Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 20:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Sa Aug 29, 2009 19:01 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Ich lese immer wieder in Foren dass in Whey Proteinen doch schon genug BCAAs drin sein sollen und dass es schwachsinn wäre noch zusätzlich welche zu nehmen.
Nur hier kommt diese Aussage nicht auf! Ich meine mir erscheint die supplementierung von BCAAs sinnvoll, alleine um w√§hrend des Trainings die Aminos√§uren schnell verf√ľgbar und in ausreichender menge verf√ľgbar zu haben. Des Weiteren gibt es einen sch√∂nen Muskelpump und sie kurbeln die Fettverbrennung an. Warum also sollten die BCAA sinnlos sein? Habe teilweise sogar gelesen dass Leute sich lieber Aspirin vor dem train reinpfeifen...

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Sa Aug 29, 2009 19:10 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
allein der letzte satz reicht doch schon als antwort.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Sa Aug 29, 2009 19:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
in ner Leberwurst sind auch BCAAs also muss ja dann Proteinpulver und BCAAs Schwachsinn sein und dann kann man sich auch gleich Lachgas reinziehen, damit das Training besonders lustig wird :lol:
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Sa Aug 29, 2009 19:49 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Hehe ja so hab ich mir das auch gedacht!
Ich frage mich einfach wie die Leute auf den Trichter kommen sich lieber kopfschmerztabletten oder Zimt in Massen rein zu ziehen als vor dem Train ne Portion BCAAs zu nehmen! Wahrscheinlich haben sies noch nicht probiert oder nur ein sch... Produkt gehabt :roll:

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Sa Aug 29, 2009 21:38 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Kommt ja auch immer auf den Leistungsstand an. Oft wird halt empfohlen, das Geld besser in Basics wie ein gutes Whey und Kreatin zu stecken. Das ist bei den meisten Leuten, die in Foren nach BCAA und √§hnlichen Supps fragen auch sicher kein verkehrter Ratschlag. Oft erreicht man mit optimierter Ern√§hrung und einem verbesserten TP mehr als mit einer Extra-Portion BCAA. Wenn man aber √ľber einem gewissen Level ist oder z.B. eine Di√§t macht, k√∂nnen BCAA sich durchaus lohnen.
BCAA pauschal als unnötig abzutun ist aber sicher falsch. Solche Leute verstehen oft auch den Unterschied zwischen Protein und freien Aminos nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 8:42 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Armin hat geschrieben:
...und dann kann man sich auch gleich Lachgas reinziehen, damit das Training besonders lustig wird :lol:
Armin
Bauchtraining mal anders... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 14:48 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ich denke lachgas fusion und leberwurst fusion w√§re ein √ľberdenkbares supplement.
wird sich sicher gut verkaufen :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 16:38 

Registriert: Mo Jun 02, 2008 6:08
Beiträge: 35
Wohnort: Saarburg
Lester Burnham hat geschrieben:
Kommt ja auch immer auf den Leistungsstand an. Oft wird halt empfohlen, das Geld besser in Basics wie ein gutes Whey und Kreatin zu stecken. Das ist bei den meisten Leuten, die in Foren nach BCAA und ähnlichen Supps fragen auch sicher kein verkehrter Ratschlag.


Also ehrlich gesagt w√ľrd ich da lieber auf das Kreatin verzichten, als auf ne gute Portion BCAA's mit schnellen KH vorm Training.

Zum Thema: Ich w√ľrde nicht mehr auf BCAA's vorm Training verzichten wollen. Aber in manchen Foren wird ja soviel Quatsch und Halb- oder Unwarheiten um sich geworfen, dann fragt man sich was die Leute wirklich an Stoff nehmen! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 22:28 

Registriert: Sa Aug 29, 2009 23:32
Beiträge: 12
erstmal servus an alle.
mach jetzt mal meinen ersten eintrag.
hoffe mal auf ne vern√ľnftige antwort....
was ist der sinn daran dass man bcaa¬īs zus√§tzlich zum proteinshake zuf√ľhrt???
im eiwiss sind doch schon bcaa¬īs enthalten. anabolic protein fusion hat ja schon:
leucin:18,5g
isoleucin:4g
valin.5g
was ist der sinn am zusätzlichen bcaa? ausser das der geldbeutel leerer ist???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: So Aug 30, 2009 23:29 

Registriert: Mo Feb 11, 2008 13:19
Beiträge: 41
Hi!

Das beantwortet fast alles, nur √ľber deinen Geldbeutel steht da nichts: https://www.peak.ag/catalog/pdf/Peak_Katalog_2009.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 6:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich will¬īs mal so versuchen zu erkl√§ren:

Wie man wei√ü bzw. wie man nachgoogeln kann, ist Tryptophan ein sehr gutes nat√ľrliches Relax-Schlaf-Supplement (Tryptophan gab es sogar fr√ľher als Arzneimittel /Schlafmittel).

In Fleisch, Fisch und allen Proteinkonzentraten ist Tryptophan enthalten, aber man merkt nichts
bzw. so gut wie nichts von dieser Relax-Schlafwirkung wenn man Tryptophan nicht als Monosupplement nimmt.

Bei isolierten Aminosäuren ist die Funktionaltiät anders gelagert als bei einem Peptidverbund mit anderen Aminosäuren, daher kommt es darauf an was man erreichen will und dementsprechend muss man supplementieren.

Ohne irgendwelche Seitenhiebe auf andere Foren oder andere Ratschläge austeilen zu wollen muss ich rein sachlich sagen, dass viele Leute besser den Mund halten sollten oder nichts schreiben sollten, weil sie ganz einfach nur Halbwissen haben und Halbwissen ist fast immer schädlicher als Nichtwissen (vor allem wenn sich der Nichtwissende bei echten Fachleuten erkundigt).

Weisst du, der dumme Streit um isolierte BCAA und BCCA-haltiges Protein ist ungef√§hr so, wie wenn du dich darauf einl√§sst dar√ľber zu streiten, ob Beton an sich als Beton oder in einem Haus eingebauter Beton besser ist. Bei einiger √úberlegung wirst du erkennen, dass du mit Trockenbeton oder nassem Beton in der Betontrommel Dinge betonieren kannst, die du mit dem im Boden des Hauses eingebauten Beton nicht mehr so gut machen kannst :wink:

Armin

PS:
Das mit dem Geldbeutel ist was ganz anderes... wenn du kein Geld hast, wird es dir schwer fallen, einen Swimmingpool ausbetonieren zu lassen, aber das hat dann wenig mit dem Beton im Fundament deines Hauses zu tun :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 7:27 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Armin, es wird doch Zeit f√ľr dein Buch.

Trotz allem: einfach mal ohne BCAAs trainieren (die Leistung notieren) und dann beim n√§chsten Mal die gleiche Einheit mit BCAAs absolvieren - 1-2 WHs mehr sind drin. Es ist definitiv sp√ľrbar - ohne Dr. Placebo. Ich hab es selbst mehrfach ausprobiert. Au√üerdem bin ich bei BCAA-Supplementation nach dem Training schneller wieder "frisch".

Der Proteinshake hat f√ľr sich betrachtet mit dem Training und der zugeh√∂rigen Supplementation erstmal gar nichts zu tun. Der P-Shake dient der kontinuierlichen Proteinversorgung und macht dadurch (neben anderen positiven Effekten) einen Muskelaufbau erst m√∂glich (anabole Stoffwechsellage, Nitrogenbilanz, usw.). Deshalb halte ich es f√ľr sehr wichtig, dass, unabh√§ngig von der separaten Einnahme von BCAAs (mglw. zweckgebunden - Bodybuilding, Kampfsport, Ausdauer u. dgl.), dem verwendeten Protein eine vern√ľnftige Aminomatrix zugesetzt ist. Alles andere sind halbe Sachen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 13:01 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Die beste BCAAs kombination wird wohl Speed Serum + 5g bcaa sein.

Man wird sich immer dar√ľber streiten k√∂nnen was sinnvoll ist und was nicht. Es liegt immer am Geldbeutel und im Auge des betrachters.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 22:02 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
Beiträge: 243
Wohnort: Hamburg
Vielleicht sollte man wirklich mal in anderen Foren das Leberwurstbrot empfehlen! Dann sieht man bestimmt bald die Leute beim Training am Brot nuckeln :wink:


PS: Squeez, hast du die combo so getestet? Besser als Speed Serum + 10g BCAA?

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Unsinn?
BeitragVerfasst: Mo Aug 31, 2009 23:14 

Registriert: Sa Aug 29, 2009 23:32
Beiträge: 12
wie sieht es mit speed serum und zwanzig gramm anabolic protein fusion vor training aus?
ist gut oder spricht da was dagegen?
und √ľbrigens andere foren kannst zu 90% in die tonne kippen bei dem m√ľll was da geschrieben
wird. alles halbexperten die mal was von dem freund von der cousine ihres onkels gehört haben....
und es dann weitergeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: