Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blutuntersuchung auf Vitamine und Co ...
BeitragVerfasst: So Sep 17, 2006 19:18 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Hat sich jemand von euch das Blut schon mal auf Mangel von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen untersuchen lassen ?

Wenn ja, macht das der Arzt ohne weiteres und was kostet sowas ?

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 17, 2006 23:53 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Ich weiss nur noch dass Vitamin B12 Test 20E extra kostet das wurd bei mir vor kurzem gemacht. Denk mal da wirds viele zuzahlungspflichtige Elemente geben bei sonem Rundum Check :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 14:45 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hab eine Haaranalyse machen lassen auf Mineralien, in der CH.

Seh bis heute nicht den Sinn f√ľr was das gut war.

So wie erklärt wurde; wenn man unter dem Wert war: kann es dran liegen das man zuwenig zusich nimmt oder aufgenommen wirt.

Wenn man √ľber dem Wert war: sollte es daran liegen, dass man zuviel zusich genommen hat oder zuviel ausgeschieden wirt.

Wenn man jetzt auf den Wert kommen wollte, h√§tte man bei der Substanz die man zB √ľber den Wert lag, eine andere Form oder weniger in der Menge nehmen m√ľssen, und nach ca 6Monaten noch einen Test zu machen etc.

Schlussendlich eine recht kostspielige Sache.

Interresanterweise hatte ich bei allen Werten, genug oder zuviel ausgeschieden, bei denen Mineralien die ich in gr√∂sseren Mengen zumir nahm. Was drauf schliessen l√§sst dass die Supps von Peak, sehr gut wirken oder nicht gen√ľgend gut resorbiert werden.
Nur wenn sie nicht gut genug resorbiert werden wie konnten sie dan ins Haar gelangen.

Es gr√ľsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 16:57 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ein Bluttest ist v√∂lig unsinnig, ausser f√ľr den der das Geld daf√ľr kassiert, denn die Werte h√§ngen ganz davon ab, was du in den Stunden vorher gegessen hast.

Haaranalyse ist nicht schlecht, heute kann man damit sogar proteine und sekundäre pflanzenstoffe darin feststellen. Sogar bei Mumien kann man noch aus den Haaren die Essgewohnheiten nachvollziehen.

Der einfachste und praktischste Test ist aber ganz einfach.
Hol dir Multivitamine und multimineralien und mach eine 5 t√§gige Stosskur mit je 5 mal Tagesbedarf pro Tag (also 5 mal √ľberdosieren):
Wenn du dich danach besser SIGNIFIKANT besser f√ľhlst, hat dir was gefehlt, andernfalls hat dir nichts gefehlt.

Falls dir was gefehlt hat, nimmt Vitamine und Mineralien aber nur einfache Dosis auf Dauer und mach nach 4 Monaten noch mal die Stossterapie.
Wenn diese dir dann nichts bringt, bist du ausreichend versorgt, bringt sie dir was dann gehe auf 2 mal RDA (tagesbedarf) bei der täglichen Supplementierung, das reicht dann auf jeden Fall (ausser du hast krankhafte oder genetische problemen die mikronährstoffe zu verwerten, aber das ist sehr selten).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 22:45 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
wie isst das eigentlich mit so nem bluttest.

wenn man einfach einen großen labortest machen will,
um seine lerber testosteron ect werte zu sehen ?
bekommt man den ausgehändigt erklärt oder sonst was ?

also wenn ich en test gemacht habe hat der arzt gesagt alles ist in ordnung oder das und das nicht aber ich habe nie die werte ect gesagt bekommen,
w√ľrde ich interesser halber mal gern machen.

einfach mal alle meine werte sehen.

wieviel kostet ein test in dem ich alles gezeigt bekomme,
bekomme ich die testergebnisse mit, oder wie läuft das ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 26, 2006 15:19 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo @Armin,

Das war mal wider eine Anleitung mit der man was anfangen kann.

Dankeschön!

Es gr√ľsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 27, 2006 11:09 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Das mit der 5 fach Dosierung von Ultra A-Z werde ich mal versuchen und mal sehen ob ich körperlich und im wohlbefinden was bemerke.

Aber was ist wenn einem eventuell nur 2 oder 3 Vitamine in Hoher Dosierung fehlen, man wei√ü ja dann gar nicht welche es genau sind und nimmt dann im Prinzip alle Vitamine h√∂her dosiert zu sich, ist das dann egal, verwertet der K√∂rper auch die restlichen Vitamine, die er sowieso schon in gen√ľgendem ma√üe hat oder werden die unn√∂tigen einfach ausgeschieden und sind somit nicht bedenklich ?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 27, 2006 11:51 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
der Organismus ist schlauer als man oft denkt, besonders wenn es sich um einem jungen Organismus handelt.
Er hat zB. die Fähigkeit, Vitamine und Mineralien und Spurenelemente, die einem fehlen, sehr effizient und gut zu absorbieren, während er bei denen die ausreichend vorhanden sind, sehr uneffizient umgeht bzw. ausscheidet.
Nicht zuletzt deshalb bleiben viele Junk Food Esser deswegen doch einigermassen gesund, bzw. merken ihre Fehler erst im Alter.

Ich bin kein großer Anhänger von Einzelvitaminen (ausser Vitamin E und C), wer sagt denn, dass neben Vitamin B 6, das sicher fehlt, nicht auch andere Vitamine im Grenzbereich liegen.
Gleiches gilt auch bei Mineralien und Spurenelementen (außer Magnesium und evtl. Calzium):
Ich selbst nehme zB Ultra A-Z; Elektrolyt Complex und Magnesiumcitrat t√§glich (ohne Magnesium neige ich zu Verspannungen, insbesonders auch wegen Creatine, das schon immer meine Muskulatur etwas "steif" gemacht hat) und fahre damit sehr gut. Solange man damit nicht extrem √ľberdosiert, holt sich der K√∂rper schon was er braucht und scheidet den Rest auch ohne Probleme wieder aus.
Kritisch könnte das nur bei extremer langanhaltender Überdosierung werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 27, 2006 13:33 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo zusammen,

es soll doch auch so sein dass Vit., Minera, Spurenel. in der richtigen Menge zueinander eingenommen werden. Wen man davon ausgeht braucht man immer auch die anderen Micronährstoffe, so wirt es kaum der Fall sein dass man ein Problem bekommt wenn man ein Manco an 2 oder 3 Micronährstoffe hat, aber alle Stoffe höher dosiert.

Was Ultra A-Z, Vitamin E und C, Elektrolyt Complex und Magnesiumcitrat angeht kann ich @Armin beipflichten, ausser dass ich den Elektrolyt Complex nur an Trainingstagen nehme aber daf√ľr Calzium/Magnesium an jedem Arbeitstag.

Es gr√ľsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Sep 27, 2006 19:39 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Alles klar, vielen Dank f√ľr die Infos !

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: