Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 9:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BLOG: Das Nachtkerzen√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 15:00 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Ich finde den Blog sehr interessant, denn ich nehme seit einiger Zeit neben Borretschöl auch Nachtkerzenöl (beides Monosupps), zusätzlich EPA/DHA in liquider Form.
√úber die Wirkung bei PMS habe ich auch gelesen und deshalb meiner Freundin eine Dose Nachtkerzen√∂l besorgt. Leider habe ich aber nirgends eine Dosierungsangabe speziell bei PMS gefunden. Auch zur Hautbildbesserung gibts keine "richtigen Angaben". Wei√ü jemand vllt etwas dar√ľber, wieviel mg man bei PMS nehmen sollte um eine Verbesserung der Symptome zu erreichen? Eine dieser Softgel-Kapseln hat einen GLS-Gehalt von 90mg.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BLOG: Das Nachtkerzen√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 15:08 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Also 3-5 Kapseln sollten eine vern√ľnftige Dosis darstellen.
Je nach Körpergewicht. Ich selber nehme auch täglich 3-5.

Aber, Borretschöl und Nachtkerzenöl paralell muss eigentlich nicht sein.
Eins von beiden reicht, auch entscheiden ist der Gla-Gehalt.
Borretsch hat mehr ist aber auch teurer.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BLOG: Das Nachtkerzen√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 15:20 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Das Borretsch√∂l ist teurer, ja. Aber hat 180 Kapsel, das Nachtkerzen√∂l nur 90, kostet aber auch "nur" 60% weniger, bei gleicher Anzahl der Kapseln w√§re es vllt 1-2‚ā¨ g√ľnstiger. Beim Nachtkerzen√∂l steht 90mg GLA, beim Borretsch√∂l ist es 100mg GLS...was ist da der Unterschied?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BLOG: Das Nachtkerzen√∂l
BeitragVerfasst: Mi Jun 01, 2011 15:42 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Borretsch hat eben mehr % pro ml. Das alles.
Rechne einfach aus, wieviel mg gla du f√ľr welchen Preis bekommst.
Dann siehst du welches das g√ľnstigste ist.

Unser epa/dha/gla hat ja auch 63 mg pro Kapsel, auch nicht wenig.
Wenn du davon genug Kapseln nimmst, kommst du auch hin.

Vom Prinzip ist also egal ob Borretsch oder Nachtkerzen.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: