Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 14:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 14:04 
Hi,

in letzter Zeit gehen immer mehr Amifirmen dazu √ľber, den Leucin-Anteil im Verh√§ltnis zu Isoleucin und Valin zu erh√∂hen, n√§mlich statt einem Verh√§ltnis 2:1:1 ein 4:1:1 oder sogar 8:1:1 zu verwenden. Mir waren BCAAs immer lieber als Leucin pur bzw. Leusteron, nur wei√ü man ja schon l√§nger, das Leucin die effektivste der drei Aminos ist.

Macht es also sinn, den Leucin-Anteil zu erhöhen? Viele mischen ja sowieso schon Leusteron mit BCAAs...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 14:13 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Ich pers√∂nlich, w√ľrde eher Leucin zus√§tzlich einnehmen, anstatt mir ein Produkt mit einem h√∂heren Leucin-Anteil zu besorgen. Warum? Weil durch ein h√∂heres Verh√§ltnis, zB 4:1:1 oder sogar 8:1:1 die Anteile von Isoleucin und Valin sinken, klar oder? Das bedeutet aber auch, das so ein Produkt teurer ist.

Ich weiß nicht ob ich mich irre, aber ist es nicht so, dass der BCAA-Anteil in der Muskulatur auch 2:1:1 ist?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 14:29 
Na ja, wenn ein 4:1:1 besser w√§re, dann k√∂nnte man auch gleich ein solches Fertigprodukt verwenden. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer solchen Mischung ist nat√ľrlich auch eine Frage nach der Bedeutung von Isoleucin und Valin. Ich glaube schon, dass diese Leucin sinnvoll erg√§nzen, sonst w√ľrde ja jeder gleich Leusteron nehmen. Die Frage ist, wieviel davon braucht man...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 14:36 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Den einzigen Vorteil den ich sehe, ist, dass mehr Leucin auch mehr HMB bedeutet, und das widerum bedeutet weniger Katabolismus und mehr Muskelmasse.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 16:50 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Weil jetzt die Amis solche Verhaltnise "pushen" ???

Zu viel Leucin ist auch nicht gut in jeder Situation.
Ich denke PEAK weiss schon welche Mengen wann am sinnvolsten sind und so sind auch die Produkte aufgebaut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Sa Okt 30, 2010 17:08 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Darauf kannst du Gift nehmen ;-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: So Okt 31, 2010 16:35 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

es ist immer gut, wenn man wei√ü, warum man was macht und nicht nach Gef√ľhl und Laune oder weil gerade Leucine viel in den Foren beschrieben wird, seine BCAAs zusammensetzt.

Unsere BCAAs sind in der Regel als "anaboles Aufbaumaterial" bestimmt. Da das Verhältnis der BCAAs in der Muskulatur 1,8 Leucine : 1 Isoleucine : 1 Valine ist, liegen wir mit unseren Produkten (besonders mit Amino Anabol Professional , das noch den Leucinmetabolit HMB liefert und Isoleucin nicht zu gering sein sollte, da es insulogen wirkt) mit Sicherheit nicht falsch.

Ein h√∂herer Leucinanteil w√§re eigentlich nur f√ľr folgende 2 Zwecke sinnvoll (aber dann verliert das Produkt seine Ausgewogenheit als Aufbausubstrat):

1.
Ausgleich der erhöhten L-Leucin-Oxidation im Training
2.
Erh√∂hung von L-Leucine in einem vorhandenen nat√ľrlichen Protein um die Muskelproteinsynthese (MPS) anzukurbeln (wenn man einem normalen Protein mit knapp 10% Leucine, etwas mehr Leucine zusetzt bis 17 - 19%, erzeugt das Produkt eine h√∂here MPS)

Da wir nun aber unseren HiQuality Proteinen eh schon Leucine zusetzen und zwar in idealerem Verhältniss, als das durch ein BCAA Supplement (egal ob 2-1-1 oder 4-1-1 oder 8 - 1-1) möglich wäre, hat sich Punkt 2 erledigt.
Wer ein Protein hat, dem nicht schon Leucine beigesetzt ist, der kann Leusteron zur Anreicherung nehmen und bekommt durch den Stack Protein + Leusteron ebenfalls ein viel besseres Ergebnis, wie er mit Protein und einer BCAA Formel bauen könnte.

Wer das im Training oxidierte Leucine ersetzen will, kann das mit Leusteron auch viel besser, als mit einem BCAA Supplement machen ODER ER MACHT ES GLEICH GANZ PERFEKT BZW. SPITZEN- PEAK - M√ĄSSIG UND NIMMT AMINOFUSION.
Aminofusion ist so aufgebaut, dass nicht nur der Leucinverbrauch im Training, sondern auch der Verbrauch anderer Aminos√§uren , aber auch der Nichtverbrauch von Isoleucine im Training mit ber√ľcksichtigt ist .

Bildlich betrachtet schneidet die USA - und sonstige Konkurrenz bei ihrem BCAA Zeug alles weg, was irgendwie suspekt erscheint , w√§hrend wir mit unseren Supplements letztlich feinchirurgische Eingriffe mit h√∂chster Pr√§zision durchf√ľhren ....

Na ja und wenn ich an meine anstehende H√ľftoperation denke, ist klar, welche Operationsmethode ich bevorzuge :D

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 23:54 

Registriert: So Jan 07, 2007 15:51
Beiträge: 139
Wohnort: frankfurt/main
hey armin...was lese ich da... steht bei dir eine H-TEP an?? in welcher klinik l√§√üt das machen?√ü in einer unfallchirugischen abteilung oder orthop√§dischen? welche TEP¬īs bauen die dort ein? Schraubpfanne? PressfitPfanne? oder Kappenprothese? Schenkelhalserhaltend?√ü und und und.. du siehst da gibts auch viele feinheiten..;-)

_________________
Ist es zu schwer, bist du zu schwach....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BCAA Verh√§ltnis 4:1:1 oder 8:1:1
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 17:48 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Ohje - ohje, ich dachte ich geh einfach zum Hausarzt und der schickt mich ins Haupt-Krankenhaus hier in Luxembourg https://www.chl.lu/

Das Ding ist, dass ich noch nie selbst in ein Krankenhaus musste, sondern allenfalls ab und zu mal erkältet in meinem Leben war.
Ich dr√ľck mich jetzt schon Jahre mit Hilfe von Glucosamin und Co um die H√ľftegelenk_OP herum, aber jetzt kann ich kaum noch laufen.

Allein, wenn ich dein Post lese schwant mir, dass ich das nicht so im Vorbeigehen machen kann, sondern mir wohl eine echte Auszeit f√ľr Information und Vorbereitung auf die OP nehmen muss.

Armin

PS:
Wieso hast du mit solchen Sachen zu tun, worauf sollte ich denn deiner Meinung achten? Schick mir evtl. ne PM --- Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: