Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:42
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bewirkt Alkohol eine Insulinaussch√ľtung?
BeitragVerfasst: Mi Dez 20, 2000 19:05 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Hallo, ich habe mal eine Frage: Bewirkt Alkohol eine Insulinaussch√ľtung? Ich frage das in Bezug auf die "Anabole Di√§t".mfG Springer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bewirkt Alkohol eine Insulinaussch√ľtung?
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2000 15:21 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Hi, ja das mit dem Vitamin/Mineralverlust ist mir schon klar! Deswegen auch jeden morgen eine Virtamin-Mineralstofftablette + 4 Liter Wasser am Tag. Ich frage aus folgendem Grund jetzt aber nicht lachen, in Kaugummis ist ja auch Alkohol drin, sogar sehr viel! In den Blauen von Orbit ohne Zucker ist 54 % Alkohol drin! Das heisst 100g Kaugummi am Tag w√ľrde mich schon aus der Ketose schmeisen. OK 100g ist viel entspricht aber 25 Streifen am Tag! Da Alkohole zur den Kohlenhydraten gez√§hlt werden dachte ich, von wegen Insulin und so...! mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bewirkt Alkohol eine Insulinaussch√ľtung?
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2000 15:44 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Habe mir nun die Texte durchgelesen! Bedeute das, dass ich in der Anabolen Di√§t g√§nzlich auf S√ľssungsmittel(Zuckerersatzstoffe) verzichten muss? Wenn alles "s√ľsses" einen Insulinsustoss bewirkt, darf ich auch keine Zuckerersatzstoffe konsumieren! Stimmt dass? mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: