Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 1:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CT bei Grippe (Erk√§ltung)
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 13:55 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
bin am sonntag mit 38 fieber aufgewacht. daher schnupfen und gelenksschmerzen .. klassische erk√§ltung eben. habe aber kein fieber mehr bis auf den einen tag. ich f√ľhle mich aber dennoch noch nicht wirklich fitt.

am sonntag und montag habe ich auf die CT einnahme verzichtet. wie schaut es da aus in so einem fall? kann man CT normal weiternehmen oder sollte man eher warten bis man sich wieder fit f√ľhlt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 14:17 

Registriert: Do Apr 21, 2005 7:30
Beiträge: 102
Ich meine ich habe hier im Forum gelesen das man es wieter nehmen soll...soll auch ein wenig helfen,wegen den ganzen Stoffen im CT,ausserdem brauchst du ja deine Creatin Dosis...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 15:41 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
hmmm. ein erfahrungsbericht w√§r nicht schlecht. die frage stellt sich da eher wenn das immunsystem am boden ist ob man es mit so vielen zusatzstoffen nicht ein wenig √ľberlastet? ich wei√ü nicht ob zb. creatin ein stoff is der das immunsystem f√∂rdert?? nunja ich kenn mich da einfach zu wenig aus...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 17:11 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Also ich hatte jetz ne fette Magen Darm Infektion und habe meine CT Kur aus diesem Grunde abbrechen m√ľssen.... w√§re eh alles nurnoch ungenutzt durchgelaufen :wink:

Bei einer Grippe w√ľrde ich einfach alles vermeiden was meine Immunabwehr st√∂ren k√∂nnte aber dazu z√§hlt CT glaube ich nich oder :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 18:44 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
ja genau das ist der grund warum ich das jetzt rausfinden möchte. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 20:35 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
Ich denke ein Magen/Darminfektion kann man in Bezug auf die Createstoneinnahme nicht mit einer Erkältung vergleichen. Schließlich ist bei der Darmgeschichte ein erheblicher Punkt im Körper geschwächt bzw. krank, wo das Createston gefiltert und aufgenommen wird.

Es gibt ja auch einige mit empfindlichem Magen, die kein Createston vertragen. Also w√ľrde ich da kein Createston nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 21:15 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
ct ist zur Regeneration geeignet. Also bei Immunschwäche meistens sogar gut.
Die Ausnahme wäre, wenn Du an sich schon bei der CT-Einnahme Probleme hättest. Einige haben hier schon von häufigeren Stuhlgang berichtet, der aber bei regelmäßiger Verwendung verschwand. Bei mir macht meine Haut Probleme. Ich schiebe es auf das Pfeffer im CT.

Wenn Du also sonst keine Probleme hattest, könnte es Dir nur gut tun. Manchmal jedoch steckt hinter einer Erkältung noch eine andere Ursache. Insofern sind Ferndiagnosen schlecht zu erstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2006 22:55 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
ich glaube nicht das ich irgendwelche nebenwirkungen bemerkt h√§tte au√üer vielleicht nierenschmerzen aber das ist sicher vom alkohol her abzuleiten. (vielleicht das creatin in verbindung mit alkohol und viel zu geringer fl√ľssigkeitaufnahme im nachhinein)

deinem ratschlag zu folge habe ich wieder eine portion CT zu mir genommen. jedoch stellt sich dennoch die frage in welcher weise das sinnvoll ist, wenn ich die ganze woche zwar CT einnehme jedoch keine sekunde trainiere?? verpufft das nicht auf eine gewisse art und weise? mir ist schon klar das ich zwar creatin weiterlade bzw die gewissen anderen stoffe.

eine woche pause war ja eigentlich schon länger fällig.. nach 8 monaten. dennoch wollte ich das nicht mitten in der CT kur (wenn ich das so sagen darf) machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 6:51 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
Hallo

also CT w√ľrde ich nur nehmen, wenn ich auch regenerieren muss. Das ist im Algemeinen nach dem Training und zwischen den Trainingseinheiten der Fall. CT hilft nicht gegen jede Krankheit, kann aber bei allgemeiner Niedergeschlagenheit auch zur schnelleren Gesundung verhelfen.

Das mit der Kur vergesse bei CT mal ganz schnell.

Verstehe ich das jetzt richtig, Du bist krank, weil Du mal einen √ľber den Durst getrunken hast ? Vielleicht bist Du aber auch Alkoholiker ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 12:58 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
Zitat:
Vielleicht bist Du aber auch Alkoholiker ?


Da du mich nicht kennst nehme ich mal an die aussage war nicht beleidigend gemeint. Und NEIN ich bin keiner. ich arbeite im gastgewerbe und demnach passiert es ab und an das ich mit meinen gästen ein wenig mehr trinke.

Und ich denke nicht das alle menschen sich erk√§lten weil sie √ľber den durst getrunken haben!!!!!

also wenn ich das richtig interpretiere hat es keinen sinn in einer trainingsfreien woche ct zu nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 14:24 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

Macht nur sinn wenn du schneller wieder Gesund sein willst, bei Erkaltungen kann es vorkommen das man zu schlap ist um sich richtig zu ernähren.

Wenn du nur eine Trainingsspause machen willst, kannst du auch das CT absetzen. Wobei du innert einer Woche dich nicht wirklich vom CT entwöhnen kannst.

Es gr√ľsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 16:05 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Hi,

also ich finde es ist dann etwas schade um das CT. Protein sollte man immer zu sich nehmen, aber CT ist eher was f√ľr das anabole Fenster nach dem Training und am Morgen nach einem Trainingstag.

Schaden wird es wahrscheinlich nix, aber ob das notwendig ist CT zu trinken wenn man eh nur im Bett liegt glaube ich nicht.

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 16:45 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hi,

ich denke CT ist daf√ľr sogar hervorragend geeignet. Es optimiert doch qausie den ganzen K√∂rper.
Armin hat doch auch schon berichtet das √Ąrzte CT zur St√§rkung bei Kranken anwenden.


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 18:54 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
einfach weiternehmen, da du ja wahrscheinlich nicht traninierst, immer morgens. habe ich auch immer so gemacht und vitamine schaden auch nicht wenn man verk√ľhlt ist.

_________________
Anonym bin ich schon, jetzt werde ich Alkoholiker!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 19:46 

Registriert: Di Sep 14, 2004 0:55
Beiträge: 38
vielen dank f√ľr die antworten. ich glaube ich werds einfach nach gef√ľhl machen. daher wenn ich das gef√ľhl habe ich krieg das zeug morgens runter dann mach ichs auch. n√§chste woche gehts wieder voll mit dem training los.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: