Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beta Ecdyston
BeitragVerfasst: Mo Jan 24, 2005 19:41 

Registriert: Sa Jul 22, 2000 0:01
Beiträge: 67
Hi,

Habe hier mal im Forum gelesen dass man Beta ecdyston am besten 3 mal pro Tag nimmt und zwar 30-40 mg jedesmal am besten mit Protein.
Die Amis verkaufen aber dieses Produkt fast immer in 200 mg (oder mehr) Kapseln.
verstehe ich da irgend etwas falsch ???
W√§re dankbar f√ľr Aufkl√§rung.

Gruss,
BAMBOO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2005 5:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Beta Ecdysteron ist ein Pflanzenextrakt (Suma, Maral Root...).
Solche Extrakte enthalten zwischen 30 % und 70% Beta Ecdysteron (mittels HPLC gemessen, wobei manchmal auch mittels UV gemessen wird was aber ungenauer ist und wobei ein 60% HPLC Extrakt meist als 90% UV Extrakt angegeben wird).

Es ist möglich, dass diese Präparate den Extrakt angeben und nicht das darin enthaltene B-Ecdysteron.

Es gibt zwar auch 99,9% synthetisches Beta Ecdysteron, aber das ist nicht so effektiv wie die Extrakte (da synergistische Pflanzenbegleitstoffe fehlen).

30 mg Beta Ecdysteron sind f√ľr ca 50 g Protein ziemlich optimal (Nitrogenassimilationsrate wird ums 6 fache erh√∂ht).

Beta Ecdysteron und D-Pinitol sind die beiden weitaus stärksten anabolen Katalysatoren, daher setzte ich sie schon seit längerem in vielen Produkten ein.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2005 5:56 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2005 18:49 

Registriert: Sa Jul 22, 2000 0:01
Beiträge: 67
Danke f√ľr die ausf√ľrliche Antwort.
Gruss,
BAMBOO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: