Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 14:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beinstrecken/Kniebeugen
BeitragVerfasst: Mi Dez 06, 2000 21:08 

Registriert: Mi Sep 19, 2001 0:01
Beiträge: 3
Der Supersatz Beinstrecken/Kniebeugen ist ja eine feine Sache!

Wie siehts aber eigentlich umgekehrt aus?
Also Kniebeugen/Beinstrecken?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Beinstrecken/Kniebeugen
BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2000 8:58 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi shaft,

beinstrecken / kniebeuge = training mit vorerm√ľdung
durch das beinstrecken wird der quadrizeps extrem vorbelastet, das bedeudet das bei den kniebeugen nach dem der quad nicht mehr kann, immer mehr der beinbizeps eingesetz wird. hierduch hast du die beine sehr gut im gesamten belastet

kniebeuge / beinstrecken = rest geben
bei dieser version wird der beinbizeps nicht so stark belastet da du bei den kniebeugen viel mehr noch mit dem quad dr√ľcken kannst, gehst du anschlisend an das beinstrecken, gibt du hier dem quad den rest

gruss santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Beinstrecken/Kniebeugen
BeitragVerfasst: Do Dez 07, 2000 14:42 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
santanor hat ja schon alles gesagt...

wollte nur hinzuf√ľgen, dass bei der beinstrecker/squats version, die intensit√§t und k√∂rperbelastung wesentlich h√§rter ist - man merkt f√∂rmlich nach dem supersatz, dass lactat durch deine adern schiesst.


llap mcmoe

[Diese Nachricht wurde von mcmoe am 07-12-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: