Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 7:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BCAAs morgens für Fettabbau - wie einnehmen?
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 6:54 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Hallo, es wird ja immer wieder empfohlen gegen das Bauchfett morgens 5 BCAA-Kapseln zu nehmen.
Jetzt frage ich: wie genau?

Also z.B. direkt nach dem Aufstehen, mit Wasser auf nüchternen Magen? Oder besser mit Saft?
Wann danach kann ich einen Proteinshake nehmen (der ist bei mir so eine Art Frühstücksersatz)?

Danke für die Antworten!
PSchmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 8:32 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Verschiebe es mal in ein extra Tread oder Admin bitte löschen !

Hallo,
ja das verwirrt mich auch ein bisschen!
Hier wird oft gesagt 5 Kapseln BCAA's vorm Frühstück und in der Einnahme Empfehlung vom X-Muscel Pack steht 5 Kapseln Aminotec.
Wenn man sich die Inhaltsangaben anschaut dann entspricht die Menge von 5K. BCAA's eine Portion von 10 Kapseln Aminotec (BCAA’s).
Ich würde es gerne mal Testen ob Aminotec morgens noch besser wirkt als BCAA's weil da auch noch andere Aminos wie z.b. L-Tyrosin enthalten sind.

Nur das mit der Menge ist mir nicht ganz klar!

Genau so verwirrt mich der Bericht von Armin über L-Leucin, er schreibt das L-Leucin erst ab einer Menge von min. 5gr. wirkt sicher wirken 9,6gr. Und auch das Beta Ecdy. Von mindestens 500 mgr. wirkt.
Wenn ich mir dann die Inhalte von den Proteinen die extra angereichert sind anschaue, dann kommt mir die Menge an BE und L-Leucin sehr gering vor.
Naja Armin sagte ja auch lieber einen Spatz in der Hand haben als eine Taube auf dem Dach!

Wenn ich dann noch weiter den Text von Leusteron lese und dort X-Boost empfohlen wird, denke das vielleicht X-Pump gemeint ist. So steht es ja auch in der Einnameempfehlung vom X-Muscel Pack.

Mhhh.... vielleicht sollte ich einfach nicht nachdenken?
Vielleicht sollte ein Bericht auf der Hauptseite von Peak gestellt werden wo das alles noch mal richtig auf geführt ist, so wie man es ja von Peak gewohnt ist. :idea:


Zuletzt geändert von Alice am Mi Apr 25, 2007 11:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 8:45 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Hmm, Aminotec hab ich auch im Waffenschrank.
Es ist ja sicher ein Unterschied, ob man Fett abbauen (und Muskeln erhalten) oder maximal Muskeln aufbauen will.
Ich hab jetzt eher ersteres Ziel.

Primär interessiert mich halt, ob ich die Amino Anabol besser mit Wasser oder Saft einnehme und wie lange ich mit dem ersten AP-Shake warten sollte.

Danke, PSchmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 8:52 
Hi PSchmidt,

Du kannst die BCAA's mit Wasser oder Saft einnehmen. Das nimmt sich nix.
Zum AP-Shake würde ich wenigstens 20 min vergehen lassen, um die volle Wirkung der BCAA's zu erhalten.

viele Grüße
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 9:05 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Danke! Dann mach ich das mal so...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 9:51 

Registriert: Mo Nov 14, 2005 9:52
Beiträge: 67
Sollte es denn ein reines BCAA Produkt sein oder würde ein Produkt wie z.B. Aminotec den selben zweck erfüllen (Dort sind ja noch andere Aminosäuren enthalten)?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:00 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Hallo PSchmidt,

wo hast Du das denn her mit den 5 Kaps BCAA gegen das Bauchfett? Verwechselst Du das ggf. mit dem Fat AttacK?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die 5 Kaps alleine irgendwas bewirken. Vielleicht mit AA vor dem Training, aber alleine?

Die Kapseln kannst Du auch mit Kaffee oder sonstwas nehmen. Danach eine halbe Stunde warten bis zum nächsten Shake oder Frühstück. Die Frage ist nur, ob das so überhaupt was bringt. 5 Kapseln sind nicht gerade vel.

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:03 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
doch, doch! das bringt tatsächlich was. ist natürlich keine fat-burner! aber gegen das hartnäckige fett am bauch usw wirkt es mittelfristig wirklich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:14 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
@JimJupiter: hab ich hier aus dem Forum. Wird häufig empfohlen gegen Bauchfett. Wenn irgendjemand einen echten und WIRKUNGSVOLLEN "Burner" kennt, bitte ruhig empfehlen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:22 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
wirkungsvoll? also, ich bin mehr als zufrieden mit der kombi speed, tyrosin und coffein. und auch fat-attack wirkt bei mir. langsam aber gewaltig....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:42 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Hmm, naja, das ist mir etwas kompliziert mit so vielen Präparaten. Schade dass es Speed+Tyrosin+Coffein nicht in einem Präparat gibt.

Übrigens trinke ich jetzt pro Tag einen Becher Grüntee, keine Ahnung ob ich zehn trinken müsste um auf die Speed-Konzentration zu kommen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 12:47 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
wahrscheinlich!! :D :D :D
stimmt schon.... es ist ein bissel nervig mit so vielen supps. ich mache das immer "kurweise". danach nehme ich eine zeitlang nur die basics... und so wechsel ich immer mal ab. anders geht mir das auch zu sehr ins geld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 15:21 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Hallo,

nicht falsch verstehen, denn ich bin auch ein sehr großer BCAA Fan und weiß, dass die wirken.

Aber nur 5 Kaps sind doch viel zu weing?!

Empfehlen würde ich Dir je nach Gewicht 10-20gr BCAA Pulver oder Fat Attack gegen den Bauchspeck. Wie SilverHawk sagt, dauert es aber etwas und geht nicht von heute auf morgen. Dafür sind die BCAAs aber meiner Erfahrung nach ein Allroundmittel, da man auch schneller aufbaut und regeneriert.

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 03, 2007 21:30 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Ich nehm jetzt die 5 Amino Anabel morgens nach dem ersten Weckerklingeln und schlaf dann noch 20min. Dann duschen und so, dann sind 30min bis zum CT- bzw. AP-Shake vergangen ohne dass ich Zeit verschenke. Ist doch gut, oder?

Ansonsten, lohnt es sich für den Fettabbau, vor dem Schlafengehen nochmal Aminotec oder Amino Anabol einzuwerfen?
Gestern hab ich das gemacht und noch zwei Fenuplast dazu genommen. Hab die Nacht extrem unruhig geschlafen und stark geschwitzt, ganz anders als die Nächte zuvor. Hatte aber auch eine Ausdauereinheit am Abend, die ich so nicht mehr gewöhnt war.

Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: