Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 50 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  N├Ąchste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 4:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

das Creatine sollte schon mit so viel Wasser genommen werden, dass es sich l├Âsen kann, dh. pro 1,4 g Creatinemonohydrat 100 ml Wasser bzw. bei 4 Gramm 300 ml Wasser.
Da man ├╝blicherweise zwischen den Trainingss├Ątzen ein paar Schluck Wasser trinken sollte (dabei gehe ich davon aus, dass man ordentlich schwitzt :wink: ), kann man das Creatine einfach in eine Trinkflasche geben und kurz sch├╝tteln bzw. vor jedem trinken etwas sch├╝tteln.

Im allerschlimmsten Fall nimmt man die 4 g mit Wasser direkt naich dem Training mit Wasser und wartet dann 30 Minuten bis man den Drink aus 50 g Kohlenhydraten und 50 g Eiwei├č nimmt.
Wer hochintensiv trainiert braucht eh ein paar Minuten f├╝rs runter kommen und bis man geduscht und angezogen ist, sind die 30 Minuten um.

Armin

PS:
Im ├ťbrigen ist es nun mal so, dass man etwas mehr selbst tun muss, wenn man wenig Geld zur Verf├╝gung hat.... und die 50 g Protein mit 50 g Kohlenhydraten sind auch von der Menge her wichtig , AUF KEINEN FALL WENIGER NEHMEN SONST , GENAU DIE MENGE EINHALTEN (das braucht man um die ausgesch├╝ttet Insulinmenge ├╝ber das kritische Zelltransportniveau zu bringen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 11:26 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beitr├Ąge: 221
Wohnort: Meckenheim
darf ich fragen, warum gerade bei ihm 50g EW in den PWO sollen? kommt ein sportler mit seinem gewicht nicht auch mit 40g hin? :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 12:09 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beitr├Ąge: 2574
Wg. des Insulin ausstosses ( Maximisierung )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 12:57 

Registriert: Sa Jun 26, 2010 10:55
Beitr├Ąge: 32
Hallo,
Vielen Dank armin f├╝r das Angebot mit dem Malto.
Ich versuche es jetzt einfach nochmal mit Dextrose - vllt klappts ja.
hab gestern mal mit meinen Eltern geredet und die Argumente mit dem nicht Saufen und Rauchen haben echt gezogen. Mein Vater hat selber fr├╝her trainiert daher konnte er meine Mutter auch von der unbedenklichkeit von Supps ├╝berzeugen. Meine Mutter macht sich immer fast in die Hose wenn sie auch nur Anabolicprotein liest -M├╝tter halt-. Naja, ende vom lied war, dass ich jetzt Monatlich ein Kilo Whey(also 20 ÔéČ) o.├ä. gesponsort bekomme. Das freut mich sehr weil ich nun auch dan die Knete heatte f├╝r Glucofast.
Ich m├Âchte an dieser Stelle nochmal euch allen danken f├╝r euren Rat.
In andern foren w├╝rde man an dieser Stelle nur unkompetenten M├╝ll Lesen.

1.Frage: Wenn ich Dextrose nehme ist es logisch das ich das Creatin vorher nehme damit die Verf├╝gbarkeit von Creatin und der Insulinschub sich "├╝berlappen". Doch wie sieht es aus bei Glucofast. Ist es in diesem Szenario besser Whey, Glucofast und Creatin (die Goldenen 3 in Goldener verpackung :) ) also gleichzeitig zu nehmen ?

2. Angenommen es kommt eine Phase in der es mir finanziell etwas "rosiger" geht und ich entschlie├če mich dazu mir was Gutes zu tun und meinen Supp plan auszuschm├╝cken (evtl. auch nur Phasenweise) was waeren dann neben Whey, Glucofast und Creatin Mono die supps, die ihr euch g├Ânnen w├╝rdet.

Mfg Venom :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 13:33 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beitr├Ąge: 1784
Venomancer90 hat geschrieben:
Mein Vater hat selber fr├╝her trainiert...
Warum f├Ąngt er nicht wieder an?


Venomancer90 hat geschrieben:
Meine Mutter macht sich immer fast in die Hose wenn sie auch nur Anabolicprotein liest ...
Diese Diskussion mussten wir glaube ich alle schon f├╝hren...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 13:38 

Registriert: Sa Jun 26, 2010 10:55
Beitr├Ąge: 32
shut up and train hat geschrieben:
Venomancer90 hat geschrieben:
Mein Vater hat selber fr├╝her trainiert...
Warum f├Ąngt er nicht wieder an?

Das weiss ich selber nicht, ich denke er hat einfach kein bock.

Venomancer90 hat geschrieben:
Meine Mutter macht sich immer fast in die Hose wenn sie auch nur Anabolicprotein liest ...
Diese Diskussion mussten wir glaube ich alle schon f├╝hren...


Meine Mutter ist da voll extrem, gef├Ąhrliches halbwissen. Aber naja was will man machen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 14:22 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
freut mich, dass dir die ganzen Ratschl├Ąge Erfolg beracht haben ;9
Trag das deiner Mum nicht so nach, viele M├╝tter sind "so extrem" da die sich einfach immer um ihre Kinder ├╝belste Sorgen bei jeder Kleinigkeit machen ;)
viel Erfolg weiterhin bei deinem Vorhaben!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 14:41 

Registriert: Sa Jun 26, 2010 10:55
Beitr├Ąge: 32
Danke Rism,
kannst du mir auch tipps bez├╝glich meiner 2 Fragen geben ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 15:35 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
ich habe fr├╝her, als ich nur die Basics genommen habe, die 3 Komponenten (Whey, Glucofast, Creatin) immer nach dem Training als PWN mit Wasser genommen, kam damit bestens zurecht!!

zu 2. ist relativ schwer zu sagen, je nachdem wie "rosig" es dir finanziell geht k├Ânntest du mehrere Monate lang das CT oder besser CTP nehmen und wenn es dir nicht so rosig geht bzw. du nur etwas mehr Geld hast evtl. BCAA oder Amino Fusion, oder gleich das IntraveNOus, w├╝rde wohl dann zu soetwas tendieren, dmait du w├Ąhrend dem Training schon ausreichend deine Muskeln versorgst...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 15:49 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
Hey,

wie rism bereits vorschlug w├╝rde ich nach M├Âglichkeit dann auf CT setzen. Wenn es geht noch erg├Ąnzt mit schnellem Protein f├╝r morgens bzw. mal zwischendurch. Damit bist du dann auch gut abgedeckt. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 17:17 

Registriert: Sa Jun 26, 2010 10:55
Beitr├Ąge: 32
Borr krass, hier bekommt man ja sogar antworten waerend Deutschland spielt :)
Alles klar, werde das dann so handhaben, dass wenn es sehr gut aussieht ich mir CT hole und wenn dies nicht m├Âglich ist so sachen wie z.b. BCAAS,EAAS,GLUTAMIN oder auch ein Booster, mal schaun. Ich denke ich werde mich dann einfach wenn m├Âglich vorsichtig durch die palette arbeiten um zu sehen welche sachen bei mir am besten anschlangen bzw mir am besten gefallen. Ich denke ihr gibt mir in dem Punkt recht, dass jeder aus der riesiegen Auswahl bei Peak ein oder mehrer Produkte f├╝r sich entdeckt hat respektive auch selber "rumbastelt" um genau das zu bekommen was f├╝r einen selber ganz idividuell am Sinnvollsten erscheint - Oder ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 17:23 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beitr├Ąge: 221
Wohnort: Meckenheim
ich werd das jetzt auch mal testen mit den 50g EW im pwo:) wieder was gelernt, echt super das forum:D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 18:14 

Registriert: So Mai 02, 2010 0:16
Beitr├Ąge: 204
Hi,

wie wichtig ist es eigentlich, einen Whey(APF)/Glucofast-Shake direkt nach dem Aufstehen zu trinken? Ich meine, muss es wirklich sofort sein, oder kann man erst noch in Ruhe Kaffee trinken (wie ich es mache ;-))?

Gru├č
puss in boots


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 18:46 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
Das bleibt dir und deiner Zielsetzung ├╝berlassen. Pers├Ânlich w├╝rde ich den Shake direkt trinken, aber ich denke der K├Ârper hat ├╝ber Nacht auch einige Stunden ohne exogene Aminos ├╝berlebt, also wird er den Kaffee auch noch abwarten k├Ânnen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beste supplementierung f├╝r kleines Geld
BeitragVerfasst: So Jun 27, 2010 19:04 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
oder den kaffee bisl abk├╝hlen lassen und mit in das Whey :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 50 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  N├Ąchste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: