Aktuelle Zeit: Di Aug 14, 2018 10:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: biologische wertigkeit wichtig, frage zum na6
BeitragVerfasst: So Mai 01, 2005 20:13 

Registriert: Sa Dez 11, 2004 20:11
Beiträge: 419
hi,
wie sehr muss ich mir gedanken machen welche proteine ich √ľber die nahrung zu mir nehme um muskeln aufzubauen.
ist dies enorm wichtig oder nur f√ľr spitzenathleten wirklich relevant?
ich esse z.b. kein fleisch und habe somit das meiste protein aus milchprodukten, manchmal n√ľsse oder fisch oder ei.


was ist eigentlich mit dem peptid na6 von fr√ľher passiert, das sollte doch so toll sein, 6 fach h√∂here nitrogenassimilationsrate und so, wenn das echt sooo genial war, wieso wirds nicht mehr verkauft, und was ist dem gleichzusetzen?
gruß
redman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 01, 2005 21:58 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ redman18

Die Nitrogenassimilerungsrate = Stickstoffbilanz = Muskelproteinsynthese von 600 % r√ľrte von einem Stoff nahmens Beta Ectysteron her, wenn Du im Supplementhandbuch genau liest (Zum AJ), wirst Du unten auf der Seite f√ľndig in einem Diagramm...

Als Nachfolger gibt es das neue Whey - Protein Isolat, steht sogar groß drauf Formula NA6...

Wie sehr Du darauf achten musst mußt Du testen, das kann dir niemand theoretisch abnehmen, eine gesunde Ernährung ist aber sicher eine top Grundlage.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: