Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 14:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA-Tabletten aufgel√∂st zu sich nehmen?
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 12:57 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Hallo, es werden ja immer die BCAAs empfohlen (Amino Anabol & Co.).
Nun will ich nicht während des Trainings bzw. in der Umkleide Pillen schlucken - was sollen denn die Leute und mein Trainer denken!?
Das mag manchem egal sein, aber mir eben nicht.

So. Kann ich die Pillen vor dem Training zuhause in Wasser auflösen um sie dann im Studio zu trinken? Wie gut wasserlöslich sind sie und muss ich noch irgendwas beachten? Im Magen wir ja sowieso alles gelöst...

Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 13:01 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Ich habe meine BCAA's Dose immer in der Trainingstasche ,.... nehme 5 vor dem Training und nach 30 Min. in der Umkleide nochmal 5,... zur Not kannst du ja auf's WC :wink:

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anf√ľhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 13:23 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

Die Leute denken nat√ľrlich dass du Medikamente, Drogen oder Dopingmitel einnimmst, erst recht wenn sie die Mengen sehen die du da nimmst. :lol:

Spass bei seite,

Du kannst sie in deine Trinkflasche geben, solltest aber beachten das die Flasche nicht durchsichtig ist denn die BCAA's lösen sich nicht so gut.

Es gr√ľsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 14:27 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Hallo Leute,

offen gesagt sche.... ich was drauf, was die anderen Leute dar√ľber denken oder sagen. Ich trainiere auch nicht f√ľr die anderen, sondern f√ľr mich. Da√ü man BCAA oder √§hnliches nimmt ist f√ľr alle, die seri√∂s trainieren irgendwie selbstverst√§ndlich. Da√ü man danach ein Protein-Drink nimmt irgendwie auch. Gerade aber, wenn man versucht, sich zu verstecken, entstehen die Ger√ľchte. Ansonsten kann mich jeder fragen, ich zeige es gerne und ich erkl√§re es auch jedem. Ich zeige auch gerne, was ich zuhause in meinem Schrank habe. O. K., es gibt Leute, die selbst nach einer langen Erkl√§rung der Meinung sind, Creatin oder BCAA w√§re "was verbotenes" und "so gut kann es f√ľr die Gesundheit nicht sein, sonst g√§be es zu kaufen beim B√§cker" oder so √§hnlich, aber dies ist mir dann auch so was von egal. Es gibt auch Leute, die nur eine Entschuldigung daf√ľr suchen, warum sie "Lebensmittelschwnagerschaft" haben und hier geht es nur darum, die eigene Faulheit zu rechtfertigen. Da passen s√§tze wie "na ja, mit so viel Drogen kann es jeder, das mache ich aber nicht..." wie...na ja. Hm...solche Leute sind mir aber umso mehr egal :wink: .

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 14:36 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
So viel Selbstbewusstsein sollte doch noch sein....du h√∂rst doch auch in anderen Lebenslagen nicht nur auf andere Leute und denkst, was die wohl denken w√ľrden, oder?! ;)

Kagg drauf und gut ist, sind doch eh Unwissende. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA-Tabletten aufgel√∂st zu sich nehmen?
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 18:06 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
PSchmidt hat geschrieben:
Hallo, es werden ja immer die BCAAs empfohlen (Amino Anabol & Co.).
Nun will ich nicht während des Trainings bzw. in der Umkleide Pillen schlucken - was sollen denn die Leute und mein Trainer denken!?
Das mag manchem egal sein, aber mir eben nicht.

So. Kann ich die Pillen vor dem Training zuhause in Wasser auflösen um sie dann im Studio zu trinken? Wie gut wasserlöslich sind sie und muss ich noch irgendwas beachten? Im Magen wir ja sowieso alles gelöst...

Danke!


Offne die kapseln und leere das inahlt aus in deinen wasser etc. behalter aus den du wahrend des train. trinkst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 20:57 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
OK, danke f√ľr die Tips. Pillen schlucken ist mir wahrscheinlich eh zu bl√∂d. Zum einen, weil es mir nicht egal ist was die anderen denken und zum anderen aus Bequemlichkeit. Oh, und die Aminos in Amino Anabol sind in Anabolic Protein genauso enthalten. Dazu starte ich mal einen Extra-Thread, vielleicht kann jemand bei mir einen Denkfehler aufdecken. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: