Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 13:33 

Registriert: So Jul 20, 2008 19:40
Beiträge: 77
Hi Leute,

ich bin mit meiner Ernährung noch nicht so ganz zufrieden, da brauche ich nochmal nen Rat. Ich schreib euch mal das auf, was ich gestern gegessen habe und dann kommt mein Problem...

05:00 - 40g APF + 35g Glucofast und Wasser
05:30 - Haferflocken mit Milch, Banane, ein Brötchen mit Ei, Glas O-Saft mit Leinöl
09:00 - 30g APF mit 300ml Magermilch, Paprika und ein paar Karotten, 2 Fischölkapseln
13:00 - Fisch mit Reis und Gem√ľse, etwas Raps√∂l
17:00 - Training
während des Trainings - 20g Amino Fusion + 35g Glucofast
nach dem Training - CT normal
60min später - 30g APF in Wasser
danach - 3 Scheiben Vollkorbrot mit Thunfisch, Rapsöl, etwas Obst, 2 Fischölkapseln
vor dem Schlafen 30g APF in Wasser

Mein Problem:
1. Sind die Abstände zwischen den Mahlzeiten ok?
2. Nach dem Mittagessen um 13:00 vergehen 4 Stunden bis zum Training. Ist der Zeitabstand zu groß?
3. Gibt es sonst noch etwas zu verbessern?

Ich muss ein bißchen auf meinen KF-Anteil achten, das ist wichtig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 13:47 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Du nimmst schon vor 9 Uhr ziemlich viel KH zu dir. Ich w√ľrd das weiter nach hinten, vors Training schieben. Also ca. 2-3h vor dem Training die KH ansetzen. Somit hast du mehr Power f√ľrs Training und setzt das nicht so schnell in KF an.
Wie wärs noch mit anderen Daten, Gewicht, Größe, Alter, KF-Anteil, Ziele...

Mfg

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 14:09 

Registriert: So Jul 20, 2008 19:40
Beiträge: 77
Gewicht: 77kg
Größe: 1,76m
KF: 18%
Ziel: Hatte √ľberlegt, erstmal m√∂glichst "saubere" Masse aufzubauen und dabei den KF-Anteil nicht zu erh√∂hen. Also Ziel ist eindeutig Masseaufbau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 14:36 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Wie gesagt, KH weiter nach hinten schieben, der Rest ist ok!

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 15:00 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hallo,

meiner Meinung nach sind

1. die Abstände kein Problem
2. auch prinzipiell kein Problem, hier musst du individuell austesten ob du noch eine kleine Zwischenmahlzeit f√ľr das "Traininggssgef√ľhl" ben√∂tigst oder nicht(z.B APF-Shake+Frucht)
3. Da du offensichtlich keine weiteren Pre-Workout Supps im Einsatz hast, w√ľrde ich Amino Fusion+GF vor dem Traing nehmen.
Ich pers. nehme nach dem Training noch zus√§tzliche KH, da ich diese nachdem Training f√ľr sehr wichtig halte. Eine Faustformel daf√ľr lautet 1g KH/Trainingsminute.

Ansonsten gefällt mir dein Plan gut bzw. scheint ausgewogen zu sein. Auch beachtest du die wichtigen Fettsäuren, was häufig nicht gemacht wird. Hinsichtlich KF musst du einfach in regelmäßigen Abständen kontrollieren und gucken wie die Tendenz verläuft. Daraufhin ggf. etwas streichen oder Sportpensum erhöhen. Bei der Modulierung des KF ist meiner Meinung nach eine Systematik von größter Bedeutung. Im Nebel rum stochern durch ständig zu viele wechselnde Variabeln sind bei ernsthaftenden Bestrebungen zu vermeiden.

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Tipps!
BeitragVerfasst: So Dez 06, 2009 17:35 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Seven Gee hat geschrieben:
05:00 - 40g APF + 35g Glucofast und Wasser
05:30 - Haferflocken mit Milch, Banane, ein Brötchen mit Ei, Glas O-Saft mit Leinöl
09:00 - 30g APF mit 300ml Magermilch, Paprika und ein paar Karotten, 2 Fischölkapseln
13:00 - Fisch mit Reis und Gem√ľse, etwas Raps√∂l
17:00 - Training
während des Trainings - 20g Amino Fusion + 35g Glucofast
nach dem Training - CT normal
60min später - 30g APF in Wasser
danach - 3 Scheiben Vollkorbrot mit Thunfisch, Rapsöl, etwas Obst, 2 Fischölkapseln
vor dem Schlafen 30g APF in Wasser

Ich pers√∂nlich halte schnelle KH morgens f√ľr nicht sonderlich sinnvoll (gerade wenn man auf den KFA achten muss), auch wenn immer der b√∂se n√§chtliche Katabolismus beschworen wird.
Von daher w√ľrde ich den Shake um 5:00 einfach weglassen und normal fr√ľhst√ľcken, den APF-Shake kannst du ja einfach zum Fr√ľhst√ľck dazunehmen. Den O-Saft w√ľrde ich raus nehmen, besser ein St√ľck frisches Obst (Banane hast du ja schon im Plan).
Bis Mittags finde ich das alles ganz ok, auch die längere Pause bis zum Training ist nicht weiter dramatisch wenn du gut damit klarkommst. Durch das Amino Fusion bist du ja während des Trainings mit Aminos versorgt.
Nach dem Training und dem CT w√ľrde ich den APF-Shake eine Stunde sp√§ter aber weglassen und hier einfach wieder eine normale Mahlzeit essen, die hast du ja sowieso im Plan. Auch wieder ordentlich Protein (Tunfisch), deshalb halte ich einen weiteren Shake f√ľr √ľberfl√ľssig.
Vor dem Schlafen w√ľrde ich eher langsam verdauliches Protein nehmen, also z.B. MQ oder Micellar Casein und etwas Fett (Waln√ľsse, Mandeln etc.). Wenn du aber mit "vollem" Magen schlecht schl√§fst, dann bleib eben dabei.
Wenn du diesen Plan täglich so verfolgst, wäre es mir aber fast etwas zu wenig (gutes) Fett und zuviele KH - siehe Kamil A.'s Post.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: