Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 4:39
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BMI
BeitragVerfasst: Sa Jun 25, 2005 0:54 
Ich hab mir mal die Hintergr√ľnde zum body-mass -index angeschaut.Stimmt es ,dass ein gr√∂sserer Mensch durchschnittlich mehr Totalmuskelmasse hat als ein kleinerer und auch haben sollte,und auch deswegen nach der "Regel"mehr wiegt ? (ich k√∂nnte mir das so vorstellen: Ronnie Coleman wiegt in der Aufbauphase 145 kg bei 1,79m und Bobb Sapp 185 bei 2,00m)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 25, 2005 6:54 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ scratchy

Ja, der Grund ist das wir in einer rein räumlich gesehen 3 dimensionalen Welt leben (zumindest ist so unsere Wahrnehmung).

Wenn ich die Gr√∂√üe eines Menschen um 10 % erh√∂he, so muss der Mensch f√ľr die selbe Statur nicht 10 % mehr Masse an Knochen, Muskeln und Gewebe habe, sondern 10 % in jeder Raumrichtung, was bedeuted er hat eine Masse von 1,1¬≥ x 100 [%], also 133,1 %...

Das ist wie mit einem W√ľrfel, desssen Seitenl√§nge verdoppelt wird, von sagen wir 1 m auf 2 m, sein Volumen steigt dabei von 1 m¬≥ auf 8 m¬≥....

Deswegen sind auch die wenigsten top Profis wirkliche Riesen, G√ľnther Schlierkamp ist hier schon eine absolute Ausnahme, ganz einfach weil ein 195 cm BB um Coolman zu schlagen statt 135,5 kg exakt 175,2 kg haben m√ľsste...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 25, 2005 8:00 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
imho kannst du den BMI eh nur f√ľr nichtsportler einsetzen. selbst meine krankenkasse hat eingesehen, das ich mit einem BMI von 26 ( glaube ich ) nicht √ľbergewichtig bin. ich bin 185 cm gross und wiege 97 kg bei ca 10 % KF. laut BMI m√ľsste ich 15 kilo abnehmen um einen "guten" BMI zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 25, 2005 12:19 
dare100em hat geschrieben:
@ scratchy
Wenn ich die Gr√∂√üe eines Menschen um 10 % erh√∂he, so muss der Mensch f√ľr die selbe Statur nicht 10 % mehr Masse an Knochen, Muskeln und Gewebe habe, sondern 10 % in jeder Raumrichtung, was bedeuted er hat eine Masse von 1,1¬≥ x 100 [%], also 133,1 %...

Sowas hab ich mir nat√ľrlich auch schon √ľberlegt,nur sieht die Umsetzung in der Praxis bestimmt ganz anders aus.
Mehr Höhe bedeutet doch nicht mehr Volumen(Raumrichtung) gerade wegen der von dir genannten Statur (Mit Statur meinst du doch Breite).Mein Bruder ist
12 cm gr√∂√üer aber sein Schulterg√ľrtel ist ungef√§hr nur halb so breit wie meiner.Klar wenn ich die Statur noch mitz√§hle ,dass das dann gilt.
Und man sieht ja auch dass G√ľnter schlierkamp diese Masse nicht erreichen kann oder etwa doch ,das w√§re ja monstr√∂s.Ich denke mal deine Rechnung l√§sst sich f√ľr G√ľnni nur schwer umsetzen und eigentlich wollte ich nur wissen warum,wenn er doch mehr "Platz" hat zu wachsen ?
Wenn ich jetzt gerne auf Verteidigerposition beim american football spielen w√ľrde ,dann w√ľrden sie lieber jemanden mit gleicher Statur wie ich ,aber lieber gr√∂√üer haben wollen,weil der noch mehr Potential hat als ich ein "gro√üer Schinken" zu werden (hauptsache Masse ,die die gegner aufh√§lt) ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 25, 2005 18:48 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ scratchy

Du verstehst es nicht. Ich habe nicht gesagt das alle "gr√∂√üeren Menschen" entsprechend meiner "Formel" geschaffen sind, sondern nur das sie f√ľr die selbe Statur so sein m√ľssten. Deswegen das mit Deinem Bruder. Deswegen schl√§gt Schlierkamp auch Colemann nicht, obwohl er in der Vergangenheit oft deutlich schwerer war...

Je gr√∂√üer man ist, desto mehr Masse braucht man um die selbe Statur zu haben, und das nicht linear sondern exp3 (im Raum) deswegen sind fast alle top BB unter 180 cm, nat√ľrlich gibt es auch nach unten eine Grenze, sonst w√§re es ja l√§cherlich.

Meine Formel stimmt auch ind er Praxis 100 %.

Was Du zur reine Masse eines Abwehrspielers sagst stimmt nat√ľrlich, aber das ist etwas anderes.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 26, 2005 1:34 
dare100em hat geschrieben:
Was Du zur reine Masse eines Abwehrspielers sagst stimmt nat√ľrlich, aber das ist etwas anderes.

Wo liegt da der unterschied?
Das war meinerseits nur eine vermutung


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 26, 2005 16:59 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ scratchy

ich weiss nicht wie ich es ausdr√ľcken soll das Du es verstehst, durch die erh√∂hte Gr√∂√üe muss er f√ľr die selbe Statur eben wie von Dir gesagt mehr Trockenmasse haben, und das nicht linear sondern exp¬≥, ganz einfach....

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron