Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 20:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 29, 2006 6:36 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
silversurfer hat geschrieben:
@drummer

welche GrĂ¶ĂŸe von Lock & Lock Dose brĂ€uchte ich denn fĂŒr so einen 2,5 kg Beutel Anabolic Protein ?

Das Pulver hat ja eine andere Dichte und somit ein viel grĂ¶ĂŸeres Volumen wie Wasser, also mĂŒssten es fĂŒr 2,5 Kg viel mehr als 2,5 Liter sein, hast du da eine Erfahrung, meinst du es reicht eine 5 oder 6 Liter Dose oder muß ich sogar zu 9 Liter greifen ?


Hi,

ich teile meine 2,5 kg meistens auf 2 Dosen auf, da ich eine mit auf die Arbeit nehme!

Wenn ich mich richtig erinnere - es ist schon ein bisschen her dass ich letztmals 2,5 kg AP umgefĂŒllt habe - geht es in eine 3,9 L Dose nicht ganz rein. Also am besten 5 od. 6 L Dose nehmen oder - das ist nach meiner Meinung dann auch besser verstaubar - zwei 2,6 L Dosen.

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 29, 2006 16:43 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
silversurfer hat geschrieben:
@drummer

welche GrĂ¶ĂŸe von Lock & Lock Dose brĂ€uchte ich denn fĂŒr so einen 2,5 kg Beutel Anabolic Protein ?

Das Pulver hat ja eine andere Dichte und somit ein viel grĂ¶ĂŸeres Volumen wie Wasser, also mĂŒssten es fĂŒr 2,5 Kg viel mehr als 2,5 Liter sein, hast du da eine Erfahrung, meinst du es reicht eine 5 oder 6 Liter Dose oder muß ich sogar zu 9 Liter greifen ?



Tach',

habe eben ne' ganze 1-kg-Dose AP in eine 2,6 L L&L-Dose geschĂŒttet. Das geht gerade so rein. Wenn Du die kompletten 2,5 Kg AP in eine Dose bringen willst rate ich deshalb mal zu 7,5 L, falls es das gibt, oder 2 x 3,9 L (die hohen 3,9 L), die habe ich auch, die sind o.k.

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 29, 2006 17:36 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
ok, danke, werde mir mal was raussuchen ...

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten ĂŒber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2006 12:29 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Hi Silversurfer,

ich hatte mir bei einer anderen Firma einen WeigthGainer bestellt und das nur wegen der Verpackung. 8)

Geliefert wurde in einem 5kg Eimer mit großem Deckel und dem Hulk drauf. Den Eimer nehme ich jetzt um z.B. die 2,5 kg AP umzufĂŒllen. Der passt auch in einen normalen KĂŒchenschrank und umfĂŒllen ist die leichteste Übung, wegen der großen Öffnung des Eimers.

Auch das Öffnen und Verschließen ist viel einfacher und schneller als mit den Dosen. Außerdem kriegt man auch den letzen Rest ganz easy raus, ohne das man die HĂ€lfte daneben schĂŒtet. Weiterer Vorteil: Du siehst wieviel noch da ist.

Eimer rocken!

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 15, 2006 15:36 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
drummer hat geschrieben:
silversurfer hat geschrieben:
@drummer

welche GrĂ¶ĂŸe von Lock & Lock Dose brĂ€uchte ich denn fĂŒr so einen 2,5 kg Beutel Anabolic Protein ?

Das Pulver hat ja eine andere Dichte und somit ein viel grĂ¶ĂŸeres Volumen wie Wasser, also mĂŒssten es fĂŒr 2,5 Kg viel mehr als 2,5 Liter sein, hast du da eine Erfahrung, meinst du es reicht eine 5 oder 6 Liter Dose oder muß ich sogar zu 9 Liter greifen ?



Tach',

habe eben ne' ganze 1-kg-Dose AP in eine 2,6 L L&L-Dose geschĂŒttet. Das geht gerade so rein. Wenn Du die kompletten 2,5 Kg AP in eine Dose bringen willst rate ich deshalb mal zu 7,5 L, falls es das gibt, oder 2 x 3,9 L (die hohen 3,9 L), die habe ich auch, die sind o.k.



habe mir nun eine 8 Liter Dose mit Tragegriff bestellt ( Lock & Lock ), echt super praktisch.
Die 2,5 kg AP passen in die 8 Liter Box gerade so rein, muß man mit dem Löffel noch etwas nachpressen und glatt streichen ...

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten ĂŒber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 15, 2006 16:19 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
BeitrÀge: 344
Wohnort: ThĂŒringen ,
Ich benutze jetzt einen 3 Kg P 85 - Eimer mit Klipp -Deckel , geht auch

:-)

_________________
Eisen und Schweiß so soll es sein !!
Peak-ThĂŒringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 15, 2006 16:20 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
BeitrÀge: 344
Wohnort: Rain City
Ich fĂŒlle das AP immer in die leeren Glucofast Dosen,
da passt ein Beutel AP gut rein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 15, 2006 17:27 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
ja klar, geht auch ...

Mir war aber auch wichtig das die Öffnung groß genug ist um alles einfach ohne was daneben zu schĂŒtten in den BehĂ€lter zu fĂŒllen und auch nicht so tief mit dem Löffel in den BehĂ€lter tauchen zu mĂŒssen.

Die Lock & Locj Box erfĂŒllt diese Zwecke optimal, nichg besonders tief und eine riesige eckige Öffnung, super zum reinschĂŒtten ... :-)

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten ĂŒber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: