Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 19:33
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wo bekomme ich ein gutes Zinkpr√§perat her??
BeitragVerfasst: So Jan 26, 2003 18:38 

Registriert: So Jan 12, 2003 18:20
Beiträge: 6
Wohnort: Köln
Weiss jemand wo es ein gutes Zinkpräperat gibt um die prohormonaufnahme zusteigern ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 26, 2003 20:19 

Registriert: Di Aug 13, 2002 22:12
Beiträge: 34
Servus derlol,

du bist "blutiger Anfänger" (hast du selbst in deinem letzten Thema geschrieben) und willst Prohormone nehmen ?
Prohormone sind fuer jemanden der seit 2 Wochen daheim ne Hantel schwingt gnadenlos √ľberspitzt.
Desweiteren zeigt deine Frage das du null Ahnung von Prohormone hast.
Sorry wenn das jetzt unverschämt klingt aber wenn schon stoffen dann mit Köpfchen.
Gib doch lieber deine Daten durch und frag hier mal was man machen kann.

Zu deiner Frage:
Ein gutes Zinkpräperat in der Apotheke ist Zinkotase, eine Tablette hat 25mg Zink und die Packung liegt ungefähr bei 10,80 euro.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 08, 2003 3:45 

Registriert: Sa Feb 08, 2003 3:15
Beiträge: 1
Zink stärkt die Abwehrkräfte im Körper und ausserdem wirkt es positiv auf die Testo-Produktion im Körper.
- wirkt als Antioxidans
- kann mit körpereigenen Hormonen Komplexe bilden (z.B.Zink-Insulin-Komplex)
Tagesbedarf bei Zink liegt bei 15mg... doch Sportler sollten ruhig mehr nehmen.

Man sollte beim erwerb des Zink darauf achten das es " reines Zink" ist und nicht etwa Zinkhefe oder ähnliches. 15mg Zinkhefe entsprechen nicht mal 1mg Zink.

Zinkotase, enthält als Wirkstoff 141,9 mg Zinkaspartat, entsprechend 25 mg Zink.
50 Filmtabletten ( N2 ) kosten in etwa 10 ‚ā¨.
Ich vermisse auch ein Hochdosiertes Zinkpr√§perat hier bei Nutrisearch. Das einzige Produkt das ich dort erp√§hen kann ist "Chrom-Zink" , welches mit 5mg Zink wohl nicht zu den Hochdosierten z√§hlt. Ich w√ľrde ein Zinkpr√§parat im Sortiment mit einer 50mg Dosierung sehr begr√ľssen.

Die 10‚ā¨ f√ľr 50 mal 25mg Zinkotase sind zwar angemessen , jedoch gibt es weitaus bessere hochdosiertere Tabletten die zus√§tzlich noch preiswerter sind.
Ich persönlich empfehle da z.B

Zink 100 + 5, mit Mangan, 100 T oder Zink 50 mg, (Tri-Zink-Formel), 90 K
Da bekommt man dann 100 mal 100mg Tabletten f√ľr 14,50 ‚ā¨ oder 90 mal 50mg f√ľr 12,50 ‚ā¨ . Diese Preise sind wohl kaum zu unterbieten .

Diese Produkte gibt es unter https://www.supplementa.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: