Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:26
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 16 von 20   [ 292 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 8:31 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
@mcalex: also du könntest deinen nicknamen auf ardonis abändern :-D. Echt wahnsinn. Find ich total geil auch wenn du nach deiner beschreibung "nicht maximal definiert" sein sollst.

_________________
DANKE FĂśR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 9:15 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

du solltes mal ein paar gute Bilder machen lassen, von einem professionellen Fotografen.

Den Lesern hier ist doch klar, dass man im "Alltag" nicht so ausdefiniert wie bei einem Bodybuilding Wettkampf herum rennen kann und daher träumen sicher die meisten von einer ALLTAGS - Figur wie du sie hast.

Wir müssen ja nicht immer das Licht unter den Schemel stellen und sollten durchaus zeigen, dass unsere engagierten Peak Mitarbeiter ohne "Stoff" besser aussehen, als die meisten in vielen Studios herum hängenden "Amateurstoffler".

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 9:54 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
Armin hat geschrieben:

Wir müssen ja nicht immer das Licht unter den Schemel stellen und sollten durchaus zeigen, dass unsere engagierten Peak Mitarbeiter ohne "Stoff" besser aussehen, als die meisten in vielen Studios herum hängenden "Amateurstoffler".

Armin


nicht nur die mitarbeiter ;) :-D

*klick to enlarge*
Bild

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 10:05 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
Fabian@Peak hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:
Fabian@Peak hat geschrieben:
Also sind Dir auch zuviele Carbs drin?

Zum GlĂĽck gibts ja bald den koffeinfreien Booster ohne Kohlenhydrate, dann hat jeder das, was er will :-8


jap zuviele carbs! auf diesen booster bin ich mehr als gespannt, ich hoffe wirklich das dieser GPLC enthallten wird! :-8


GPLC ist auf jeden Fall angedacht :-8

Die Rezeptur wurde hier schon in ZĂĽgen vorgestellt. In etwa folgendes schwebt mir vor:

- Low Carb
- Keinn Koffein, kein Creatin
- 3-5 g Citrullin
- 3-5 g Argininverbindungen
- 6-9 g BCAA Verbindungen
- Glutaminverbindungen
- 4 g Beta Alanin
- 3g GPLC

MAn müsste natürlich mal kalkulieren, ob das zu einem marktfähigen Preis machbar wäre. Ich denke auch, dass Synergiemaritzen gemacht werden. DAs Peak International Team arbeitet jedenfalls an einer Rezeptur.

MfG


könnt ihr die beta alanin dosis auf max 2gr reduzieren? sehr viele anwender inkl mir haben probleme mit solch hohen dosierungen, alles über 2gr verursacht bei mir starkes unwohlsein und kopfschmerzen.
2gr reichen völlig aus pro portion und wenn dann sind 2x2gr als einzeldosierungen sowieso sinnhafter als 1x4gr.
an sonsten sieht es sehr gut aus!

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 14:14 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ich bin auch für weniger BA. Das Kribbeln wird bei höherer Dosis zu stark um noch vernünftig trainieren zu können.

_________________
Zweifel sind der Anfang der Niederlage

- In stillem Gedenken an Armin -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 19:34 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beiträge: 489
turbo-d hat geschrieben:
Armin hat geschrieben:

Wir müssen ja nicht immer das Licht unter den Schemel stellen und sollten durchaus zeigen, dass unsere engagierten Peak Mitarbeiter ohne "Stoff" besser aussehen, als die meisten in vielen Studios herum hängenden "Amateurstoffler".

Armin


nicht nur die mitarbeiter ;) :-D

*klick to enlarge*
Bild


Man Turbo-d mach doch mal ordentliche Bilder :-L

:D sieht gut aus, bloĂź von unten wirken die Proportionen deiner Muskeln zueinander einfach scheiĂźe! Mensch :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 20:58 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Fabian@Peak hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:
Fabian@Peak hat geschrieben:
Also sind Dir auch zuviele Carbs drin?

Zum GlĂĽck gibts ja bald den koffeinfreien Booster ohne Kohlenhydrate, dann hat jeder das, was er will :-8


jap zuviele carbs! auf diesen booster bin ich mehr als gespannt, ich hoffe wirklich das dieser GPLC enthallten wird! :-8


GPLC ist auf jeden Fall angedacht :-8

Die Rezeptur wurde hier schon in ZĂĽgen vorgestellt. In etwa folgendes schwebt mir vor:

- Low Carb
- Keinn Koffein, kein Creatin
- 3-5 g Citrullin
- 3-5 g Argininverbindungen
- 6-9 g BCAA Verbindungen
- Glutaminverbindungen
- 4 g Beta Alanin
- 3g GPLC

MAn müsste natürlich mal kalkulieren, ob das zu einem marktfähigen Preis machbar wäre. Ich denke auch, dass Synergiemaritzen gemacht werden. DAs Peak International Team arbeitet jedenfalls an einer Rezeptur.

MfG



Hallo ,klingt nicht schlecht, wäre aber interessant, ev. nach TEsts mal DMAE hinzuzufügen?
und ev. Carnitin(Acetyl)
ich denke nur laut, biotest hat das Produkt ja seit 1998 im Angebot als einer der Topseller.. und ich denke, ein Produkt, dass es schon mehr als 10 Jahre gibt, muss ja einen gewissen Effekt haben?
Kann mich aber auch irren...

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 12:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Turbo-d

klar dass das nicht nur fĂĽr die Mitarbeiter gilt (wobei du ja fast schon als ehrenamtlicher Mitarbeiter durchgehst) .

Ich will halt nur mal unseren Leuten klar machen, dass man im Geschäft mit dem Werkzeug rasseln muss und es nicht unter den Tisch stellen darf (letzteres ist nämlich etwas üblich bei Peaklern).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 19:21 

Registriert: Mo Mär 15, 2010 13:40
Beiträge: 173
turbo-d hat geschrieben:
Armin hat geschrieben:

Wir müssen ja nicht immer das Licht unter den Schemel stellen und sollten durchaus zeigen, dass unsere engagierten Peak Mitarbeiter ohne "Stoff" besser aussehen, als die meisten in vielen Studios herum hängenden "Amateurstoffler".

Armin


nicht nur die mitarbeiter ;) :-D

*klick to enlarge*
Bild


Ja, das motiviert einen natural zu bleiben! Nur der Kopp wirkt wie aufgesetzt, vllt. aber nur durch die Perspektive.

Auch die Bilder natĂĽrlich von McAlex sind hochmotivieren :-8

Werde mal schauen ob ich auch Bilder von mir uploaden kann bzw. ob ich es wagen kann - KFA ist def. zu hoch bei mir :-(((

Sorry fĂĽr OT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2011 23:50 

Registriert: Fr Jan 21, 2011 14:33
Beiträge: 327
Okay, gestern arme mit dem Chefm meines Studios trainiert, der war mal Wettkampfbodybuilder..war hart..ĂĽber pump gehabt und denke schon TNT hatte auch seinen teil dazugetan ;) freu mich drauf, wenn ich endlich mal glucofast habe beides zu mischen und dann zu schauen :> ich nehm ja keine sonstigen booster

_________________
Qualität kommt von Qual, nicht von Qualle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Sa Mai 28, 2011 12:44 

Registriert: Mo Aug 24, 2009 12:12
Beiträge: 57
´@redfox

meinst du mit DMAE DMAA?
weil des doch nit erlaubt oder verkehrsfähig in Deutschland.
Aber wenns in sonem bosster is, isses dann erlaubt weils nemer pur is?

_________________
Es kommt nicht auf das Auto an, das man fährt, sondern auf den Arm der aus dem Fenster hängt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: So Mai 29, 2011 19:50 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
DMAE =Dimethylaminoethanol

Das ist verkehrsfähig in Deutschland.

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 10:30 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
DMAE macht fĂĽr mich in diesem Produkt absolut gar keinen Sinn.
Da kämen dutzende Substanzen noch vorher in Frage. Man muss auch schauen, dass man sich auf die wesentlichen wirklich wirkenden "Booster" Substanzen verständigt.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 20:55 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Heyho zusammen,

also nach mehrfachen Tests und Versuchen kann ich sagen das ich von dem TNT absolut begeistert bin.

Der Pump und die Trainingsmotivation sind absolut klasse. Ich hätte nicht angenommen, dass allg. ein koffeinfreier Booster bei mir so gut wirkt. Ich pers. mag nämlich die Aufgekratztheit durch deutlich > 200mg nicht, dass geht dann bei mir in nervöse Unruhe über.

Von daher brauche ich das TNT jetzt nur noch mit einer kleinen Portion Speed Serum "anhauchen" um einen fĂĽr mich potenten, aber erschwinglichen, Stack zu kreieren.(Okay, etwas BA kommt auch noch hinzu)
Mit den TST´s musste ich zuvor SS höher dosieren.

Weiterhin sind Löslichkeit und Geschmack sehr gut. Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, BCAA TNT regelmäßig zu nehmen.

GruĂź


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Sa Jun 04, 2011 9:19 

Registriert: Mo Mär 15, 2010 13:40
Beiträge: 173
So, gestern kam endlich die Lieferung mit dem BCAA TNT an - bin nun nach all den positiven Erfahrungsberichten sehr gespannt und freue mich auf die nächste TE.

Apropos Koffeein - ich muss Hit@Iron da vollkommen zustimmen.
Ich werde davon auch zu aufgekratzt, besonders weil ich ja immer Abends ab 20 Uhr zum Sport komme - da leidet dann die regeneraton drunter!

Bericht folgt dann auch von mir nach den nächsten TE's....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 16 von 20   [ 292 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: