Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:47
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta Ecdysteron in CT und CT massiv oder nur CT prof.?
BeitragVerfasst: Mo Sep 05, 2005 15:05 

Registriert: Fr Sep 02, 2005 14:04
Beiträge: 5
Wohnort: Kaiserslautern
Hi!

Werde aus den Angaben im Internet nicht so ganz schlau...
Ist nun Beta Ecdysteron in CT und CT massiv oder nur in CT professionell?
Wenn ja, wieviel?

Bei CT und CT massiv steht unter "Analyse ansehen" -"Verwendung": "...und enthalten neben der reinen Geschmackskomponente viele funktionelle Substrate (MHCP, Polypeptid P, Charantin, OPC's, Beta Ecdysteron ect...." Toll, aber wieviel?

Und bei CT professionell ist zu lesen: "In Createston professionell sind im Gegensatz zur "Normalversion" zusätzlich folgende Zutaten enthalten:
Tribulus Terrestris, Garcinia Gambogia (HCA), ..., Beta Ecdysterone-Extrakt, ..."

Ist jetzt √ľberall drin, oder nur im CT prof.??? Ist im CT professionell eine gr√∂√üere Menge??? Etwas un√ľbersichtlich!?

Fragen √ľber Fragen...

Danke f√ľrs antworten!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 05, 2005 15:58 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
Beiträge: 131
die gleiche frage hab ich schon mehrmals bez√ľglich des opc gestellt, bisher ohne antwort... :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 7:51 

Registriert: Fr Sep 02, 2005 14:04
Beiträge: 5
Wohnort: Kaiserslautern
Schade :-(

Kann ja wohl kein Geheimniss sein - w√ľrde schon gerne wissen was ich kaufe!
Selbst wenn man keine Mengenangaben oder Reinheiten bekommt, w√§re ich ja schon mit der Antwort "Ist √ľberall drin, bzw. ist nur in... drin" zufrieden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 9:57 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Habe mir ach die Analyse angeschaut ,... da kann man nur bein CT Prof von 35 mg / pro Port. ausgehen,... die anderen beiden CT Versionen haben nach meiner Meinung kein Beta Ecdysteron .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 10:10 

Registriert: Fr Sep 02, 2005 14:04
Beiträge: 5
Wohnort: Kaiserslautern
Ja, habe ich auch gesehen! Bei CT und CT massiv ist in der Analyse nix zu finden außer das bei "Verwendung" mal was von BE erwähnt ist.

Sind jetzt einfach Spuren drin, oder ist nix drin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 10:50 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

CT Massiv enthält kein BE, CT Professional enthält standarisiert als genau 35 mg BE und die normale CT Variante enthält schwankend zwischen 12 und 19 mg BE pro Portion (dieser Extrakt ist nicht standartisiert, daher schwankt er im BE gehalt ist aber wensentlich billiger herzustellen).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 11:03 

Registriert: Mo Mai 23, 2005 9:42
Beiträge: 83
Ist das dann das Cerateston (normale Version) √ľberhaupt verkehrsf√§hig in Deutschland, das BE ist doch ein Hardcore Supplement oder nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2005 11:56 

Registriert: Fr Sep 02, 2005 14:04
Beiträge: 5
Wohnort: Kaiserslautern
DANKE!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 8:27 

Registriert: Mo Mai 23, 2005 9:42
Beiträge: 83
@ Armin
wie ist das genau zu sehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2005 17:38 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
es ist gar nicht zu sehen, nur √ľber HPLC ist der genaue Gehalt zu bestimmen.

CT ist verkehrsf√§hig, da das BE im CT vollst√§ndig aus Spinatextrakt stammt und Spinat und damit auch seine Extrakte, S√§fte, Ausz√ľge usw. sind auch in Deutschland erlaubt. Jedenfalls sehe ich Spinat in den deutschen Superm√§rkten und wenn du den zerkleinerst und in Wodka legst hast du auch eine Extrakt gemacht und das d√ľrfte wohl kaum verboten sein den zu trinken.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: