Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:23
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Sa Jul 07, 2007 10:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
ich wollte ja meine alten Arbeiten ĂŒber Carnosine und Beta Alanine noch mal ĂŒberprĂŒfen....
So wie es momentan aussieht, bringt eine Supplementierung von BA und Carnosine KURZ VORM TRAINING IN DEN MEISTEN FÄLLEN wirklich einen signifikanten Leistungszuwachs.
Ich vermute, dass meine alten Arbeiten damals keine Erfolge zeigten, weil ich damals die beiden Substanzen ĂŒber den Tag verteilt (also etwa wie Creatine ect.) verabreicht habe.
Dadurch wurde wahrscheinlich Carnosine direkt abgebaut, weil eh genug davon im Organismus war und bei einem Überangebot ein Abbau erfolgt.
Jetzt bei der Einnahme kurz vor dem Training dĂŒrfte eine Wirkung eintreten, weil körpereigenes Carnosine bei der Belastung im MilchsĂ€urezyklus verbraucht wird und das supplementierte Carnosine oder alternative Beta Alanine in diesem Falle ein entstehendes Loch fĂŒllt, aber nie im zu hoher Menge auftritt.

Ich werde noch 3-4 Wochen weiter testen und dann gegebenenfalls ein Suppelent ins Programm nehmen.

Armin
PS: Übrigens bin ich auch an CoQ10 in Verbindung mit NADH dran, könnte sein, dass daraus auch was wird
:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 07, 2007 12:34 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
muß gestehen das meine Neugier mich noch mal umbringt!
Habe mir vor ca. 3 Wochen Beta Alanin gekauft und ausfĂŒhrlich getestet.
Habe die ersten 2 Wochen 3gr. Morgens genommen und 3gr. Abends.
Bis dahin war nach de Einnahme nur ein kribbeln zu spĂŒren aber nicht wie bei Niacin!
Nach der zweiten Woche fing die Wirkung an, habe dann 2gr. vor dem Training und 2gr. nach dem Training eingenommen.
Was man deutlich merkt ist das die gewichte langsamer und Intensiver bewegt werden können (nicht höhere Gewichte). Der Fettanteil sinkt auch seit dem weiter und die Regenahration ist besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 07, 2007 18:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ist normal dass weniger die Maximalkraft als die Kraftausdauer gefördert wird. Carnosin ist ja die Wirksubstanz (nicht Beta Alanine, das wirkt erst, nachdem es zu Carnosine im Körper umgewandelt wird) und Carnosine wirkt als (Milch-) SĂ€urepuffer (dh. verlangsamt das sauer werden der Muskulatur); wird dabei aber verbraucht. Je mehr Carnosine also verfĂŒgbar ist, umso lĂ€nger wird die MilchsĂ€ure gepuffert, was dann mehr Kraftausdauer gibt.

FĂŒr ATP bzw. Maximal- bzw. Schnellkraft, kommt neben Creatine eigentlich nur noch Q10 , NADH , Ribose, Uridin und evtl. Acetyl-Carnitine (wobei letzteres eher im Gehirn, als in der Muskulatur spĂŒrbar ist, in Frage.
Mit Q10 und NADH liebÀugle ich, wÀhrend die anderen nicht unbedingt "die Kracher sind" weil sie endogen eigentlich recht gut sythetisierbar sind (wenigstens solange man nicht auf DiÀt ist).

Armin
PS:
BA kribbelt zwar selbst auch, oft wird aber so viel Niacin zugesetzt, dass das Kribbeln eher vom Niacin spĂŒrbar ist. Wenn kein oder wenig Niacin im dem Produkt ist und man ĂŒber 3 g auf einmal dosiert, kann das kribbeln vom BA kommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 09, 2007 8:21 

Registriert: Fr MĂ€r 24, 2006 12:20
BeitrÀge: 90
also war es bei mir doch keine Einbildung :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 09, 2007 8:32 

Registriert: Fr Jan 12, 2007 11:05
BeitrÀge: 411
Wohnort: Leverkusen
:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 11, 2007 16:04 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
BeitrÀge: 342
Wohnort: Berlin
Aus meinem bekanntenkreis sind viele von Beta-alanin hoch begeistert... habe es selber noch nicht ausprobiert...warte erst bis es von Peak erscheint...hoffe nur das es sich nicht wieder um ein Kre-alkalyn hype handelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Mi Feb 27, 2008 1:47 

Registriert: Mi Feb 13, 2008 15:56
BeitrÀge: 14
Armin hat geschrieben:
Hallo
ich wollte ja meine alten Arbeiten ĂŒber Carnosine und Beta Alanine noch mal ĂŒberprĂŒfen....
So wie es momentan aussieht, bringt eine Supplementierung von BA und Carnosine KURZ VORM TRAINING IN DEN MEISTEN FÄLLEN wirklich einen signifikanten Leistungszuwachs.
Ich vermute, dass meine alten Arbeiten damals keine Erfolge zeigten, weil ich damals die beiden Substanzen ĂŒber den Tag verteilt (also etwa wie Creatine ect.) verabreicht habe.
Dadurch wurde wahrscheinlich Carnosine direkt abgebaut, weil eh genug davon im Organismus war und bei einem Überangebot ein Abbau erfolgt.
Jetzt bei der Einnahme kurz vor dem Training dĂŒrfte eine Wirkung eintreten, weil körpereigenes Carnosine bei der Belastung im MilchsĂ€urezyklus verbraucht wird und das supplementierte Carnosine oder alternative Beta Alanine in diesem Falle ein entstehendes Loch fĂŒllt, aber nie im zu hoher Menge auftritt.

Ich werde noch 3-4 Wochen weiter testen und dann gegebenenfalls ein Suppelent ins Programm nehmen.

Armin
PS: Übrigens bin ich auch an CoQ10 in Verbindung mit NADH dran, könnte sein, dass daraus auch was wird
:wink:



Also heißt es denn das man Beta Alanine kurz vorm Traning nehmen soll, 5 Kaps aufeinmal??
Auf der Packung steht 5 Kaps ĂŒber den Tag verteilt. Was ist nun das richtige?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2008 11:07 

Registriert: Di Jul 17, 2007 17:26
BeitrÀge: 64
Wohnort: Germersheim
Probieren,probieren,einfach ausprobieren

_________________
Fragen und Antworten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 06, 2008 15:34 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Kzaydn hat geschrieben:
Also heißt es denn das man Beta Alanine kurz vorm Traning nehmen soll, 5 Kaps aufeinmal??
Auf der Packung steht 5 Kaps ĂŒber den Tag verteilt. Was ist nun das richtige?


Hallo,

nimm mal 3 StĂŒck vor dem Training (z.B. mit AA) Das schiebt richtig an. :twisted:

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 06, 2008 20:13 
Ich muss sagen ich bin begeistert von Beta Alanine! Endlich mal wieder ein effektives (Pre-Workout-)Supplement. Anfangs war ich sehr skeptisch, aber jetzt kann ich definitiv sagen, es wirkt!

Ich nehme an trainingsfreien Tagen drei Kapseln (auf einmal) und an Trainingstagen fĂŒnf ca. 20-30 min vor dem Training. Nach kurzer Anlaufzeit konnte ich mich z.B. beim BankdrĂŒcken von 110kg 3X auf 6 Wh steigern. :D Das finde ich enorm, zumal ich kein Änfanger bin und mich schon lange auf einem Plateau befand. Die Kraftwerte konnte ich in den letzten drei TE halten bzw. noch leicht steigern und das nicht nur beim BankdrĂŒcken. Ich traininere wohlgemerkt nicht auf Kraftausdauer sondern kurz und intensiv.

Unterm Strich definintiv effektiver als alle Booster, die auf Stimulanzien oder Arginin basieren. FĂŒr mich auch besser als BCAA obwohl wahrscheinlich die Kombi BCAA+B-Alanin noch besser ist als eins alleine. Ach ja, ich trinke noch eine große Tasse Kaffee dazu, aber das tue ich sonst auch, davon kommt die Leistungssteigerung nicht.

Ihr merkt sicherlich, ich bin begeistert. Normalerweise bin ich eher skeptisch was die meisten Supps angeht (Power Juice bringt mir z.B ĂŒberhaupt nichts als Trainingsbooster aber das ist ein anderes Thema) aber B-Alanin ist das geld definititv wert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 07, 2008 13:24 

Registriert: Fr Dez 28, 2007 17:22
BeitrÀge: 54
Wohnort: Offenburg
Hi Metalhead,

100 % Leistungssteigerung in diesem kurzen Zeitraum ist beachtlich !
Muss ich auch mal probieren. Wenn es bei mir genauso gut wirkt ,dann sollte ich in 7 Tagen
dann 20 x 110 Kg drĂŒcken :D

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 07, 2008 16:11 
Ne, aber vielleicht 12-13X


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beta Alanine - Carnosin (kurzer Zwischenbericht)
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 11, 2008 15:58 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Armin hat geschrieben:
Hallo
So wie es momentan aussieht, bringt eine Supplementierung von BA und Carnosine KURZ VORM TRAINING IN DEN MEISTEN FÄLLEN wirklich einen signifikanten Leistungszuwachs.

Hallo,

welche Auswirkungen hat das auf die Einnhameempfehlung von ßAlanine und auf das CT Prof.? Bleibt das BetaAlanin z.B. im Prof drin? ßAlanin funktioniert vor dem Training gut und danach ist es dann vielleicht nicht unbedingt sinnvoll?

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: