Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bin ich Hardgainer?
BeitragVerfasst: Do Aug 05, 2004 8:12 

Registriert: Di Jul 06, 2004 13:33
Beiträge: 91
Wohnort: Freiburg
Hallo an Alle,
bin neu hier und brauche mal ein paar kompetente Antworten !
Woran erkenne ich ob ich ein Hardgainer bin?
Kann ich einen Proteinshake morgens mixen und mittags zu mir nehmen ohne das die Inhaltsstoffe sich abbauen?
Habe mit Createston 1 Monat supplementiert nicht 1Gramm Muskelmasse aufgebaut auch keine Kraftzuwächse erfahren. (Training hart,
50 Minuten, gesplittet in 1Tag Zug√ľbungen, 1Tag Druck√ľbungen,1Tag Beine + Kardio)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 05, 2004 11:38 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Zitat:
Woran erkenne ich ob ich ein Hardgainer bin?


Hm, gute Frage. Ich wei√ü gar nicht, ob es daf√ľr eine eindeutige Definition gibt, die auch Trainings- und Ern√§hrungsfehler abf√§ngt.

Es h√§ngt von dem Proteinpulver ab, ob es mittags noch gut ist. In der Regel jedoch schon. Ich wei√ü nur von dem Hi Tec Prof, was sich selbst verdaut. Eher macht die Milch Probleme, wenn Du nicht k√ľhlst.

Bevor Createston wirken kann, muß erst Dein Kalorienbedarf abgedeckt sein. Wenn die weniger Kalorien zu Dir nimmst, als Du verbrauchst, hilft auch das beste Supp nichts.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 05, 2004 12:15 

Registriert: Do Jul 01, 2004 13:22
Beiträge: 99
Wohnort: Stuttgart
hardgainer ist einer der sehr schlank ist und sehr schwer masse zunimmt.
hargainer haben schnelles Stoffw√§chsel und verbrauchen viel kalorien f√ľr energie.

man kann erkennen ob man hardgainer ist nach einigen Monaten/Jahren wenn man sich richtig ernährt und trainiert und trotzdem nur wennig Muskelmasse aufbaut.

Wenn du f√ľr ein Jahr ohne steroide 6-12 Kg unter beibehalten niedriger K√∂rperfettanteil zunimmst, bist du kein Hardgainer.

Wenn du weniger schaffst, bist du einer....so ungefär

Selbst Hargainer verzeichnen aber zuwächse wenn sie richtig tarinieren essen und schlafen. Also wenn du mit CT nicht zugenommen hast, dann machst du was falsch. Ich bin auch Hardgainer und kann mich nur sehr langsam steigern, aber seit dem ich CT (und ein haufen anderes zeug)
zu mir nehme kann ich moderate steigerung in Kraft und geringe steigerung in masse berichten. (ich hab fr√ľher schon creatin genommen)
Am wichtigsten f√ľr einen Hardgainer sind
Kalorien√ľberfluss
Schlaff√ľberfluss
Kurzes Training mit 1-2 Sätze, 1-2 Übungen pro Muskelgruppe
Wenig und leichtes cardio Training
Ausreichend pausen, am besten jede Muskelgruppe nur einmal die Woche - da bist dann auf der sichere Seite

es kann auch sein das du auch ein creatin non-responder bist

_________________
Life is short. Play hard.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron