Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 14:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 17 von 20   [ 292 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Jun 08, 2011 9:41 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
so... nachdem ich jetzt eine zeitlang mit bcaa tnt "rumexperimentiert" habe, mal ein kurzes fazit meinerseits. wobei ich eigentlich noch nix genaues sagen kann, weil ich TNT noch nicht sooooo lange einnehme. also... ca 20 - 30 minuten vor dem training 20 - 25 gr. + 6Arginin fusion, 4 Gluta Fusion, 4 BA, 30 gr. cellforce und 4 CreAKG. ab und zu auch noch mal 10 gr. SS. das ist mein momentaner pre-drink. im training dann AF mit 30 gr cellforce. anschlie√üend CTP. zum training kann ich sagen, das der pump schon recht heftig ist. training geht gut von der hand. allerdings fehlt mir ( als koffeinjunkie ) der pusch wie beim Pluto. deswegen werde ich in k√ľrze mal testen, wie es mit einer halben portion pluto 30 minuten vor dem training und 20 gr. TNT + 20 gr. cellforce 10 - 15 minuten vor dem training ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Jun 08, 2011 19:11 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
so erste dose ist leer!
f√ľr mich eins DER supps die mich am meisten begeistert haben in der letzten zeit!!
definitiv wird bcaa tnt all meine booster ersetzen (zumindest bis der neue booster von peak kommt)
einnahmezeitpunk- 30 min vor dem train dazu arginin nitrat und der pump ist der hammer!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Jun 10, 2011 7:07 

Registriert: Mi Jun 16, 2010 21:27
Beiträge: 129
stone84 hat geschrieben:
so erste dose ist leer!
f√ľr mich eins DER supps die mich am meisten begeistert haben in der letzten zeit!!
definitiv wird bcaa tnt all meine booster ersetzen (zumindest bis der neue booster von peak kommt)
einnahmezeitpunk- 30 min vor dem train dazu arginin nitrat und der pump ist der hammer!!


du nimmst bcaa nitrat und arginin nitrat gleichzeitig? Auf welche Gesamtmenge Nitrat kommst du dann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Sa Jun 11, 2011 19:24 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
welche Menge Nitrat das genau ist kann ich nicht sagen
bcass TNT plus 1380 mg. Arginin Nitrat mit vitc vaskularität ist brutal!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Sa Jun 11, 2011 19:44 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

hinter Arginin- Nitrat möchte ich durchaus ein grosses Fragezeichen machen.
So wie ich die Sache im Moment sehen, kommt von dem Arginin nicht viel und die Wirkung ist vor allem auf das Nitrat, das damit geliefert wird, zur√ľckzuf√ľhren.

Wir werden im Club Tests mit ArgininVerbindungen durchf√ľhren um dann hoffentlich bald mehr √ľber die wirkliche Wirkung verschiedener Verbindungen sagen zu k√∂nnen.

Armin

PS:
Leider kommen wir mit der neuen Produktion nur sehr schleppend vorw√§rts und erst wenn die Produktion fertig ist, k√∂nnen die Versuche im Club anlaufen. Genau gesagt, haben wir jetzt 18 Monate Versp√§tung (die auf die Inkompetenz einiger Beh√∂rden und Lokalpolitiker zur√ľck zuf√ľhren ist) und wir werden wohl noch 6 Monate brauchen :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: So Jun 12, 2011 8:28 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
wie sieht es denn eigentlich mit creatin-nitrat aus, hat eine solche verbindung einen vorteil gegen√ľber normalem creatin mono bzw akg?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: So Jun 12, 2011 9:09 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Eigentlich nicht ( wenn man die BCAA TNT nimmt )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: So Jun 12, 2011 11:37 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

solche Verbindungen (die gegen√ľber den Einzelsubstanzen ja mehr Arbeit , Zeit und Geld kosten) macht man aus folgenden Gr√ľnden:

1.
Um L√∂slichkeit bzw. Bioverf√ľgbarkeit einer oder mehrere Bestandteile zu erh√∂hen.
2.
Um Halbbarkeit einer oder mehrerer Bestandteile zu erhöhen
3.
Um Geschmack einer oder mehrerer Bestandteile zu verbessern (oder zu verdecken)
4.
Um anderes Molek√ľl zu schaffen, das bestehen im K√∂rper bestehen bleibt zu schaffen und damit physiologische oder pharmakologische Vorteile zu schaffen (Peptide, Transport-Carrier usw.)
5.
Um Syntheseprodukte zu reinigen und zu stabilisieren (meist Salze)

Im Moment f√§llt mir jetzt kein weiterer Grund ein, aber bei langem Nachdenken wird es wohl noch einige Gr√ľnde geben, die mir jetzt nicht gerade einfallen.

Bei Aminos√§ure-Nitrat ist (√§hnlich wie bei HCL und Malaten) vor allem die gute L√∂slichkeit das Ziel. Fr√ľher hat man fast nur HCL¬īs gemacht, aber heute nimmt man gern funktionelle S√§uren und Salze, die selbst eine zus√§tzliche Wirkung zu der Wirkung der Aminos√§ure beisteuern.
Allerdings zerfallen diese Verbingungen sehr schnell (gute Löslichkeit) in ihre Einzelbestandteile, wenn sie gegessen sind und man hat dann die Wirkung beider Einzelsubstrate .
Dabei ist in der Regel aber die Wirkung dieser l√∂slichen Verbindungen etwas h√∂her als die der einzelnen Substrate, da eben die schnelle L√∂slichkeit die Wirkung schneller und massiver (√ľbertrieben k√∂nnte man sagen "explosionsartig" ) einsetzt.
Bei BCAA TNT und BCAA TST scheint das der Fall zu sein.

Allerdings kann es auch vorkommen, dass das explosionsartige Einsetzen der Wirkung f√ľr den Effekt nicht positiv, sondern negativ ist. Bei Creatine w√ľrde ich das vermuten (jedenfalls gibt es eine Studie, die darauf hinweist, dass Creatine im Blutpool nicht "√ľberladen" werden sollte, weil dann offenbar weniger Creatine in die Zellen kommt, als wenn eine hohe Blutbeladung etwas l√§nger aufrecht erhalten wird).

Der oben beschriebenen Teil wird evtl. durch die Nanotechnologie weniger interessant, denn Nanoteilchen kann man wesentlich gezielter "plazieren" als das durch Verbindungen, die ja doch recht unkontrolliert frei werden, geschehen kann.

Macht man aber Verbindungen wie Alphaketoglutarate oder Peptide, Mineralstoffchelate usw. dann ist meist der Sinn, dass man eine relativ schlecht verwertbare Substanz, an eine gut verwertbare Substanz fest koppelt und die gut verwertbare Substanz als Transportvehicel f√ľr die angeh√§ngte schlechter verf√ľgbare Substanz benutzt.

Auch diese Aufgabe kann durch Nanotechnologie √ľbernommen und optimiert werden.

Allerdings dauert es sicher noch einige Jahre, bis man den Nanobereich so weit beherrscht, dass man wirklich gezielt "operieren" kann...(man muss ja erst mal die optimalen Partikelgrößen finden und beobachten, wir der Organismus reagiert und das braucht viel Zeit.

Mit CreatineNitrat wäre ich also im Moment vorsichtig, da könnte das Creatine zu schnell sein, der Nitratanteil wirkt halt wie Nitrat.

Bei ArginingNitrat stehen die Chancen 50 zu 50, dass das besser ist als Arginin, da w√ľrde ich aber vorsichtshalber zu AAKG raten , da "kann man sich etwas sicherer f√ľhlen, dass man was von der Argininwirkung" ab bekommt.

Wie gesagt, wir werden sehen, dass wir im Club solche Versuche machen und wenn wir weiter so bei der neuen Produkton behindert werden, dann machen wir die Substanzen einfach in kleine Dosen und schreiben ein Laser-Drucker-Etikettenlabel drauf (das sieht dann zwar unprofessionelle aus, aber dann k√∂nnen wir wenigstens anfangen auf breiter Ebene unsere Tests durchzuf√ľhren.

Armin

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 18:09 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Ich habe mittlerweile einen sehr genialen Stack f√ľr mich entdeckt.

Ca. 30-40 Minuten vor dem Training.

600ml Wasser
17g BCAA TNT
12g Speed Serum
4 Kaps Arginin Fusion
6g Ami Booster (volle Portion wäre 10g)
25mg DMAA

Im Training gibt es dann 17g BCAA TST.

Habe es im Training mehrfach mit Amino Fusion probiert, habe aber den Eindruck, dass es mir nicht gut tut und ich gef√ľhlt schlapper werde (vlt. das Tryptophan).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 18:27 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Vielleicht w√§re noch ne alternative, intra EAA TST zu nehmen. Bei den BCAA TNT und ss hast du einen guten start f√ľr mps und den pump und die eaas w√§ren dann purer muskelbaustoff f√ľr die ausgel√∂ste mps. Oder kommst du mit den eaas nicht klar im train?

Mfg Hofe

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 18:30 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Hab ich ebenfalls nicht so den drive wie mit BCAAs. Werde es zwar nochmal versuchen, aber ich denke ich bleibe den BCAA TST erstmal treu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 19:05 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Bei haut BCAA TNT mit EAAs TsT als Intro voll rein!

Pre: Entweder 10g Speed Serum mit 20g BCAA TNT plus 5 Kapseln Beta Alanin.
Oder wenn ich unterwegs bin (beruflich) und nicht so viele Supps minehmen möchte,
15g Speed Serum mit einem Serving (sind abgepackt) ebenfalls ein Amibooster.Dieser enthällt dann ebenfalls DMAA.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 19:06 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Ja war nur ne alternative. Aber da hast du recht, der drive ist mit BCAA's besser. Und mit af habe uch das gleiche problem. Also post ne geile sache und um das muskelwachstum zu starten. Aber intra werde ich auch leicht tr√§ge. Dachte immer es l√§ge daran dass wir von den freien tst-aminos so verw√∂hnt sind, dass sogar der minimale verdauungsprozess der √ü-lactoglobulin-whey-fraktion bei uns sp√ľrbar wird. Vielleicht sind wir durch die tst's so sensibel auf verdauungsenergie geworden.

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Jun 23, 2011 20:29 
Die geringere Energie ist evtl. durch den Tryptophananteil zu erkl√§ren, obwohl bei bei 160-250mg Trypto Dr. Placebo wohl die gr√∂√üere Rolle spielt. AminoFusion ist ja eigentlich ein Leucin- bzw. BCAA-Produkt mit geringeren Mengen der anderen Aminos und 6,4g Leucin sollte f√ľr die Hauptwirkung verantwortlich sein


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2011 7:35 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
metalhead hat geschrieben:
Die geringere Energie ist evtl. durch den Tryptophananteil zu erklären, obwohl bei bei 160-250mg Trypto Dr. Placebo wohl die größere Rolle spielt


Diese Eigenschaft der EAA habe ich in der Vergangenheit auch schon festgestellt, ohne mich damals zu diesem Zeitpunkt je mit den Eigenschaften der einzelnen Aminos auseinander gesetzt zu haben.

Der "Drive", wie Hofe es nennt, ist bei den BCAA, besonders bei Ausdauereinheiten, wirklich besser zu sp√ľren. Die BCAA TNT kann ich leider noch nicht bewerten, da ich meine anderen Vorr√§te erstmal aufbrauchen soll, sonnst bekomme ich √Ąrger mit meiner Perle... :-(( :D

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 17 von 20   [ 292 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: