Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bor / Boron
BeitragVerfasst: Fr Aug 27, 2004 12:55 

Registriert: So Nov 16, 2003 12:49
Beiträge: 219
Wohnort: Freiburg i.Br.
Hi Armin!

Vor Jahren hab ich immer wieder mal gelesen, dass Bor ein Mineral mit vielf√§ltigen Vorteilen sein k√∂nnte: h√∂herer, konstanterer Testosteronspiegel, bessere Mineralstoffverwertung, verbesserte ATP-Bereitstellung, Festigung der Knochen... Wenn ich richtig informiert bin, gibt es aber bez√ľglich der Wirkungen von Bor nur eine aussagekr√§ftige Studie - und die wurde an Frauen nach der Menopause durchgef√ľhrt ("Effect of dietary boron on mineral, estrogen and testosterone metabolism in postmenopausal women" von 1987). Heute scheint Bor dagegen kein Thema mehr zu sein. Haben sich die Erwartungen an das Mineral nicht erf√ľllt?

Ich habe auch gelesen, dass ein Bormangel im K√∂rper (√§hnlich wie Eisenmamngel etc.) durch eine zu hohe Zinkzufuhr auftreten kann. Ich w√ľrde gern auf Nummer sicher gehen und Bor f√ľr ein paar Wochen supplementieren - vorausgesetzt es macht √ľberhaupt Sinn! In Deutschland scheint es aber nur schwer erh√§ltlich zu sein. In den ganzen Mineralstoffpr√§paraten ist es nicht enthalten. Und selbst mein Apotheker, der auch Bodybuilder ist (und √ľbrigens viele Eurer Produkte in der Apotheke vertreibt) konnte mir nicht weiterhelfen.

Du hattest mal in einem √§lteren Posting aus dem Jahre 2002 erw√§hnt, dass Bor seinen Platz in einem Testo-Booster von Euch finden k√∂nnte. Auch erw√§hnst Du auf der Eingangsseite in Deinem Artikel √ľber Supplements zur Steigerung des Testo-Spiegels das Mineral Bor. In Deinem Testo-Stack ist es aber nicht drin, so dass ich schlussfolgern muss, dass es entweder nicht frei verk√§uflich ist oder einen schlechten Kosten/Nutzen-Faktor aufweist.

Lange Rede, kurzer Sinn: Sollte man sich als Sportler √ľberhaupt mit dem Thema "Bor" besch√§ftigen?

Gruß,

Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 27, 2004 16:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
kannst du vergessen, Bor (Boron) Mangel gibt es so gut wie nie (ist in zu vielen Lebensmitteln enthalten
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: