Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:14
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bizeps Training
BeitragVerfasst: Sa Jul 29, 2006 9:37 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
suche ein gutes Programm fĂŒr fortgeschrittenes Bizeps Training :!:
LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2006 15:41 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
1) KlimmzĂŒge mit engem Untergriff: Davon am besten 4 SĂ€tze oder mit Zusatzgewicht 3 SĂ€tze
2) LH Curls im Stehen: Keine SZ Hantel benutzen, sehr auf Technik achten und lieber weniger Gewicht nehmen
3) KH Curls mit Handgelenk eindrehen, ggf. sitzend mit schrĂ€ger RĂŒckenlehne
4) Armbeugen zwischen zwei hohen SeilzĂŒgen

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2006 8:01 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
@JimJupiter

Denke er sucht ein Programm, keine Übungen 8) :wink:

Also fehlt ein bischen was :idea:

@Alice,

mache derzeit gar kein spezielles Armtraining. Finde es immer wieder mal von Vorteil die IsolationsĂŒbungen fĂŒr die Arme mal wegzulassen fĂŒr einige Zeit und mehr auf schwere KomplexĂŒbungen zu setzen (also noch mehr als sonst). Ansonsten wĂŒrde ich dir spontan empfehlen ggf. sich auf Übungen zu konzentrieren die nicht nur die stĂ€ndig abgeprĂŒften Muskeln im Arm (Bi&Tri) direkt ansprechen, sondern auf die immer vernachlĂ€ssigten Muskeln auszuweichen ne Zeitlang.

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 15:26 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Wir sind doch hier unter Profis, da ist doch klar was zu tun ist. 8)

@Marv:
Aber mal ernsthaft, fĂŒr mich ist das eigentlich schon ein Programm. Das ist so gemeint:

Diese Übungen in dieser Reihenfolge fĂŒr einen Zeitraum von 4-6 Wochen trainieren und danach auf einen neuen Plan wechseln.

Was fehlt denn bei dem Vorschlag, das es als Programm durchgeht?

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 16:38 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Servus,

hatte ĂŒbersehen wer den Post eröffnet hat. Dachte da wĂ€hre ein Neuer am Start. Muß wohl totaler Halbschlaf gewesen sein (naja 8:00 morgens hab ich ja noch nicht mal 3 Kfee drijn, da kann das ja nix werden). Sorry !

Aber fĂŒr mich ist das so halt ne ÜbungsaufzĂ€hlung. So nach dem Motto:
"Hast du das schon mal eingebaut ?"

Ansonsten wĂŒrde fĂŒr mich u.a. der Wiederholungsbereich je Übung, die Satzzahl, ggf. die Pausenzeiten, die Reihenfolge intern (Ist es Übnung 1 alle SĂ€tze und dann 2 und dann 3 oder Ü1 Satz 1 dann Ü2 Satz 1 etc) ectect....oder auch die HĂ€ufigkeit des Armtrainings im Zeitablauf (alle 3,7,10 Tage). fehlen.

Denke Alice kennt die Übungen ja auch alle und wollte lieber mal ne neue Philosophie hören/ausprobieren. (Also das ist jetzt mal mein Eindruck, fraglich ob das so stimmt).

PS: Mein zuvoriger Post war nicht als Kritik zu verstehen. Eher wenn schon dann als positive Anregung. :wink:

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 18:20 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo Marv,
danke das ĂŒberhaupt noch einer mal eine Idee schreibt.
Hab hier mal ein Foto von mir, damit Du weiß warum es geht.

Bild


Zuletzt geÀndert von Alice am Sa Sep 16, 2006 20:00, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 18:56 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Hi Alice,

sehe wir haben einen vergleichbaren Modegeschmack beim Training :wink:

Davon abgesehen poste ich mal einen Plan am WE oder wenn es langt morgen hier rein. Habe da schon einen im Kopf, muß den nur noch mal rauskramen. In irgendeinem der Aktenordner ist der drin, nur wo...?
Mit dem hatte ich und mitlerweile auch schon 2-3 Bekannte eigentlich mal wieder ganz gute Fortschritte. Der hohlt einen etwas aus dem Trott aus.
Aber ich bin wie gesagt nicht so der Freund eines reinen Armtrainings normalerweise.

Was du dir ĂŒberlegen solltest wĂ€hre ggf. auch ein Fokus auf die Schulter. Finde der Arm von der reinen Breite ist doch ganz ok. Etwas Defi und/oder Höhe wĂ€hre wohl noch ganz nett, aer sonst?
Mir wĂŒrde halt Schulter (ok bin da ein Fanatiker und im ganzen Studio verschrieen) etwas fehlen (insesondere mittlerer&hinterer Kopf). Die solltest du mal ggf. etwas versuchen herauszuarbeiten. Dann wirktder Arm auch insgesamt besser.
Oder das kommt auf dem Bild nicht so raus ?

PS: Und ggf. etwas Unterarm :wink:

Bis die Tage,
Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 19:08 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Ok,
nein ist alles irgendwie vorhanden aber nicht wirklich richtig.
Foto ist vom Handy und wirkt wegen der GrĂ¶ĂŸe nicht richtig.
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 15, 2006 10:26 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Hi Marv,

bei Deinem Kaffeekonsum bruachst Du ja kein Speed mehr. 8O

Deine Antwort habe ich auch nicht als Kritik verstanden, im Gegenteil. Außerdem lasse ich mir von einigen Leuten gerne Kritk gefallen. Will ja auch was lernen hier und sehe das nicht so verbissen. 8)

Da hast Du schon Recht mit WDH+Satz Anzahl und Pausen usw., aber Alice hat nicht geschrieben was sein Ziel ist und in welcher Phase er gerade trainiert. Generell kann man die beschriebene Übungsfolge als Kraftausdauer, Muskelaufbau oder auch als Maxkrafttraining durchfĂŒhren. Gibt ja ewig viele Parameter an denen man drehen kann. Deswegen bin ich da nicht weiter drauf eingegangen.

Meine Philosophie ist dabei recht einfach: Ich mache diese Übungen 4-6 Wochen, je nachdem wie gut sie wirken. Wenn ich nach 4 Wochen merke, dass der Muskelkater nach dem Training weniger wird oder gleich 0 ist, gehe von Muskelaufbau (8-12 Wdhs) auf Maxkraft (5-8Wdhs). Wenn das auch keinen Muskelkater mehr bringt, mache ich mir einen neuen Plan mit neuen Übungen. Pumpt der Plan aber auch noch in der 6. Woche mache ich einfach weiter bis in die 8. Woche. Manchmal lĂ€nger. KlimmzĂŒge mit engem Untergriff sind fĂŒr mich die beste BizepsĂŒbung und bleiben immer im Programm. Ansonsten beginnt der Plan mit einer GrundĂŒbung, dann kommen IsolationsĂŒbungen und er endet mit einer AbschluĂŸĂŒbung. Also ganz vorschriftsmĂ€ĂŸig. :wink:

Die Arme trainiere ich an einem extra Tag, da sie bei mir schon im RĂŒcken und Schulter/Brust Training mit beansprucht werden. Also Armetraining 2 Mal in der Woche. Das ist aber schon an der Grenze und ich lasse auch manchmal den Armtag ausfallen, weil ich noch Muskelkater vom RĂŒckentraining habe.

Ansonsten habe ich gar keine so besondere Strategie / Philosophie oder Zyklenplanung, weils (bei mir) einfach nicht nötig ist. Wie oben beschrieben, kriege ich auf die einfache Art und Weise immer einen angenehmen Muskelkater hin.

@Alice: Sind bei Euch im Studio Handys erlaubt? :wink:
Wegen dem Plan: Gerne! Kannst ja mal schreiben was Du von dem Plan hÀltst oder was Du als Antwort haben wolltest.

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 17, 2006 19:29 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
von deinen Plan ist mir alles bekannt (auch noch viel viel mehr).
Die Antwort ist die Lösung die ich finden möchte um zu wissen was andere die hÀrter und mehr Umfang (>52cm) haben anstellen oder wie Sie ihr Trainingplan optimieren das Sie es erreicht haben!

MfG

P.S.: Was ist mit Armin, er hat doch auch Jahre lange Erfahrung und kennt ganz viele Athleten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2006 18:38 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo Marv,
hast Du den Plan rausgesucht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2006 15:19 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
@Alice,

sorry hat etwas gedauer, hatte dich irgendwie total vergessen. Hier geht grade einiges drunter und drĂŒber (Umzugsstreß).

Versuche nach dem WE dran zu denken.

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 12, 2006 13:06 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
@MARV: Bin auch auf den Plan gespannt. Wie siehts aus?

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 12, 2006 16:43 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Dauert leider noch. Wie gesagt muß mal die Ordner durchgehen und mit dem Umzug bin ich hier in Beschlag (mehr noch als ich damit gerechnet habe).
Die Ordner stehe leider nicht im BĂŒro und daheim bin ich derzeit eigentlich nicht. Sogar mein Training muß am Zeitplan etwas leiden.
Nebenbei ist am WE dann nach ein Junggesellenabschied und ich muß nach Frankreich....
Also wird es wohl mitte nĂ€chster Woche werden befĂŒrchte ich.

ABER: er kommt ! Hoffe nur das ich ihn a) finde und b) dann niemanden enttÀusche :oops:

Bis hoffentlich bald
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 19, 2006 12:45 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
@Alice: Poste doch mal in der zwischenzeit Deinen aktuellen Bizepsplan. WĂŒrde mich auch interessieren wie vorgehst. Machst Du eine Periodisierung oder hast Du eine besondere Strategie?

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: