Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 22:49 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
moin leute,das hier ist der trainingsplan von nem kollegen ,wollte mal fragen was ihr davon hällt.
Er ist 19 jahre und hat schon 3 jahre trainingserfahrung,aber trainiert erst richtig seit 1 jahr richtig (supplementierung und 4er splitt ).

Montag: Brust/untere Bauchmuskeln

-Bankdr√ľcken 3 s√§tze 8wdh
-flys KH 3 sätze 10 wdh
-schr√§gbankdr√ľcken langhantel 3 s√§tze 10 wdh
-untere bauchmuskeln 2 sätze so viel wie geht
-schr√§gbankdr√ľcken KH 3 s√§tze 10 wdh
-butterflys an der maschine 3 sätze 10 wdh

Dienstag: R√ľcken/gerade und schr√§ge bauchmuskeln

-latzug vorne 3 sätze 10 wdh
-nackenziehen mit Kh 3 sätze 10 wdh
-klimmz√ľge ( breite ) 3 s√§tze 10 wdh
-bauch 2 sätze gerade und 2 sätze schräg
-rudern an der maschine 3 sätze 10 wdh
-reverse butterfly KH 3 sätze 10 wdh
-runder r√ľcken 3 s√§tze 15 wdh

Mittwoch: cardio ( intervalltraining )

Donnerstag: schulter/unterer bauch

-schulterdr√ľcken mit der langhantel 3 s√§tze 10 wdh
-nackenziehen mit langhantel 3 sätze 10 wdh
-seitheben mit KH 3 sätze 10 wdh
-unterer bauch 2 sätze so viel wie geht
-schulterdr√ľcken mit kurzhantel 3 s√§tze 10 wdh
-seitheben am kabelzug 3 sätze 10 wdh
-sz rudern im stehen 3 sätze 10 wdh

Freitag: bizep/trizep/gerade und schräge bauchmuskeln

-sz stange 3 sätze 10 wdh
-engbankdr√ľcken trizep 3 s√§tze 10 wdh
-hammercurls 3 sätze 10 wdh
-trizep am seil 3 sätze 10 wdh
-bauch 2 sätze so viel wie geht
-bizepscurls im sitzen 3 sätze 10 wdh
-trizep √ľber kopf

samstag: cardio ( intervalltraining )

ernährung eiweißreich,möglichst gesund
supplementierung:
-bcaa caps
-apf
-micellar casein
-Kre-Alkalyn

wäre euch sehr dankbar wenn ich ihr den trainingsplan von ihm bewerten könnten und was man evtl. verbessern könnte.

vielen dank im voraus

Mfg betzmann

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Do Feb 25, 2010 23:11 

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:54
Beiträge: 557
Wohnort: Wien
beintraining?
kreuzheben?
8O
zu viele schulter√ľbungen
zu viele arm√ľbungen
:?
kre alkalyn ? creatin mit basenpulver...... :lol:
naja. empfiehl ihm am besten cre akg :!:
und bevor er micellar casein kauft doch ein schnelles protein wie apf oder wf.
normales essen tuts als langversorgungsprotein auch.
statt den BCAA caps die TST form.

er macht 6 tage die woche sport.
ich pers√∂nlich w√ľrde einen 2er split 3x die woche machen + 2-3 ausdauereinheiten
3er split geht auch

edit:
warum macht er die bauch√ľbungen mitten im training ?
wenn schon dann NACH dem training. ich w√ľrd sie ohnehin an ausdauertagen machen :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Fr Feb 26, 2010 8:12 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Ich schlie√üe mich der Meinung von suxx an. Da ist sooo viel komisch, dass eine Bewertung bzw. Verbesserung fast aussichtslos ist. Ich empfehle dir die SuFu f√ľr einen ordentlichen TP - es wurden hier wirklich viele gute gepostet. Der letzte von mcalex ist der Oberhammer :!: Wenn du ihn nicht findest, such ich ihn gerne mal raus.

Wenn du was gefunden hast, frag gerne noch mal nach.

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Fr Feb 26, 2010 12:42 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
alles klar ,ich danke euch beiden
@ bilderburger: sry ich finde den TP nicht

mfg

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Feb 27, 2010 14:50 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beiträge: 221
Wohnort: Meckenheim
schau mal in meinem erstellten topic hier vorbei, hab da hier mit den usern dran rumgebastelt und entwickelt, gefällt mir jetzt super.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Sa Feb 27, 2010 19:38 

Registriert: Mo Okt 27, 2008 14:59
Beiträge: 101
Das ist der Plan von mcalex:

Zitat:
1.Bankdrucken 5x5
2.Klimmzuge 5x5
3.Fliegende 3x6-8
4.Rudern vorgebeugt3x6-8
5.Front press 4x6-8
6.Biceps ubung 3x6-8
7.Tricpes ubung 3x6-8

1.Kniebuegen 5x5
2.Leg curl 5x5
3.Leg press 4x6-8
4.RDL 4x6-8
5.Waden stehend 5x5
6.Waden sitzend 3x12-15

1.Schragbankdrucken 4x7-9
2.Pulldown V-griff 4x7-9
3.Crossover stehend 3x10-12
4.Rudern kabel 3x10-12
5.Verikales rudern 4x7-9
6.Biceps ubung 3x10-12
7.Triceps ubung 3x10-12

1.Kreuzheben 5x5 ( Toter start )
2.Extension 4x10-12
3.Leg curl stehend 3x10-12
4.Leg press sitzend 4x 12-15
5.Waden 45¬įpresse 4x6-8
6.Waden einbeinig stehend 3x15-20


Training wäre dann Montag, Dienstag und Donnerstag, Freitag am Sinnvollsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2010 12:49 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
danke f√ľr den plan 1337.
werde ihm den mal zeigen und ihm mal drauf ansprechen ,wieso er die bauchmuskeln mitten im training macht.
vielleicht wegen der erholung...

ich danke euch

mfg

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: So Feb 28, 2010 17:10 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beiträge: 489
Ich will mich hier nicht in die laufende Diskussion einmischen, aber: W√§re es nicht einfach besser, wenn dein Kumpel selber ausprobiert, was f√ľr ihn ansprechend ist und was nicht? Fr√ľher oder sp√§ter wird er eh zu der Einsicht gelangen, das nen Plan von nem anderen zu ihm nicht gerade passen wird, bzw. dass dieser erst modifiziert werden muss.

Er trainiert seit einem Jahr? hmm
Ich finde, das ist schon genug, um sich ein gutes Bild von seinem Körper zu machen, wie er am Besten auf was reagiert. Er hat bestimmt schon einiges rumprobiert, und wieder gestrichen.

Beispiel: Persönlich konnt ich meinen Trainingsplan immer wieder verbessern, in dem ich zuviel getan habe. Meine neuste Einschätzung meines Körpers gibt hervor, dass ich eindeutig meinen Beinstrecker nur einmal pro Woche trainieren kann. Bisher hatt ich Mittwochs Beinpresse ala Pitt (vorher Volumentraining 4 Sätze Beinpresse + 4 Sätze Strecker im Stehen) und Samstags Beinstrecker. Das ist mir zu viel, im Volumentraining gewesen, sowie jetzt im Pitt. Ganz gleich, ob ich meine Gewichte dadurch trotzdem gut steigern konnte, ich hatte aber kein Bock direkt nach dem Training tot ins Bett zufallen, wenns Samstag schon um 14 Uhr war.

Das ist genauso einfach oder schwer, jenachdem wie mans betrachtet, rauszufinden, wo man seinen persönlichen Hypertrophiebereich in der Wiederholungsanzahl hat. 8-12 Wdh sagt man im Durchschnitt bei mir sind 6-10, eher bis zu 8 Wdh.

Das soll hei√üen, dass so ein Trainingsplan nicht von jetzt auf gleich perfekt vor den F√ľ√üen liegt. Ich denke sogar, wenn er es nach Jahren sein sollte, wird er sich eh wieder ver√§ndern, da ein K√∂rper √ľber einen sehr langen Zeitraum eh nicht immer auf das Gleiche anspringt. Zumal man durch wechseln des Trainingsplanes, oder umstellen, dem K√∂rper wieder einen st√§rkeren Reiz geben kann, um sich anzupassen, um letztendlich die Hom√∂ostase gezielter zu fordern.
Ich machs alle 6 Wochen.

Fazit, wie man es immer wieder √ľberall liest und h√∂rt:

Horch in deinen Körper rein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung des Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mo M√§r 01, 2010 8:02 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Absolut richtig und wichtig was du geschrieben hast Maars. Ich bin selbst sehr kritisch bei "ich kenn dich nicht, aber nimm mal diesen TP" und solchen Geschichten.

AAABER:
Der TP von mcalex ist mit Sicherheit F√úR JEDEN besser geeignet, als der im Eingangsthread gepostete.
Daher w√ľrde ich in diesem Fall raten, diesen TP zu studieren und ihn sehr behutsam (!) an die pers√∂nlichen Gegebenheiten anzupassen.

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: