Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beintraining f├╝r Eisschnelll├Ąufer ?
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 11:11 

Registriert: Do Nov 06, 2003 14:36
Beitr├Ąge: 254
Hallo zusammen,

kennt jemand zuf├Ąllig das Training, welches Eisschnell├Ąufer f├╝r die Beine absolvieren? Das w├╝rde ich gerne mal ausprobieren :) Die haben alle echte Monsterschenkel :lol:

Beste Gr├╝├če


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 11:16 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beitr├Ąge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Magic A

Ja, nat├╝rich Eisschnelllaufen selbst, von der dadurch erzwungenen Bewegung haben die solche Beine, von was den sonst?

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 11:23 

Registriert: Do Nov 06, 2003 14:36
Beitr├Ąge: 254
Hi dare,

von der Bewegung selbst wohl kaum... sonst h├Ątte jeder Eishockeyspieler ebensolche Oberschenkel. Ich kenne einige, die sind zwar im ganzen etwas st├Ąmmiger, haben aber niemals soche oberschenkel..

beste Gr├╝├če


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 12:02 

Registriert: Mo Feb 14, 2005 10:53
Beitr├Ąge: 116
Wohnort: Saarland
@Magic: Ich glaube nicht, dass man Eishockeyspielen und Eisschnellaufen miteinander vergleichen kann.
Ich w├╝rde mal sagen, das Eisschnellaufen an sich ist schon ein Teil, aber die werden bestimmt auch noch Krafttraining machen (bestimmt KB bis zum Umfallen...). Was die aber genau machen, kann ich nur raten, da m├╝sste man schon einen solchen Sportler selbst kennen, der das wei├č!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 12:24 

Registriert: Do Nov 06, 2003 14:36
Beitr├Ąge: 254
ich ├╝berleg ja nur, aber wenn man die ├╝bungen f├╝r die beine weiss, k├Ânnte man evtl. equivalente ├ťbungen mit ├Ąhnlichen Reizen f├╝r den Rest des K├Ârpers entwickeln..... Wichtig ist ja erst mal nur, die Reizimpulse zu wissen.

Gr├╝├če


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2005 15:22 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beitr├Ąge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ MagicA

Nat├╝rlich ist es die Grundbewegung, dass monotone nach au├čen fr├╝cken, runde f├╝r Runde. Eishockeyspieler haben stopps, richtungswechsel und vieles mehr, die Belastung ist weniger dauerhaft un unmonotoner. Radfahrer haben auch oft riesen Schenkel, -abh├Ąngig von ihrer Genetik-, vor allem Bahnfahrer, und die machen ebenfalls sehr wenig Kraftsport, eher etwas Dehnen etc., aber sicher nichts was ihre Ausdauerleistung beeintr├Ąchtigt.

Nat├╝rlich machen dier Eisschnelll├Ąufer auch etwas Krafttraining, aber Schnellkraftmuskulatur ist gar nicht erw├╝nscht, die Beine eines Eisschnelll├Ąufers bestehen zu ├╝ber 90% aus langsamer Muskulatur, deswegen w├Ąre KB schwer trainiert sogar kontraproduktiv.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: