Aktuelle Zeit: Mo MĂ€r 30, 2020 9:10
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blutdruck steigt seit Createston
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 25, 2004 18:02 

Registriert: Do Feb 26, 2004 15:34
BeitrÀge: 37
Hallo, ich hatte immer einen ziemlich niedrigen Blutdruck, seit ich Createston nehme, jetzt ca. 2,5 Wochen ist mein Blutdruck am Grenzwert des normalen. Das kann doch auch nicht sein oder, erst ist der zu niedrig und jetzt fast zu hoch.
Was kann da schuld sein, wirklich das Creatin??
Dankeschön vorab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 25, 2004 18:54 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
BeitrÀge: 364
Hallo,

bei mir war es auch so. Ziemlich erhöhter Blutdruck, aber komischerweise ging es mir gut dabei. Ich hatte viel Kraft und Energie. Eines Tages setzte ich mich hin und nahm das BlutdruckmessgerÀt in die Hand und entdeckte, dass er erhöht war. WÀhrend der METABOLOL Einnahme war er aber immer ideal 120/78.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 25, 2004 20:25 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
BeitrÀge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
soben meinen gemessen. 1h 05' nach dem trainig bzw. der ct einnahme. 140/81 und jetzt 1h 20' danach 119/80!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 26, 2004 7:18 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
das hÀngt in erster Linie mit dem Training zusammen.
NatĂŒrlich kann auch Metabolol (genau wie Kaffee usw) den Blutdruck kurzzeitig erhöhen, aber das ist normal.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 26, 2004 14:47 

Registriert: Do Feb 26, 2004 15:34
BeitrÀge: 37
Armin Du meinst also das das Createston total unbedenklich ist oder ??
Danke fĂŒr die Antwort!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 27, 2004 6:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen was daran bedenklich sein sollte.
Das einzige was zu beachten ist, ist, dass Diabetiker es wegen der hochglykĂ€mischen Kohlenhydrate, nicht nehmen sollen, aber das gilt bei Diabetikern ja fĂŒr jedes Lebensmittel.
Gut, was vielleicht noch gesagt werden muß ist, dass man generell, ganz egal ob mit oder ohne Createston viel trinken soll. Der Sportler sollte mindestens 3 Liter FlĂŒssigkeit trinken, weil er ganz einfacht durch sein Training und die spezielle hochkonzentriertere ErnĂ€hrung mehr Stoffwechselumsatz hat und damit mehr Stoffwechselschlacken aus dem Körper ausscheiden muß
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: