Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 13:47
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 20   [ 292 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2011 19:43 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

na ja, ich weiss ja nicht, welche Studien die Leute sich da angeblich angesehen haben aber ich kenne z.B. folgendes:

https://www.medscape.com/viewarticle/732441

Und da ist von 30 Minuten die Rede und der Peak hält 3 Stunden an ehe er anfängt langsam abzuflachen .... und das alles deckt sich genau mit unseren Daten und Erfahrungen.

Im Ăśbrigen ist auch noch 24 Stunden nach der Einnahme solcher Produkte noch ein Teil des Effekt vorhanden und er sollte sich nach unseren Erfahrungen mit weiteren Einnahmen innerhalb 24 Stunden akkumulieren.

Die Wirkung sollte bei regelmässiger Einnahme erst am 5 Tag maximal sein. Allerdings reicht ein 72 Stündiger Wash Out um "alles los zu werden" und dann kann/muss man wieder von Null anfangen.

Allerdings ist es vielleicht keine schlechte Idee, wenn man mal mit Dosis und Einnahmezeit etwas "herumspielt".
So wie es aussieht ist das NO -Zeug eine sehr komplexe biochemische Matrix und man weiss heute eigentlich nicht viel ĂĽber das Ganze "Konstrukt".
Versuch macht Kluch ist hier durchaus angebracht, zumal das ganze wohl auch noch mit der Bakterienbesiedelung im Darm usw. zusammenhängen dürfte.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2011 19:47 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
sorry , der Link oben scheint nicht zu gehen, ohne dass man Member ist.
Hier der Kurztext per past und copy:

November 12, 2010 — In older adults, a high-nitrate diet may help improve regional cerebral blood flow in key areas of the brain involved in executive function, according to results of a small study from scientists at Wake Forest University in Winston-Salem, North Carolina.

In the study, those who consumed a diet high in nitrate-containing foods and beverages showed increased plasma nitrite levels and regional cerebral blood flow on perfusion magnetic resonance imaging (MRI).

"Nitrate is converted by bacteria in the mouth into nitrite, and it's been shown that nitrite can vasodilate in the human circulation, especially under hypoxic conditions, which makes it attractive," Daniel Kim-Shapiro, PhD, professor of physics and director of the Translational Science Center at Wake Forest and a senior investigator on the study, noted in an interview with Medscape Medical News.

The study was published online November 5 in Nitric Oxide.

Nitrite derived from nitrate in the diet has been shown to decrease blood pressure and improve exercise performance, he noted, and both infused and inhaled nitrite are being studied as therapeutic agents for a variety of diseases.

To study the acute effect of a high-nitrate diet on brain perfusion in healthy older adults, the researchers first determined the time course of plasma nitrate and nitrite levels during a 3-hour period after consumption of a high-nitrate breakfast. After an overnight fast and blood draw, 5 patients aged 70 years and older were fed the high-nitrate breakfast, which included 16 ounces of beetroot juice.

After the overnight fast, the plasma nitrate level was 5.1 ÎĽM; it increased at 30 minutes and remained significantly elevated above the initial fasting level throughout the 3-hour testing period (P < .001).

A similar increase in plasma nitrite was seen during the testing window (P < .001). "There was an increase in plasma nitrite levels by over 5-fold above fasting values in 1 hour, and this level was maintained for at least an additional 2 hours," the investigators write.

Perfusion MRI Study

Next they studied the effect of high- and low-nitrate diets on acute changes in cerebral blood flow, as measured by perfusion MRI, in 16 adults aged 70 years and older. After an overnight fast, participants were randomly assigned to the low- or high-nitrate diet for 2 days. After a 24-hour washout period and a further overnight fast, they switched diets for 2 days.

The low-nitrate diet was low in fruits and vegetables and contained primarily grains, meats, and dairy products. Processed meats high in nitrates and nitrites, such as hot dogs, bacon, and sausage, were avoided.

The high-nitrate diet, which contained 150 times more nitrates than the low-nitrate diet, included many vegetables, particularly leafy green vegetables such as spinach, lettuce, and broccoli, in addition to the beetroot juice. Both diets had the same amount of calories and other nutrients.

Fourteen of 16 patients recruited for the 4-day perfusion study completed it. One participant was excluded for refusing to drink the beetroot juice on day 2 of the high-nitrate diet, and the other was excluded because of a large susceptibility artifact found on imaging.

The researchers measured plasma nitrite levels before breakfast and 1 hour after finishing breakfast on day 2 of each diet and obtained postbreakfast perfusion MRI scans.

According to the investigators, the high-nitrate diet resulted in substantially greater plasma nitrate and nitrite levels than the low-nitrate diet. The high-nitrate diet was also associated with increased cerebral blood flow within the bilateral white matter of the frontal lobes — areas known to be at risk for chronic ischemia in the elderly (P < .005).

"There was variability, but humans are complex, and that just makes us want to understand who are the better responders and why," Dr. Kim-Shapiro said.

Worth Further Study

"This is worth studying further," Mary Ann Johnson, PhD, from the Department of Foods and Nutrition, University of Georgia, in Athens, and a member of the American Society for Nutrition, who was not involved in the study, told Medscape Medical News.

"A major cause of cardiovascular diseases is poor function of the blood vessels, and poor-functioning blood vessels can decrease the amount of blood flowing into the brain, [which] leads to a variety of short- and long-term health problems," Dr. Johnson pointed out.

The investigators note in their report that the level of dietary nitrate achieved in the study falls within the range shown by others to reduce blood pressure and improve exercise performance. Moreover, the plasma levels of nitrite achieved in the study using a dietary nitrate intervention are "similar in magnitude" to those obtained with nitrite infusions, which led to increased forearm blood flow.

The small sample size and short duration of the study are 2 limitations of the study. The researchers emphasize that further studies are needed to confirm that the increased cerebral blood flow is actually a result of increased nitrate in the diet. It is possible that other unmeasured factors may be involved.

"A strength of the study was that the researchers measured the amounts of nitrates and nitrites in the blood and found them much higher after consuming the diet with the most vegetables," Dr. Johnson said.

In future studies, she added, "it would be important to know if these nitrate-associated improvements in brain perfusion are associated with improvements in cognitive tasks such as memory and problem solving. It is one thing to have an improved MRI, but it would be even better to know that memory, problem solving, and other cognitive tasks were improved by eating a diet rich in certain fruits and vegetables."

Gary Miller, PhD, associate professor of health and exercise science and one of the senior investigators on the study, told Medscape Medical News: "These are fairly preliminary studies, but they offer a lot of hope for future studies of beet juice or nitrates in general, particularly in other populations, such as people with peripheral arterial disease, and in other tissues."

"We also need to refine the intervention and develop a dietary intervention or supplement that is more tolerable over a long period of time than beet juice," Dr. Kim-Shapiro added.

"Fortunately," Dr. Johnson said, "there are several foods that are rich in nitrates." She cited a recent study published in the American Journal of Clinical Nutrition (Hord et al, 2009) that showed that spinach was among the richest sources of nitrate.

The study was supported by the Translational Science Center at Wake Forest University, the Science Research Fund of Wake Forest University, and the National Institutes of Health. Dr. Kim-Shapiro is listed as a coauthor on a patent application entitled "Use of nitrite salts for the treatment of cardiovascular conditions." The other study authors and Dr. Johnson have disclosed no relevant financial relationships.

Nitric Oxide. Published online November 5, 2010.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Mi Apr 06, 2011 20:48 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
"We also need to refine the intervention and develop a dietary intervention or supplement that is more tolerable over a long period of time than beet juice," Dr. Kim-Shapiro added.

:D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2011 8:09 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das haben wir gefunden, obwohl es fraglich ist, ob Beet Juice nicht auch über lägere Zeit tolerable ist.

Es geht ja letztendlich im die Nitrosaminbildung, die gefährlich werden könnte.

https://www.babycenter.de/baby/festenahr ... t_experte/
hier insbesonders:
Da aber noch nicht alle Auswirkungen von Nitrit und vor allem der Nitrosamine ausreichend erforscht sind, rät das Bundesinstitut für Risikobewertung allen Verbrauchern, auf eine möglichst geringe Nitratzufuhr zu achten, und nitratreiche Gemüse nur in Maßen zu essen.


Das Problem ist wirklich, dass zu wenig erforscht ist und vor allem, dass die Wirkung von Nitrat bzw. wie viel Nitrit und Nitrosamin und Nitric Oxide daraus entsteht , auch individuell und von der Darreichungsform unterschiedlich ist.

Bei den Versuchen mit Rote Beete Saft wurde zB. der Saft gut eingespeichelt (dabei bildet sich aus Nitrrat Nitrit und das wird teilweise im Magen zu Nitric Oxide NO und Nitrosamin).
Wenn die Leute den Saft zB. schnell getrunke und den Speichel danach nicht geschluckt, sondern ausgespuckt haben, war die Wirkung geringer.
Es ist dabei auch nicht ganz klar, wie schnell das NO vom Magen ins Blut kommt.

Bei unseren BCAA Nitraten ist das Prinzip anders, das entsteht ja gar kein Nitrit durch Speichel.
Zuerst habe ich sogar vermutet, dass diese Nitrate daher gar nicht auf NO wirken, aber offensichtlich wird auch im Darm durch Bakterien NO aus Nitrat hergestellt und das sogar so gut wie nitriosaminfrei (da kein Saueres Milieu und keine Hitze).

Also das Ganze ist noch seeeeehr seeehr waage und bedarf noch ein paar Jahre Forschung und Beobachtung.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2011 10:31 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
Zitat:
One participant was excluded for refusing to drink the beetroot juice on day 2 of the high-nitrate diet, and the other was excluded because of a large susceptibility artifact found on imaging.


Zitat:
"Fortunately," Dr. Johnson said, "there are several foods that are rich in nitrates." She cited a recent study published in the American Journal of Clinical Nutrition (Hord et al, 2009) that showed that spinach was among the richest sources of nitrate.


Nicht falsch verstehen, was ich gepostet hab.

Rote Beete Saft wurde, glaube ich, eher wegen seinem Geschmack als nicht tolerierbar über einen längeren Zeitraum eingestuft. Nicht wegen gesundheitlichen Bedenken. Einer der Studienteilnehmer hat sich auch geweigert das Zeug dauerhaft zu trinken und wurde deswegen ausgeschlossen.
War eigentlich nur eine lustige Randnotiz.

Interessant fĂĽr Peak dĂĽrfte dabei der folgende Halbsatz sein:
Code:
and develop a dietary intervention or supplement that is more tolerable over a long period of time than beet juice


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 12:54 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Das Produkt in seiner endgĂĽltigen Form ist mittlerweile angelegt.

https://www.peak.ag/catalog/bcaas-tnt-p-475.html
https://www.peak.ag/catalog/bcaas-tnt-Analyse-a-475.html

Es wird allerdings erst nach der FIBO erhältlich sein. Auf die FIBO wird es aber natürlich schon mitgenommen :-8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 13:04 

Registriert: Mi Jun 16, 2010 21:27
Beiträge: 129
Wie sieht es eigentlich aus wenn ich gleichzeitig Plutonium verwende? Wie sehen hier die Empfehlungen aus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 13:10 

Registriert: Fr Jan 21, 2011 14:33
Beiträge: 327
Ihr wisst garnicht wie sehr ich mich freue es auf der Fibo zu erwerben :) :D

_________________
Qualität kommt von Qual, nicht von Qualle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 13:25 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Mark999 hat geschrieben:
Wie sieht es eigentlich aus wenn ich gleichzeitig Plutonium verwende? Wie sehen hier die Empfehlungen aus?


Ich wĂĽrde 30 vor dem Training Plutonium trinken und ca. 10 Minuten vor dem Trainingsbeginn mit BCAA TNT anfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 13:30 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
Bild

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 14:07 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

na langsam sieht man dass wir einen Photoshop Mann fest angestellt haben:
Bild

...und Gratulation für die gesamte Aufmachung des Produktes (ich seh das alles ja auch erst jetzt das erste Mal und bin höchst erfreut, dass Peak solche Dinge ohne mein Zutun und sogar ohne mein Wissen hin bekommt :) )

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 14:41 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
sieht super aus! der ganze internetauftritt hat sich meiner ansicht nach im letzten jahr um 200% verbessert.
das sieht jetzt alles viel ansprechender und moderner aus!
das auge supplementiert mit ;-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 15:23 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beiträge: 489
turbo-d hat geschrieben:
das auge supplementiert mit ;-)



xD wasn Spruch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 18:32 

Registriert: Fr Jan 21, 2011 14:33
Beiträge: 327
aber recht hat er ;) die aufmachung der produkte und der internetpräsens sind viel besser geworden :> okay, ich hätte den kram auch ohne dieses bild gekauft ;)

_________________
Qualität kommt von Qual, nicht von Qualle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA TNT
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2011 19:31 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Kann man es eigentlich schon bestellen und zahlen, so das es so bald es verfĂĽgbar ist sofort verschickt werden kann?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 20   [ 292 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 20  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: