Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 20:13
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Do Sep 27, 2007 14:47 

Registriert: Di Mär 20, 2007 8:40
Beiträge: 53
Hi! Mich w√ľrde interessieren ob es Athleten gibt, die im Bereich Ausdauersport Erfahrungen mit diesem Supplement haben. W√§re f√ľr eine kurzes Feedback dankbar!
Gruß Ruebe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 10, 2007 14:40 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
es läuft grad ein Test bei mir mit Ruderern aus Trier...bitte noch Geduld
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 27, 2007 18:29 

Registriert: Di Mär 20, 2007 8:40
Beiträge: 53
Wie sieht's mit den Ruderern aus, Heiko? Nicht abgesoffen hoffe ich! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 28, 2007 17:40 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
hallo...gebt mir noch zeit...es läuft noch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Okt 28, 2007 19:49 

Registriert: Di Mär 20, 2007 8:40
Beiträge: 53
Na dann lass sie mal fleissig weiter rudern. Ich bin gespannt! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2008 13:30 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
Heiko PEAK hat geschrieben:
hallo...gebt mir noch zeit...es läuft noch

Rudern die Ruderer denn immer noch? Muss ja ein Teufelszeug sein was Du denen gegeben hast!? :twisted:
Mal im Ernst; gibt es denn schon einen kleinen Zwischenbericht?

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 10:50 
...gerade eben sind √ľber den kleinen Bach bei uns hinterm Haus ein paar Typen mit ewig langen B√§rten vorbeigerudert und die hatten eine Flagge der Stadt Trier auf ihren mittlerweile etwas zerlumpten Trikots. Der letzte hatte ein Fass hinter sich stehen; konnte nur noch die ersten Buchstaben entziffern... "Bet** Al**" ... Ich glaube, dass waren Heikos Ruderer.

:lol:
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 11:00 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Mal schaun wann sie im S√ľden vorbeirudern.......
Total verhungerte Ruderer die sich nur aus Bachforellen, Flusswasser und Beta Alanin ernähren.... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 11:26 
nun,... ich selbst nehme das √ü-Alanin jetzt seit etwa 2 Monaten vor meinen Trainingseinheiten ( Aikido, Freefight, KMD ) zusammen mit dem FF 1 und noch 10 BCAA-Kaps. Die Wirkung ist hammerm√§√üig - nach etwa 20 Minuten geht das bekannte √ü-A-Kribbeln los und danach gibts kein Halten mehr. Das Brennen und Zugehen der Muskulatur bei Haltegriffen und statischen Kraftanstrengungen bleibt fast v√∂llig aus und beim normalen Kick-Box-Sparring, was schon mehr in Richtung Ausdauer, als Kraft-Ausdauer gehen kann, tritt die Erm√ľdung sehr viel sp√§ter ein und man hat w√§hrend den Einheiten viel mehr Kondition.
Wie es sich aufs Laufen oder Biken auswirkt kann ich sagen, wenn das Wetter wieder besser bei uns ist ;-)

Gruß
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Mo Apr 07, 2008 13:30 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
Hallo...nun der Bericht :
1. Es waren k e i n e Leistungsruderer, da diese Herrschaften den √ľblichen Dopingtest
unterliegen, das Risiko war zu gross.
2. Meine Gruppe (4er mit Steuermann, mixed) kann folgendes berichten :
Auch nach gleichzeitiger Erhöhung der Proteinzufuhr, bewirkte Beta Alanin offentsichtlich
deutlich verbesserte Ausdauerleistung, d.h. der Erschöpfungszustand bei den 4 Personen
trat signifikant später auf (Teststrecke = 5000 mtr).
Ermittelt wurde es, da die 4 von Woche zu Woche unter sehr ähnlichen Bedingungen
(Wetter, Wellengang, Temperatur), pro Einheit durchschnittlich 8-10 sec schneller waren.
3. Einnahme : 2 Kapseln Morgens n√ľchtern und 3 Kapseln Nachmittags, ca. 2 Stunden vor
dem Rudern.

Jetzt wird Beta Alanin abgesetzt, nur der Eiweisskonsum bleibt auf dem hohen Level, ich bin gespannt, ob die Leistungssteigerung ausbleibt.
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 8:29 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
h√∂rt sich sehr, sehr interessant an. das w√§re also auch was f√ľr meine footballer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Sa Apr 12, 2008 6:42 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
...na, ich denke schon silver....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Di Apr 15, 2008 10:26 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
na, dann muss ich wohl mal wieder testen.... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Do Aug 07, 2008 8:11 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
Heiko PEAK hat geschrieben:
...
Jetzt wird Beta Alanin abgesetzt, nur der Eiweisskonsum bleibt auf dem hohen Level, ich bin gespannt, ob die Leistungssteigerung ausbleibt.
Heiko

Moin Heiko,

kannst Du nun nach ca. 3 Monaten noch einmal berichten, ob es eine Veränderung des Levels gab?
Hat vielleicht auch jemand anderes von Euch Erfahrung mit BA in Bezug auf Ausdauersport speziell
Radfahren/Radrennen?

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta-Alanine im Ausdauersport
BeitragVerfasst: Fr Aug 08, 2008 13:32 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Ich kann dir soviel sagen.

Es kribbelt im ganzen Körper. An teilweise unmenschlichen stellen.
Das bei 30grad kann ganzschön nervtötent sein.


Mich kribbelt es immer am Kopf und ums Ohr. W√ľrde mich nicht wundern wenn mich im Studio mal jemand ansprocht und fr√§gt ob ich Fl√∂he hab 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: