Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: brauche kleinen Tip
BeitragVerfasst: Sa Jul 21, 2007 7:32 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
Beiträge: 205
möchte in wenigen Wochen folgende Sups ausprobieren:
(mein vorerst letztes Projekt)

BCAAs, Anabolic Protein und Thermostack (weitere Sups werd ich nicht nehmen)
möchte versuchen meinen KFA etwas zu reduzieren und gleichzeitig eben so wenig Muskelmasse wie möglich zu verlieren.

Wie ist denn bei dieser Kombination die Verzehrempfehlung (Verzehrempfehlung des Shops hab ich gelesen, aber vielleicht gilt bei dieser Kombination was anderes)? Was muss ich beachten um das beste aus diesen 3 Sups herauszuholen?

Vielen Dank schonmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 22, 2007 20:25 

Registriert: Do Feb 05, 2004 12:52
Beiträge: 74
supps sind ganz gut
m√ľ√ütest halt mal posten, was du sonst noch so vor hast um kf zu reduzieren, sprich wie du es mit kalorien, kh etc. h√§ltst

w√ľrde thermostack gleich morgens n√ľchtern und vor training nehmen
bcaa's vor training, inmitten und danach
zuvor evtl. mit 20 g whey und danach auch noch das whey mit dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 22, 2007 21:43 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
Beiträge: 205
fighter_manuel hat geschrieben:
supps sind ganz gut
m√ľ√ütest halt mal posten, was du sonst noch so vor hast um kf zu reduzieren, sprich wie du es mit kalorien, kh etc. h√§ltst

w√ľrde thermostack gleich morgens n√ľchtern und vor training nehmen
bcaa's vor training, inmitten und danach
zuvor evtl. mit 20 g whey und danach auch noch das whey mit dazu


danke f√ľr die Antwort!

möchte versuchen Kalorien stark zu reduzieren. Von momentan ca. 3000 auf unter 2000 runter.
Zudem, will ich abends KH meiden.
Außerdem hat sich mein Trainingsumfang erhöht.

gibt ThermoStack den sogenannten Boost, wenn mans vor dem Training nimmt?
Muss man es zwangweise mit einer Mahlzeit koppeln?

du meinst, dass ich Thermostack morgens und vorm Training nehmen sollte. Wären 1-2mal am Tag. reicht das denn?

wie ist es mit den BCAAs? wäre es nicht sinnvoll, sie auch gleich morgens zu nehmen?
zusätzlich dann nochmal kurz nach dem Training?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jul 22, 2007 21:50 

Registriert: Do Feb 05, 2004 12:52
Beiträge: 74
beim thermostack ist du schon auch eine booster wirkung

w√ľrde sie aber vor dem training nicht gleich in verbindung mit einer mahlzeit nehmen
zeitl. abstand m√ľ√ütest herausfinden f√ľr dich

möglichkeit wäre
1 std. vor training thermostack
ca. 30 min. vor training
20 g whey + 5 g bcaa's
inmitten des trainings nochmal 5 g bcaa's
nach training 30-40 g whey + 5 g bcaa's + schnelle kh

kannst nat√ľrlich bcaa's auf gleich morgens n√ľchtern nehmen

w√ľrde kalorien zuerstmal um 500 kcal reduzieren
in erster linie von kh und tierischen fetten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2007 4:47 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Das Thermostack immer morgens auf n√ľchternen Magen nehmen.
So mach ich das mit der Speed/Guarana/Tyrosine Kombo circa 90 Minuten vor Cardiotraining, und es wirkt in der Tat wie mehrere Tassen starker Kaffee, man wird (schonend steigernd) immer munterer und die Wirkung hält ungefähr 5 Stunden..

Denke mal das is beim Thermostack ähnlich oder vielleicht noch ein Tick stärker ausgeprägt..

Bei den BCAA's immer ungefähr 5g / Kaps ca 20 Min vor dem Training und weitere 5g / Kaps ca 15 Min nach dem Training um das meiste rauszuholen

Entgegen was Manuel sagt, w√ľrde ich das Whey allerdings NICHT vor dem Training nehmen, das st√∂rt die BCAA's bei der Resorption.

Das AP oder Whey IMMER kurz nach Training direkt nehmen

An trainingsfreien Tagen kannst/solltest du es zusammen nehmen, dann w√ľrd ich direkt nach dem Aufstehen 25 g AP mit 5 bis 8 g BCAA's zusammen nehmen

Musst halt immer gucken wieviel du dir vom BCAA Pulver / AP Pulver monatlich leisten kannst und dir einen Plan zusammenbasteln wie du es dir am besten einteilst. Optimal w√§re nat√ľrlich alle 3 Stunden aber das k√∂nnen wohl nur die aller wenigsten hier.


Viel Gl√ľck mit deiner Di√§t, von 3000 Kcal auf unter 2000 wird in der ersten Zeit bisschen schwer, das Thermostack sollte das Hei√ühungergef√ľhl schon einigerma√üen abfangen, wenn es allerdings nicht ganz reichen sollte, versuchs noch mit CA-MG Kaps, diese Mineralien sind angeblich auch gut gegen Hei√ühunger ;)

/N

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2007 9:46 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
Beiträge: 205
vielen Dank euch beiden!
sehr n√ľtzliche Infos.

muss dazu sagen, dass es vor meinem Studium, mein letztes Projekt sein wird, und ich es nicht voll ausreizen kann (zeitlich und finanziell). Sprich, es wird gerademal 4 Wochen gehen.
In 2 Wochen fange ich damit an.

Werde jetzt wohl nach euren Tips folgenderma√üen verfahren:(sind √ľbrigens BCAAs Caps)

trainingsfreier Tag:
morgens: Thermostack n√ľchtern + BCAAs + AP
mittags: Thermostack + AP
Abends (vorm Schlafen): AP (mit Milch, um es nicht zu schnell aufzunehmen))


Trainingstag:
morgens: Thermostack + AP
20min. vor dem Training: BCAAs + Thermo (muss ich dann in der Bahn nehmen ;) )
Nach dem Training: BCAAs + AP


Mein Kollege hat mir den Tip gegeben, dem AP einen Esslöfel Olivenöl beizumengen, um es noch besser aufnehmen zu können.

------------

so w√ľrde ich jeweils 2 Kapseln Thermo am Tag nehmen. Ist das OK, oder sollte ich abends noch eine nehmen?


Zuletzt geändert von pourdoc am Mo Jul 23, 2007 9:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2007 9:48 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
@ andy: hehe thx, f√ľhl mich mittlerweile hier im Peak forum wie zu hause.

Lauter netter Jungs (und Mädels?) ^^ und da macht es auch mal Spass selber Erlerntes an andere weiterzugeben, und das war ja auch Armin's Bestreben, dass man sich auch untereinander hilft ;)

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2007 10:19 

Registriert: Do Feb 05, 2004 12:52
Beiträge: 74
w√ľrde die 20 g whey vor dem training halt n och mit einbauen, um damit auch andere essentielle aminos zuzuf√ľhren

besser w√§re nat√ľrlich noch das eaa pulver
dann könntest das whey vor training weglassen

ich selbst mache eine kombi aus
10 g eaa, 5 g bcaas, 3 g leucin, 5 g glutamin

wenn ich lange traininseinheiten habe ergänze ich das noch mit 30-40 g vitargo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 23, 2007 11:21 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
Beiträge: 205
fighter_manuel hat geschrieben:
w√ľrde die 20 g whey vor dem training halt n och mit einbauen, um damit auch andere essentielle aminos zuzuf√ľhren

besser w√§re nat√ľrlich noch das eaa pulver
dann könntest das whey vor training weglassen

ich selbst mache eine kombi aus
10 g eaa, 5 g bcaas, 3 g leucin, 5 g glutamin

wenn ich lange traininseinheiten habe ergänze ich das noch mit 30-40 g vitargo


ok, aber da kann ich finanziell nicht mithalten.
mir stehen nur diese 3 Supps zur verf√ľgung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: