Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:14
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Di Sep 01, 2009 8:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ich will¬īs mal so formulieren:

F√ľr unseren Heiko w√ľrde wahrscheinlich nichts dagegen sprechen, f√ľr mich (und ich denke auch f√ľr Manuel Bauer und Thomas Scheu) w√ľrde dagegen sprechen, dass man mit TST-BCAA, Citrullin Malate ect. viel mehr Drive und Pump im Training hat.

Ich will dabei gar nicht auf das Leistungsniveau ansprechen, zumal Heiko viel mehr trainiert und besser in Form ist als ich heutzutage, sondern ich spreche auf den Körpertyp bzw. Stoffwechseltyp an.

F√ľr viele Athleten (z.B. f√ľr einige Spitzen Radfahrer hier in Luxemburg, wo einer sogar recht erfolgreich an der Tour de France teilnimmt, aber auch f√ľr Bodybuilder , Kampfsportler usw. ) ist jegliches Proteingetr√§nk ein Ballast im Verdauungstrakt, der dabei hindert, maximale Leistung hochkonzentriert in einem gewissen Zeitraum abzurufen.
BCAA und andere freie Aminosäuren sind das nicht, sie werden quasi wie Wasser verwertet und haben durch ihre Funktionaltiät sogar eine leistungsteigernde Wirkung.

Andere Athleten, wie z.B. unser Heiko Sauer, w√ľrde sich mit freien Aminos√§uren vorm Training leer, hungrig und schwach vorkommen, weil er "nichts" im Bauch hat.

Es gibt nur einen Weg das Optimum heraus zu finden "Versuch macht kluch" (Black Box ) , also ausprobieren, was individuell am besten f√ľr dich "kommt".

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Di Sep 01, 2009 11:25 

Registriert: Sa Aug 29, 2009 23:32
Beiträge: 12
merci f√ľr die antwort.
ich fahr bis jetz gut mit speed serum und anabolic PF.
aber werd es auch mal mit freien aminos probieren bzw. bcaa¬īs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: