Aktuelle Zeit: Di Aug 14, 2018 10:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Di Jun 17, 2008 17:54 

Registriert: Di Jun 17, 2008 17:03
Beitr├Ąge: 4
Hallo,

welches der Peak Produkte gibt den besten Pump ?
Soweit ich sehe gibt's X-Pump, X-Blast, Vasobolan. Nitrox, CeaPump.

Danke & Gr├╝├če
Tim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Di Jun 17, 2008 18:42 

Registriert: So Mai 01, 2005 18:20
Beitr├Ąge: 44
5 mg Arginin+Leusteron!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Di Jun 17, 2008 19:06 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beitr├Ąge: 692
Wohnort: Pulheim
wiener12 hat geschrieben:
5 mg Arginin+Leusteron!


Er meint Gramm, keine mg :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Di Jun 17, 2008 19:32 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beitr├Ąge: 180
Ich fahr super mit:

10gr Leusteron + 10grBcaa`s +6 Vaso`s + 30gr Dextrose

das gibt Feuer ohne Ende !! Muss mann sich schon fast dazuwingen irgendwann wida mit`m Trainig aufzuh├Ârn!! 8) 8)

_________________
Schmerz geht , Kraft entsteht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 2:28 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beitr├Ąge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
hmm wenn ich sowas schon lese "welches supp gibt den besten Pump" :roll:
Bist wohl neu in der Supp Szene.. naja...

Probiers mit 15 Gramm BCAA und 10 Gramm Leusteron, dazu etwa 30 Gramm Glucofast oder 10 ml Anabolic Juice, das d├╝rfte auf jeden Fall ausreichen.
X-Pump und so Schiki Micki Sachen halte ich f├╝r derbe unn├Âtig..

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k├Ânnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen├╝ber entlarvenden Wahrheiten kann betr├Ąchtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 6:00 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beitr├Ąge: 2497
:roll: :cry: :? 8O :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 6:18 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
Neloliciouz hat geschrieben:
hmm wenn ich sowas schon lese "welches supp gibt den besten Pump" :roll:
Bist wohl neu in der Supp Szene.. naja...

Probiers mit 15 Gramm BCAA und 10 Gramm Leusteron, dazu etwa 30 Gramm Glucofast oder 10 ml Anabolic Juice, das d├╝rfte auf jeden Fall ausreichen.
X-Pump und so Schiki Micki Sachen halte ich f├╝r derbe unn├Âtig..



habe mal bez├╝glich dem Anabolic Juice ne Frage...
man k├Ânnte ja theoretisch auch Glucofast und Anabolic Juice zusammen nehmen oder ? falls man auf Masse geht und nur schwer zunimmt oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 6:56 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beitr├Ąge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
rism hat geschrieben:
Neloliciouz hat geschrieben:
hmm wenn ich sowas schon lese "welches supp gibt den besten Pump" :roll:
Bist wohl neu in der Supp Szene.. naja...

Probiers mit 15 Gramm BCAA und 10 Gramm Leusteron, dazu etwa 30 Gramm Glucofast oder 10 ml Anabolic Juice, das d├╝rfte auf jeden Fall ausreichen.
X-Pump und so Schiki Micki Sachen halte ich f├╝r derbe unn├Âtig..



habe mal bez├╝glich dem Anabolic Juice ne Frage...
man k├Ânnte ja theoretisch auch Glucofast und Anabolic Juice zusammen nehmen oder ? falls man auf Masse geht und nur schwer zunimmt oder?


Ich wei├č nicht inwieweit es sich "potenziert", aber das Anabolic Juice sollte er nehmen falls er z.B Kohlenhydrat reduzierte Di├Ąt macht.
Dann kann er Glucofast damit einigerma├čen ersetzen was die Assimilation der Aminos usw betrifft.
Muss allerdings sagen dass ich derzeit beides nehme, da KH um's Training herum f├╝r mich keine Rolle spielen und ich um die Zeit (vor/w├Ąhrend/nach Training) bis zu 80 g hoch gehe, wobei 10 ml AJ ja weitere 80 g "simulieren".
Ich f├╝hle mich extrem gut w├Ąhrend des Training mit der Kombo. Regeneration nochmal kleinen Tick besser. Wenn du Hardgainer bist solltest den AJ aber vor allem verst├Ąrkt zu den Mahlzeiten einbauen. (Ich als Soft mache das nicht)

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k├Ânnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen├╝ber entlarvenden Wahrheiten kann betr├Ąchtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 7:30 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beitr├Ąge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Ach Silver, wir bleiben Xpump dennoch treu :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 7:37 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beitr├Ąge: 2497
WORD


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 15:06 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
Neloliciouz hat geschrieben:
rism hat geschrieben:
Neloliciouz hat geschrieben:
hmm wenn ich sowas schon lese "welches supp gibt den besten Pump" :roll:
Bist wohl neu in der Supp Szene.. naja...

Probiers mit 15 Gramm BCAA und 10 Gramm Leusteron, dazu etwa 30 Gramm Glucofast oder 10 ml Anabolic Juice, das d├╝rfte auf jeden Fall ausreichen.
X-Pump und so Schiki Micki Sachen halte ich f├╝r derbe unn├Âtig..



habe mal bez├╝glich dem Anabolic Juice ne Frage...
man k├Ânnte ja theoretisch auch Glucofast und Anabolic Juice zusammen nehmen oder ? falls man auf Masse geht und nur schwer zunimmt oder?


Ich wei├č nicht inwieweit es sich "potenziert", aber das Anabolic Juice sollte er nehmen falls er z.B Kohlenhydrat reduzierte Di├Ąt macht.
Dann kann er Glucofast damit einigerma├čen ersetzen was die Assimilation der Aminos usw betrifft.
Muss allerdings sagen dass ich derzeit beides nehme, da KH um's Training herum f├╝r mich keine Rolle spielen und ich um die Zeit (vor/w├Ąhrend/nach Training) bis zu 80 g hoch gehe, wobei 10 ml AJ ja weitere 80 g "simulieren".
Ich f├╝hle mich extrem gut w├Ąhrend des Training mit der Kombo. Regeneration nochmal kleinen Tick besser. Wenn du Hardgainer bist solltest den AJ aber vor allem verst├Ąrkt zu den Mahlzeiten einbauen. (Ich als Soft mache das nicht)



alles klar... also nehme ich den AJ nach dem Training mit meinem Post Workout Shake.. und bez├╝glich den Mahlzeiten.. habe den AJ morgens mal mit in meinem Haferflocken/Magerquark Shake mit hineingetan und habe beinahe das ko***n bekommen... der schmeckt einfach nur ekelig.

ich probiere den mal mit in meinen Post Shake hineinzutun und gucke wie ich damit dann so fahre...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 19:08 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beitr├Ąge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
K├Ânnte ich auch nicht. Peak Supps (oder auch Lein├Âl) mit Lebensmittel kombinieren.
W├╝rde es lieber getrennt nehmen...

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k├Ânnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen├╝ber entlarvenden Wahrheiten kann betr├Ąchtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Mi Jun 18, 2008 23:11 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beitr├Ąge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
matti_der_schwabe hat geschrieben:
Ach Silver, wir bleiben Xpump dennoch treu :lol:


Ja ok, sicher es ist ein hervorragendes, fortschrittliches Produkt wenn man sich die Tabelle reinzieht.
Es ist eine hervorragende Pre Workout Matrix, fast sowas wie ein Pre-CT Shake und ist wohl sicher noch einen Tick effektiver als BCAA TST + Gluco + CreAKG einzeln.
F├╝r einen Youngster wie ich der 1 und einhalb Jahre trainiert jedoch wahrscheinlich eher uninteressant, und eher sogar f├╝r den Geldbeutel schmerzhaft. (50 Euro bei etwas ├╝ber den kg, da bekomm ich z.B weitaus mehr Buildup welches als "All-In-One" auch nicht grade zu verachten ist)
Ich wage zu beweifeln dass sich die ganzen insulogenen Pflanzenstoffe bzw Modulatoren in den ersten 5 Jahren ├╝berhaupt bemerkbar machen w├╝rden, f├╝r jemanden der nicht bereits einiges "vorzuweisen" hat. Speed und Tyrosine halte ich f├╝r ersetzbar, durch Gr├╝ntee oder ├Ąhnlichem.
Aber Silver, du trainierst ja schon eine ganze Zeit, wenn es f├╝r dich einen Unterschied macht empfehle ich nat├╝rlich dabei zu bleiben. :wink:

mfg

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k├Ânnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen├╝ber entlarvenden Wahrheiten kann betr├Ąchtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Do Jun 19, 2008 5:49 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beitr├Ąge: 178
Neloliciouz hat geschrieben:
K├Ânnte ich auch nicht. Peak Supps (oder auch Lein├Âl) mit Lebensmittel kombinieren.
W├╝rde es lieber getrennt nehmen...



mit was w├╝rdeste denn das AJ nehmen !? normalen Saft ? oder Milch ? oder Wasser ?
und w├╝rdeste das AJ vor oder nach dem Essen zu dir nehmen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestes Pump-Supp von Peak ?
BeitragVerfasst: Do Jun 19, 2008 7:25 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beitr├Ąge: 2497
Neloliciouz hat geschrieben:
matti_der_schwabe hat geschrieben:
Ach Silver, wir bleiben Xpump dennoch treu :lol:


Ja ok, sicher es ist ein hervorragendes, fortschrittliches Produkt wenn man sich die Tabelle reinzieht.
Es ist eine hervorragende Pre Workout Matrix, fast sowas wie ein Pre-CT Shake und ist wohl sicher noch einen Tick effektiver als BCAA TST + Gluco + CreAKG einzeln.
F├╝r einen Youngster wie ich der 1 und einhalb Jahre trainiert jedoch wahrscheinlich eher uninteressant, und eher sogar f├╝r den Geldbeutel schmerzhaft. (50 Euro bei etwas ├╝ber den kg, da bekomm ich z.B weitaus mehr Buildup welches als "All-In-One" auch nicht grade zu verachten ist)
Ich wage zu beweifeln dass sich die ganzen insulogenen Pflanzenstoffe bzw Modulatoren in den ersten 5 Jahren ├╝berhaupt bemerkbar machen w├╝rden, f├╝r jemanden der nicht bereits einiges "vorzuweisen" hat. Speed und Tyrosine halte ich f├╝r ersetzbar, durch Gr├╝ntee oder ├Ąhnlichem.
Aber Silver, du trainierst ja schon eine ganze Zeit, wenn es f├╝r dich einen Unterschied macht empfehle ich nat├╝rlich dabei zu bleiben. :wink:

mfg


hehe... yup. ein paar tage trainiere ich schon! :wink:
letztlich ist es einfach so: f├╝r den einen funzt das, f├╝r den anderen das. f├╝r mich ( uns ) hat sich nach vielem rumprobieren herrausgestellt, das diese kombi mit x-pump als pre-workout-drink am besten funktioniert. zumindest im moment. der mensch ver├Ąndert sich st├Ąndig. deswegen w├╝rde ich nicht f├╝r immer darauf schw├Âren. ich werde auch weiterhin rumexperimentieren, so wie ich es die ganzen jahre schon mache. wer wei├č....vielleicht schl├Ągt bei mir demn├Ąchst eine andere kombi bombig an. deine kombi ist sicher alles andere als schlecht. und unter den aspekten, die du vorgetragen hast, sicher eine echte und wirkungsvolle alternative!!! ich kann dir nur den rat geben, immer offen zu bleiben und auch immer mal wieder ander sachen zu testen und dann abzuw├Ągen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: