Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 27 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestellhilfe!
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 12:16 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
so nun bin ich definitiv an der letzen b√ľchse ct angelangt und muss dringend nachschub bestellen.

dare100em hatte mir getaten statt normales ct mit as und ts auf das ct prof zu wechseln. das nehme ich mal als gesetzt an.

das sehe ich mehr oder weniger als gesetzt

6x Createston professionell Beutel 1278g Orange
2x Createston professionell Beutel 1278g Sauerkirsch
3x Amino Anabol prof. Dose 240 Kapseln
3x Hi-Tec Protein prof. Beutel 1200g Schoko
1x Anabolic Protein Beutel 1000g Banane
1x Anabolic Protein Beutel 1000g Erdbeer
2x Pyruvate Dose 120 Kapseln
3x Fat Attack Dose 120 Kapseln

frage:

sollte ich noch dazu nehmen:
- anabolic juice
- ecdysone
- whey na6 (fr√ľher sehr gut gewirkt)

bei den letzten drei nimmt mich noch die optimale dosierung wunder, (ist ja nicht immer gleich wie die offizielle auf der verpackung) sofern ihr mir diese stoffe auch noch empfehlt!

andere empfehlungen/anregungen werden auch gerne entgegengenommen!

gruss
teig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 12:19 
zu den drei wahlm√∂glichkeiten: anabolic juice w√ľrde ich auf jeden Fall nehmen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 12:29 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Eine Frage dazu, warum Pyruvat?
Dachte, die Wirkung sei sehr umstritten...
ansonsten hat man hier von BE schon sehr viel gutes gehört..
die frage ist nur, ob dann die restlichen Inhaltsstoffe in CT prof noch eine großen Wirkungsunterschied zum normal Ct ausmachen... (Preis/Leistung)

mfg,
redfox

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 13:11 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@redfox

hatte 1998 unter anderem mit pyuvat einmal in 1 monat 10kilo abgespeckt. ich brauche es nur vor den ausdauertraining.

mit be meinst du das ecdysone?!

irgendwas m√∂chte ich schon noch probieren, denn der erfolg von ct mit as und ts l√§sst zu w√ľnschen √ľbrig. war fr√ľher mit powerpack und na6 eher besser gefahren!

was hälst du von aj was sratchy emphielt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 13:18 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
redfox hat geschrieben:
Eine Frage dazu, warum Pyruvat?
Dachte, die Wirkung sei sehr umstritten...
ansonsten hat man hier von BE schon sehr viel gutes gehört..
die frage ist nur, ob dann die restlichen Inhaltsstoffe in CT prof noch eine großen Wirkungsunterschied zum normal Ct ausmachen... (Preis/Leistung)

mfg,
redfox



@Redfox

Aus meiner Sicht sind die im Professionell zusätzlichen Wirkstoffe:

Tribulus Terrestris
Garcinia Gambogia (HCA)
Alpha Liponsäure (50% rr-form)
7-Isopropoxy-Isoflavone
5-Methyl-7-Methoxy-Isoflavone
Beta Ecdysterone-Extrakt
Ca-HMB
Zink-L-Monomethionine
Magnesium-L-Aspartate
N-Acetyl-Cystein
N-Acetyl-Carnitin

den Mehrpreis auch aus Preis/Leistungs-Gesichtspunkten klar wert. Die Wirkung dieser Stoffe ist gut dokumentiert und verstärkt den Wirkstoffsynergismus weiter.

@Teig

- anabolic juice
- ecdysone
- whey na6

Alle drei schlagen bei mir ausgezeichnet an. Ich wuerde sie mitbestellen. Ecdysone 2 Kapseln am tag, Anabolic Juice zu CT prof. WPI/NA6 30 min nach CT. Wenn du Amino Anabol konsumierst, kannst du theoretisch Fatattak weglassen, die fehlt dann zwar das Val-Val-Tyr-Pro-Peptid, ich glaube aber, dass HCA auf dauer und indirekt bessere Dienste leistet (auch in CT prof. drin).


Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 13:26 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo Teig,
habe auch nach was Wirksameren als der AS gesucht.
Wenn man die Dosis verdoppelt dann wirkt er schon besser.
Schätze das der wirksamste Bestandteil im AS BE ist.

Schau doch mal wie viel BE im CT Prof. enthalten ist und nimm noch zu dein Eiweiß Shake 1 Kapsel Ecdysone. So das Du auf ca. 500 mg BE kommst.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 13:33 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@darratio

dann nehme ich alles. muss noch berechnen wieviel aj ich auf diese menge ct brauche.

fat attack nehme ich, weil ich manchmal auch etwas zu fettig esse (z.b. kantine). ich möchte es eben irgendiwe auch einfach halten. dass heisst nicht fat attack und fm und hca und weiss nicht sonst noch was.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 13:47 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Teig hat geschrieben:
@darratio

dann nehme ich alles. muss noch berechnen wieviel aj ich auf diese menge ct brauche.

fat attack nehme ich, weil ich manchmal auch etwas zu fettig esse (z.b. kantine). ich möchte es eben irgendiwe auch einfach halten. dass heisst nicht fat attack und fm und hca und weiss nicht sonst noch was.


@ Teig

Anabolic Juice nehme ich 10ml zu CT, etwas mehr als ein Esslöffel.

ZU Fat Attack.

dann wuerde ich lieber LBF-1 nehmen, mit seiner Chitosan-Val-Val-Tyr-Pro-Pepid-Matrix ist es als "Fettblocker" ideal punktuell vor etwas fetteren mahlzeiten einzusetzen und ergänzt sich ideal mit dem HCA in CT prof. LBF-1 waere in deinem fall einfach zielgerichteter/zweckmässiger.

Produktseite:
https://www.peak.ag/catalog/product_info ... cts_id=225

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:10 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@darratio

lbf-1 habe ich noch einige döschen zu hause.

AJ: 10ml x 15 (pro ct beutel) x 8 beutel = 1200ml ./. 330ml pro flasche
3,6 flaschen


@alice

Anabole Ergogenics pro 100 g pro Portion
85,2g
Ca-HMß (ß-Hydroxymethylbutyrat) 587 mg 500 mg
N-Acetyl-L-Cystein 587 mg 500 mg
N-Acetyl-L-Carnitin 587 mg 500 mg
7-Isopropoxyisoflavone 235 mg 200 mg
5-Methyl-7-Methoxyisoflavone 117 mg 100 mg
ß-Ecdysteron 41 mg 35 mg
Vanadylsulfat 35 mg 30 mg

Fettstoffwechselmodulatoren pro 100 g pro Portion
85,2g
Soja Protein (bioaktive Peptide) 11.737 mg 10.000 mg
BCAA's 7.629 mg 6.500 mg
Insulogenabole Pflanzenausz√ľge 2.347 mg 2.000 mg
Garcinia-Cambogia-Extrakt (HCA) 1.174 mg 1.000 mg
Ca-HMß (ß-Hydroxymethylbutyrat) 587 mg 500 mg
N-Acetyl-L-Carnitin 587 mg 500 mg
ß-Ecdysteron 41 mg 35 mg

also was soll den das? die ettikette bringt mich etwas durcheinander. unter 2 rubriken der selbe inhaltsstoff!


Zuletzt geändert von Teig am Di Jun 21, 2005 14:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:10 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Teig hat geschrieben:
@redfox

hatte 1998 unter anderem mit pyuvat einmal in 1 monat 10kilo abgespeckt. ich brauche es nur vor den ausdauertraining.

mit be meinst du das ecdysone?!

irgendwas m√∂chte ich schon noch probieren, denn der erfolg von ct mit as und ts l√§sst zu w√ľnschen √ľbrig. war fr√ľher mit powerpack und na6 eher besser gefahren!

was hälst du von aj was sratchy emphielt?


Mit Pyuvat abgespeckt? Naja, zum dem Thema bin ich nicht so belesen, hab nur was davon gehört, dass es hier auf die Art der Verbindung beim Pyruvat ankommt...

Mit Be mein ich ecdysterone, ja..

Zu Anabolic Juice: Naja ich sag mal, unter der Vorraussetzung, dass es so wirkt wie beschrieben (meine GEschichte kennt man ja, kann ich aber nicht verallgemeinern), dann ist es sicher vorallem f√ľr Leute, die leicht zunehmen, eine gute Alternative zut Dextrose (wenn man darauf setzt)
Wobei ich, wenn ich ehrlich bin auch mit KReatinmonoh. und wheyprotein+bcaas sehr gut fahre.. (hab mich z.b beim Bd wieder gesteigert von 165 im Februar auf 172,5; KH 160 auf 215, Kb 145 auf 165 :) muss ich einfach sagen, da ich es kaum glaube kann :))
Damit will ich nur sagen, dass Supps sicher ihren Sinn haben, der Effekt des Trainings aber meiner Meinung nach größer ist (damit will ich aber keine Diskussion vom Zaun brechen sondern sage es hauptsächlich, weil viele Anfänger glauben, Supps wären Wundermittel und dabei ist ihr Training sehr schlecht gestaltet-->wenig Erfolg aufgrund des schlechten Trainings und schuld wird dann meist auf die supps geschoben)

zu Ctprof: Naja, wenn ich eure Erfahrungsberichte mit den Ecdysteron lese, folgere ich daraus, dass dies einer der stärksten Zusätze im Ct prof ist.. sicher ist Hca,HMB,Ala und anders auch schön und gut, aber ob es den Aufpreis wert ist, kann ich so nicht unterschreiben..

bez. Fat Attack und Kca w√ľrd ich drration zustimmen, LFb1 w√§re wohl sinnvoller...

Meine Kombi f√ľr die n√§chsten Wochen wird so aussehen:
den Rest vom Ct verbrauchen, dann Kreatin-Monohydrat
Edysteron ausprobieren
Bcaas 50-100g am Tag
Whey

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:17 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
hab schnell mal zu Pyruvat geblättert..

Scholz und Hamm schreiben dazu in "Musclefood" :

"s√§mtliche Studien wurden mit Calziumpyruvat durchgef√ľhrt in der Praxis hat sich aber gezeigt, dass dieses noch immer instabil ist, kaufen sie daher Kalium-pyruvat"

in wie fern das stimmt, lass ich dahingestellt, ich bin kein Experte...

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:29 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@redfox

also ein neuling bin ich nicht. trainiere seit dem april 1985 in einem studio und nehme meine supps fast auschliesslich seit mai 1995 von armin.
ich war schon im alten forum von armin aktiv. ich erscheine nur nicht von anfang an wie armin, weil beim kauf meines vorletzten pc, dass passwort mit entsort hatte.

eigentlich w√ľrde ich das besser nicht schreiben wenn man sieht wie l√§cherlich ich aussehe! :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:34 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Teig hat geschrieben:
@redfox

also ein neuling bin ich nicht. trainiere seit dem april 1985 in einem studio und nehme meine supps fast auschliesslich seit mai 1995 von armin.
ich war schon im alten forum von armin aktiv. ich erscheine nur nicht von anfang an wie armin, weil beim kauf meines vorletzten pc, dass passwort mit entsort hatte.

eigentlich w√ľrde ich das besser nicht schreiben wenn man sieht wie l√§cherlich ich aussehe! :(


sorry, hab mich wieder mal unklar ausgedr√ľckt, war nicht auf dich bezogen..
du bist schon ein alter Hase, das ist mir klar :)
und was das Aussehen betrifft, wenn du das maximale aus deinen Möglichkeiten herausholst bzw es probierst, passt das schon, denn auf das kann man dann auch stolz sein... (im Gegensatz zu Veranlagung, die bekommt man geschenkt)

mfg,
redfox

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:47 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@redfox

m√ľsste eben durchwegs etwas fleissiger trainieren. vielfach geht es halt nicht immer so gut (weiterbildung, gesch√§ftlich im ausland etc.)

bin zufrieden, wenn ich meine 8-10 saubere wh mit 100kg bd kann. heute ist mir die aussdauer wichtiger (dort bin aber noch schlechter)!

p.s. ich hoffe das ist nicht umsatzsch√§digend f√ľr armin! lol


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 21, 2005 14:59 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
naja irgendwann verschieben sich die Prioriäten...(als Student hat man noch Zeit, wenn es auch weniger wird..a bissl Geld sollte man ja auch verdienen)
wobei wenn du 8-10 Wh mit 100kg schaffst, kann von "schlecht" wohl keine Rede sein, das ist klar!

mfg,
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 27 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: