Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mi Okt 28, 2009 10:31 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
matti_der_schwabe hat geschrieben:
Ich glaube sehr viele können einfach kein HIT und PITT trainieren weil es einfach eine sehr sehr hohe Intensität und Erfahrung erfordert. Man muß innerhalb weniger Sätze 140% geben und das ist eben schwer. Hab ich beim Volumen Training bei einem Satz zuwenig Gewicht kann ich die weiteren Sätze ja korrigieren und nachlegen was bei HIT und PITT eben nicht so einfach ist.

Ich k√∂nnte garkein HIT ohne trainingpartner absolvieren... ich w√ľrde beim KH anheben von der Bank fallen :mrgreen:



Kann schon sein, dass ich nicht 140% geben konnte.
Trainiere ja im HomeGym ohne Trainingspartner.
Wenn ich da von der Bank falle, hebt mich keiner auf.
Zumal es bei einigen √úbungen ja auch praktisch ist, wenn
jemand einem die Hanteln reichen kann. Aber noch gehts 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung Trainingsplan
BeitragVerfasst: Do Okt 29, 2009 19:41 
Kurzhanteln sind bei HIT/PITT ohne Tainingspartner nat√ľrlich tabu. Ich trainiere auch nur Langhantel (au√üer Klimmz√ľge :wink:). Vermisse sie eigentlich nicht mehr. Geht auch ohne Trainingspartner und ehrlich gesagt m√∂chte ich auch keinen. Ich denke das die mentale Einstellung auch oftmals mit der Trainingsh√§ufigkeit zusammenh√§ngt. Wenn man wei√ü man trainiert nur ein-, zweimal die Woche gibt man halt automatisch mehr.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 14, 2010 2:23 

Registriert: Do Mär 12, 2009 14:15
Beiträge: 205
Wohnort: Koblenz
Gr√ľ√üt euch zusammen, den Trainingsplan hab ich damals auch mitten in der Nacht um 4 Uhr getippt, jetzt hab ich wieder einige Minuten gefunden im Nachtdienst mein Problem zu √§u√üern...
Hab absolut bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht, mit allen Muskelpartien....
außer dem Bizeps...der will irgendwie nicht so wirklich...
Mein Trainingsplan sieht ja momentan so aus, wie auf Seite 1 erläutert, einmal die Woche Brust/Bizeps zusammen nach diesem Schema:

ShadyRIP hat geschrieben:
Bizepstraining:
4 Sätze Hammercurls je 6-8 Wdh (oder auch Pyramidensystem)
4 Sätze SZ Stange je 6-8 Wdh
4 Sätze Kabel Curls je 8-10 Wdh


ich wechsel die Reihenfolge ab und zu...
meint ihr ich soll der Sache einfach noch nen halbes Jahr Zeit geben oder lieber versuchen Bizeps einem gesonderten Tag zu witmen?!
Oder vielleicht noch einen zusätzlichen Bizepstag in die Woche einzubauen mit einem etwas "leichterem" Tag...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mi Apr 14, 2010 6:55 
Meine Bizeps sind fr√ľher auch nie gewachsen. Hab alles probiert. Im 4er Split nach Brust, nach R√ľcken, im 5er einen extra Armtag, √úbungen variiert, Intensit√§tstechniken. Zuerst 9 S√§tze, sp√§ter bis zu 20 S√§tze. Einziger Unterschied zu deinem Trainingsplan war, das der Fokus mehr auf Langhantelcurls im Stehen und Kurzhantelcurls im Sitzen lag. Aber habe auch Kabel-Curls in ALLEN Variationen durch,lol. Believe it or not, aber gewachsen sind sie erst, als ich das Armtraining komplett gestrichen habe und ich mich nur noch auf Grund√ľbungen konzentriert habe. Rudern vorgebeugt im Untergriff und Klimmz√ľge Untergriff. Wenn man die √úbungen intensiv genug ausf√ľhrt hat man selbst bei wenigen Wiederholungen nen genau so geilen Pump wie nach nem Bizepstraining. Ein versuch w√§rs auf alle F√§lle mal wert :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: