Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 0:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Biotest Carbolin: Was ist das denn?
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2005 1:30 

Registriert: Sa Nov 26, 2005 21:48
Beiträge: 54
Ist da was dran?

Zitat:
Der Name eines völlig neuartigen anabolen Produktes ist Carbolin 19.
Der chemische Name ist Colforsin 1,9-Ethylcarbonate.
Carbolin 19 ist ein karbonisierter Ester; ein Diterpen das nat√ľrlicherweise in Colforsin oder Forskolin vorkommt.
Ein Mitglied der Biotest Forschergruppe betreute fr√ľher eine Universit√§tsstudie, die eine weniger wirksame Version von Carbolin 19 testete. Es zeigte sich, dass reines Colforsin in etwa die gleichen anabolen Eigenschaften besitzt wie das anabole Steroid Anavar. Aber das war noch nicht alles.
Der Vorteil von Carbolin 19 gegen√ľber Anavar ist, dass es nicht lebertoxisch wirkt und kein Rezeptor dazwischen geschaltet wird. Das bedeutet, eine Daueranwendung mit Carbolin 19 ist m√∂glich. Es ist nicht toxisch und seine Wirkung l√§sst nicht nach.
Besonders wichtig ist, dass die eigene Testosteron-Produktion nicht negativ beeinflusst wird. Carbolin 19 kann entscheidend dabei helfen die eigene Testosteron-Produktion zu verstärken.

Zusammengefasst: Carbolin 19 kann bessere Resultate liefern als Anavar, und das ohne negativen Nebenwirkungen. Das macht es zu einem perfekten anabolen Verb√ľndeten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2005 8:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

nach der gleichen Logik habe einmal eine Test betreut in dem Traubenzucker die geichen Ergebnisse wie Dianabol erbrachte..... 8O

Ein nat√ľrlich vorkommendes Diterpen in Ethylcarbonatform aus Forscolin mit einem Testosteron Ester zu vergleichen ist schon deutlich mehr als an den Haaren herbei gezogen.

Forscolin (das ich √ľbrigens in einigen Produkten verwende) hat zwar die UNERW√úNSCHTE Eigenschaft (Nebenwirkung), dass es in ZU HOHEN Verzehrsmengen die androgenen Rezeptoren so beeinflusst, dass vorhandene Krebszellen in der Prostata verst√§rkt wachsen, aber aus diesem Grunde sich jetzt mit Forscolin vollzustopfen und dann zu hoffen dass Anavar simuliert wird, ist l√§cherlich und gef√§hrlich!!!!!!

Offensichtlich ist das sogenannte Colforsin 1,9-Ethylcarbonat ein "Schnitt" aus einem Forscolinextrakt, bei dem speziell dieser Diterpenteil eingeengt wird (das k√∂nnte ich bei unserem Extrakt zB. durch ein oder zwei L√§ufe √ľber einen Chromatographen machen).

So was l√§sst sich mit der passenden Hype-Story dann sicherlich ganz gut vermarkten, aber ich werde mich nicht daran beteiligen, schon alleine deswegen, weil man ganz einfach etwas mehr des "vollen, nicht geschnittenen" Forscolinextraktes nehmen kann und dann genau so viel von dem speziellen Teil zugef√ľhrt hat (und das noch billiger, weil Schneiden Geld kostet).

ABER NOCHMALS .... ES GIBT NICHT DAS GERINGSTE DAS WIRKLICH SERI√ĖS DARAUF HINWEIST DASS FORSCOLIN ODER TEILE DAVON ANAVAR ODER EIN ADERES ANDROGEN SIMULIEREN KANN.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2005 12:07 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Jay ist back ??? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2005 17:09 

Registriert: Sa Nov 26, 2005 21:48
Beiträge: 54
Danke.
Mal wieder typisch Biotest. Die kann man auch nicht mehr ernst nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: