Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Beutel Createston uebrig
BeitragVerfasst: Do Mär 25, 2004 15:57 

Registriert: Do Jun 12, 2003 20:06
Beiträge: 107
Hallo Leute,

ich hätte noch zwei Beutel Createston (á 3000 gr./ natürlich verschlossen) die ich vor ca. 4 Wochen bestellt habe zu verkaufen.
Grund: Ich bekomm das Zeugs leider nicht mehr runter!

Ich würds zum Sonderpreis für 90,- Euro verkaufen und sogar die Versandkosten tragen!

Hat jemand Interesse?
Dann Mail an crea.20.pearl@spamgourmet.com

Gruss
Athlon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 25, 2004 17:32 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hi Athlon,

zuerst deine Magenprobleme, dann meine schlechten Blutwerte...
What the fuck is going on here? Vielleicht liegt es doch an den Inhaltsstoffen des Createston? Ich jedenfalls benutze das Supplement seit einer Woche nicht mehr und gefalle mir "schlanker" viel besser (in Zukunft nur noch 3 x Metabolol mit Sojamilch am Tag!).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mär 27, 2004 9:51 

Registriert: Do Jun 12, 2003 20:06
Beiträge: 107
Hi Sebastian,

ja, ich hab mir gesagt ich mach mal ne Pause.
Kanns Geschmacklich auch nicht mehr sehen....!

Hab mir noch Proteine geordert (mal zur Abwechslung von nem anderen Hersteller).... ABer ansonsten mix ich mir mein Creatin wieder selbst.
Versuch eh meinen Waschbrettbauch zu bekommen und da passt das createston eh nicht rein....

Gruss
Athlon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 28, 2004 8:07 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Man kann´s halt nicht jedem richtig machen.
Jedenfalls haben wir diesen Monat über 8000 kg Createston verkauft und die meisten Kunden waren Leute, die es nachgekauft haben.
Mehr als 99% sind nicht nur zufrieden, sondern begeistert von dem Produkt und das hatte vor Jahren, als reines Creatine in Mode kam nicht mal das geschaft (10-15% Nonresponder).

Der Geschmack ist ja nicht schlecht (vergl. mal Peptid NA6, das schmeckt schlecht und wird wegen der super Wirkung doch immer wieder verlangt, konnte es aus Protest vieler Kunden nicht aus dem Programm nehmen.

Zugegeben, der C-Teston Geschmack ist nicht lecker, aber wir müssen und nach den überwiegenden Mehrheit der Kunden richten und die wollen in erster Linie Wirkung und nehmen dafür einen nicht ganz so guten Geschmack in Kauf.

Athlon, mal ehrlich, du warst doch auch mit CTeston zufrieden, ok nun hast du aus irgendwelchen Gründen eine Abneigung gegen den Geschmack - das kann ja vorkommen, ich habe auch damit meine Schwierigkeiten immer das gleiche zu nehmen bleibe aber bei Cteston, auch wenn es mich zugegebenermaßen manchmal nervt (NA6 nervt mich zu sehr, das nehme ich nicht mehr täglich).

Jetzt suchst du unbewußt nach Rechtfertigunug oder sowas und kommst auf die Idee mit den Magenschmerzen. CTeston kann von der Zusammensetzung her keine Magenschmerzen erzeugen, genauso wenig wie Peptid NA6 (im Gegenteil, fast alle normalen Lebensmittel sind zig mal schwerer zu verdauen und daher viel belastender).
Natürlich fühlen ich mich auch nicht wohl, wenn ich 1-2 Mal pro Woche das NA 6 runtergewürgt habe (nehms direkt in Fruchtsaft) aber das kommt vom Kopf bzw. von den Geschmacks/Geruchsnerven was dann (aus unserer Erhängungsgeschichte her - unsere Vorfahren mußten ja Giftpflanzen, verdorbenes Fleisch usw. erst über die Verbindung Geruch-Geschmack-Bauchweh erkennen lernen).

Und Athlons Argument mit dem Waschbrettbauch kann ich auch nicht gelten lassen. Man braucht ja nur im Forum ein wenig zu klicken und sieht das man sehr wohl mit Cteston Fett abbauen kann - natürlich nur, wenn man seine Nahrung und Training entsprechend einstellt.

Cteston ist natürlich kein typisches Fettabbauprodukt, sondern ein Produkt für maximale Erhöhung des "Lean Body Mass Index" und dafür gibt es nichts besseres. Ein "ein definierter Muskelprotz" ist halt nicht als schlank zu bezeichnen.

Das was Athlon wohl als "schlank-Waschbrettbauch" bezeichnet kann man am besten mit Hi Tec Protein professional errechen (einen Drink vor jeder Mahlzeit) und mit Fat Attack. Aber diese Supplements haben bei weitem nicht den starken Effekt auf die Muskelmassezunahmen.

Creatine ins Protein zu rühren ist- sofern es sich nicht um reines Whey Protein oder Whey Isolat handelt- kontraproduktiv. Sobald sich im Protein Cassein (Milchprotein) oder Weizenprotein befindet, wird die Magenverweildauer des Mageninhaltes verlägert und das ist ja beim Creatine nicht sinnvoll weil es zu Creatinin zersetzt wird und auch jegliche Insulinrespons fehlt.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 28, 2004 12:30 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
also der geschmack von ct ist doch wenn man bedenkt was der zweck ist (best möglichstes produkt für einen noch bezahlbaren preis) echt super. das können sicher keine 5% sein denen dieser geschmackt zu widerlich schmeckt!

also ich war vom ct etwas skeptisch. aber nur insovern, dass es das meiner meinung nach beste produkt (power pack wo ch sicher über 300 stück gegesen hatte) klar dopen kann! aber ich finde es ist wirklich nochmals eine steigerung gelungen. gratuliere dir armin! 8)

muss auch noch sagen das ich lange nicht sehr begeistert war von creatin (nehme es schon seit 1995) und erst als das pp kam war ein merklicher vortschrit für mich merkbar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2004 8:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

also mal ganz offen gesagt, ich kenne glaube ich alle Produkte, die es auf dem Weltmarkt gibt und kann wirklich mit reinem Gewissen sagen, dass keines an Createston herankommt.

Maximuscle macht etwas ähnliches, aber da fehlt noch ein ganzes Stück um Createston zu erreichen.

Der Geschmack läßt sich nun mal nicht ändern, es sei den wir reduzieren die Wirkung und das wollen MEHR ALS 95% der Kunden keinesfalls.

Du gehörst wahrscheinlich zu den 10% Non-Respondern für Creatine und nur durch gewisse Tricks kann man diese Leute zu Respondern machen.
Wahrscheilich würdest du auch auf das ab April kommende Hi Tec Creatine XS reagieren, aber nicht so gut wie auf Createston.
Beim neuen HT Creatine XS wird zwar die Creatine-Einlagerung in die Zellen ähnlich wie beim Createston erreicht, aber es fehlen halt die Aufbausubstrate Aminos und auch die Kohlenhydrate, die nach dem Training wichtig sind.

Das HT Creatine XS ist für sehr weit fortgeschrittene Athleten, die sich mit ihm, Whey Protein (oder Isolat), Peptid NA6 und Kohlenhydraten ihre ganz individuelle Mischung machen können (Createston muß sich in der Zusammensetzung am Durchschnitt ausrichten). Wer also mehr Kohlenhydrate oder weniger braucht, der kann ganz genau arbeiten.
Allerdings wird diese Sache natürlich wesentlich teurer als Createston, denn Einzelprodukte können nicht in einem Arbeitsgang produziert werden, das Verkapseln ist teuer, die einzelnen Dosen, Etiketten, Fracht usw. kostet alles Geld.

Wer nach dem Training Angst vor den Kohlenhydraten hat, der bohrt sich bezüglich Aufbau ins eigene Knie. Wenn Sie fehlen, werden die ganzen Aminos verbrannt und dienen dann nicht mehr als Aufbausubstrat.
Lieber also tagesüber keine Kohlenhydrate und alles nach dem Training.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Beutel Createston uebrig
BeitragVerfasst: Mi Apr 07, 2004 10:40 

Registriert: Mi Nov 06, 2002 17:43
Beiträge: 10
Athlon hat geschrieben:
Hallo Leute,

ich hätte noch zwei Beutel Createston (á 3000 gr./ natürlich verschlossen) die ich vor ca. 4 Wochen bestellt habe zu verkaufen.
Grund: Ich bekomm das Zeugs leider nicht mehr runter!

Ich würds zum Sonderpreis für 90,- Euro verkaufen und sogar die Versandkosten tragen!

Hat jemand Interesse?
Dann Mail an crea.20.pearl@spamgourmet.com

Gruss
Athlon


@Athlon

Sie haben Post...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Beutel sind verkauft
BeitragVerfasst: Mi Apr 07, 2004 11:06 

Registriert: Do Jun 12, 2003 20:06
Beiträge: 107
Hallo zusammen,

bitte keine Anfragen mehr, die Beutel sind verkauft.

Sportlicher Gruss
Athlon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: