder sagen wir 10 gr. BCAA's? Demnach könnte ich meine Eiweissmenge auch reduzieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 9:00 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich habe meine E menge von 350 auf 300 reduziert - dafur zusatzlich 25-30 g BCAA taglich.
Mische den pulver in zbsp. hibiskus tee mit ein bischen flussiges susstoff oder ein anderes "kein zucker" getrank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 9:57 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
Beiträge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
stauli hat geschrieben:
@Armin

Besten Dank f√ľr die Aussage .... nur w√§hrend dem Training BCAA Pulver zu nehmen ist dann etwas umst√§ndlich .. vor allem wegen des Geschmacks ... wie macht ihr das? Ich muss ja fast k...! Ev. mische ich Stevia bei w√§re eine idee.

Werde zum sicher gehen die BCAA's getrennt vom AP shake konsumieren .. min. 30 minuten Pause dazwischen einlegen.

Eine andere Frage wieviel gr. Eiweiss entspricht 1 gr. oder sagen wir 10 gr. BCAA's? Demnach könnte ich meine Eiweissmenge auch reduzieren.



10 gr. BCAA-Pulver in 100 ml Wasser shaken, runter damit und gleich mit 200 ml Wasser die wertvollen Reste aus dem Shaker sp√ľlen und dieses nachtrinken :arrow: der √ľble Geschmack ist dann gleich wieder weg.

Vor und während des Trainings nehme ich je 10 gr. Amino Anabol. Zumindest die 10 gr. BCAA 20 Min. nach Trainingsbeginn wären mir mit der Pulverform doch zu umständlich.

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 10:33 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
@Drummer

Mit dem Mixer kann ich es mal probieren aber 100 ml Wasser sind dann doch etwas zu wenig. Aber versuchen kann man es ja.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 10:51 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
Beiträge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
stauli hat geschrieben:
@Drummer

Mit dem Mixer kann ich es mal probieren aber 100 ml Wasser sind dann doch etwas zu wenig. Aber versuchen kann man es ja.



Das ist absolut ausreichend und man bekommt's in einem Zug runter :!:

Aber nicht Mixer (ekeltrisch) sondern Shaker.

Bei mir z.B. der:

https://cgi.ebay.de/Lock-Lock-Frischhalt ... dZViewItem

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2006 15:28 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
Ach so also Shakebecher meinst du ... ok probiere es mal ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 19, 2006 10:39 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
Eine andere Frage wieviel gr. Eiweiss entspricht 1 gr. oder sagen wir 10 gr. BCAA's? Demnach könnte ich meine Eiweissmenge auch reduzieren.

Weiss es niemand?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 19, 2006 10:52 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Das kann niemand so direkt sagen - ich habe zbsp. meine E menge um 50 g reduziert und dazu nehme ich 25-30 g BCAA MEHR taglich.Also bei mir 2:1 Eiweiss:Bcaa.
Wenn du aber die BCAA gehalt von diversen Eiwess quellen in betracht nimmst ware 4:1 E:B geignet da die meisten E quellen um die 25% BCAA enthalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 19, 2006 10:52 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
Beiträge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Zitat:
Eine andere Frage wieviel gr. Eiweiss entspricht 1 gr. oder sagen wir 10 gr. BCAA's? Demnach könnte ich meine Eiweissmenge auch reduzieren.

Weiss es niemand?



Darauf Antwortet keiner, da die Experten wohl glauben, dass sich dies logischerweise aus den Nährwertangaben von den BCAA-Kapseln ableiten lässt :!:

Guckst Du hier:

https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php ... ght=#37809

:idea:


Ist aus meiner Sicht - wie ich in diesem Thread ja bereits geschrieben habe - zwar nicht logisch, aber so ist dieses Forum halt nun mal :cry:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 19, 2006 11:27 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
Beiträge: 162
ok besten dank ...

also 1,2 gr. Pulver entsprechen 10 gr. Protein ok das wollte ich eigentlich wissen.

Danke nochmals


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: