Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 20:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bereitstellung Kohlenhydrate
BeitragVerfasst: So Mai 26, 2002 19:53 

Registriert: Do Mai 16, 2002 0:01
Beiträge: 51
Wohnort: Deutschland, 40215 D√ľsseldorf
Hallo.
Wieviele Stunden nach Einnahme von Kohlendydraten (Reis, Kartoffeln, Nudeln...) sind diese "einsetzbar" im Training? Muss die Kohlenhydratzufuhr auch an trainingsfreien Tagen hoch sein? Der Körper braucht doch an den Tagen nicht so viel Energie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bereitstellung Kohlenhydrate
BeitragVerfasst: So Mai 26, 2002 23:10 

Registriert: So Sep 09, 2001 0:01
Beiträge: 85
Wie schnell KH zur Verf√ľgung stehen, kann man nicht so einfach sagen.

Kurzkettige KH können bereits nach max. 30 Minuten im Blut sein.
Langkettige KH werden langsamer ins Blut abgegeben und stehen z. B. erst nach 1 h oder noch sp√§ter zur Verf√ľgung. Dann aber √ľber eine l√§ngere Zeit.

Einsetzbar sind KH auch dann, wenn Du nicht unmittelbar vor dem Training KH zuf√ľhrst.
Hierzu bedient sicher der Körper seinen KH-Speichern. Nachteil hiervon ist, dass diese Speicher schnell geleert sind.


Auch an trainingsfreien Tagen solltest Du gen√ľgend KH zuf√ľhren.
Die durch das Training geleerten KH-Speicher wollen wieder gef√ľllt werden.
Nach dem Training ist ein wichtiger Zeitpunkt um dies zu tun.
Direkt nach dem Training zugef√ľhrte KH dienen haupts√§chlich der Wiederauff√ľllung der KH-Speicher.
Aber durch diese werden die Speicher vielleicht zu 15 - 20 % aufgef√ľllt. Die restliche F√ľllung dauert noch ca. 24 Stunden.

Um diese Auff√ľllung zu gew√§hrleisten, sollten auch an trainingsfreien Tagen KH in ausreichender Menge zugef√ľhrt werden.

Gruß
NaturalBB

--------------------------------------------

www.NaturalBodybuilding-Forum.de

[Dieser Beitrag wurde von NaturalBB am 27.05.2002 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: