Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 24 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 13:42 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
Hi Leute,
zu meiner Person:
Bin 20 Jahre alt.
wiege 70kg
bin 187cm groß.

da meine Vorräte an Supps sich dem Ende zuneigen, wollte ich diesesmal evtl. meine Supps von Peak beziehen...
Da ich schwierigkeiten habe zuzunehmen wollte ich mal fragen, ob dann nicht unter anderem das Anabolic Juice einen Sinn macht, da dadurch es ja der Körper die Nährstoffe verbessert aufnimmt und man evtl. dadurch (wenn man es mit Kohlenhydraten und Eiweiß einnimmt) an Gewicht zunimmt bzw. an Muskelmasse...

Da ich gesehen habe, dass es von Peak sehr viele verschiedene Creatine gibt, wollte ich ebenfalls fragen welches denn gut ist und ebenfalls auch sich NICHT in Creatinin umwandelt... gibt es da noch andere von Peak als das Alkalyne Creatine...

Unter anderem wollte ich mir nat√ľrlich Glucofast holen und ein Vitamin Pr√§parat.

Welches Vitamin Präparat wäre denn da angebracht ?

Zusammenfassung:
Ich brauche:
Ein Creatin (welches ?)
Maltodextrin (Glucofast)
Ein Vitamin Präparat.
evtl. Anabolic Juice (zum "zunehmen" bzw. um die Proteine und die Aminosäuren besser in den Muskel transportieren lassen zu können.)

BCAA's sowie Whey habe ich noch, dennoch wenn diese irgendwann sich dem Ende zuneigen, werde ich das BCAA TST (oder EAA TST) verwenden...


Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir ein gutes Creatin (vielleicht auch eins welches Creatin liefert sowie einen besseren pump) sowie ein gutes Vitamin Präparat empfehlen könntet...
Falls ihr aber Verbessrungsvorschl√§ge habt, nur bescheid sagen bin f√ľr Verbesserungen etc. immer zu haben 8)

MfG

P.S. falls fragen aufkommen einfach fragen =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 14:29 
Hi Rism,

also wenn Du ein Solo-Creatine willst, das ohne Transportmatrix in Deine Muskulatur transportiert wird und wirklich einen herovrragenden Wirkungsgrad hat, dann empfehle ich Dir Cre-AKG. Das schöne dabei ist, dass die Alphaketoglutarat-Bindung dann endogen in Glutamin umgewandelt wird und somit auch zu einer verbesserten Creatine-Wirkung beiträgt.
Am genialsten w√§re f√ľr Dich nat√ľrlich Createston, wobei es sich ja um eine ALL-In-One-Formel handelt und vielleicht doch weit √ľber Deinen Bedarf, bzw. √ľber Deine Anfrage hinausgeht.
Die BCAA's hast Du ja schon und die geh√∂ren auch wirklich in jede Basis-Supplementierung mit rein. Nimm ca. 10 g 20-30 Minuten vor dem Training, um eine maximale Wirkung im Training zu haben. Passt hervorragend zum CreAKG, dass Du ja dann direkt nach dem Training nimmst. Das Anabolic Juice kannst Du nat√ľrlich als Resorptionsoptimizer nutzen, wenn Du mit der Aufnahme von N√§hrstoffen ein wenig Probleme hast.
Als Vitamin-Präparat empfehle ich Dir das Ultra-A-Z, welches Dir neben einer Vitaminmatrix auch noch viele Co-Nährstoffe zur Optimierung Deines Stoffwechsels liefert...
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen...

viele Gr√ľ√üe
Karsten
https://www.supplementcoach.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 14:32 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Hi,

was du auch ausprobieren könntest, wäre Createston Massiv. Das ist eine all in one Formula, die auch hochglykämische Kohlenhydrate enthält, Substrate die die Proteineinlagerung erhöhen, Vitamine u.a. Davon könntest du dann an Trainingstagen nach dem Training 115g in Wasser gelöst trinken und an freien Tagen morgens. Zu deinen Mahlzeiten wäre es ideal, wenn du diese mit einem Proteinshake ergänzt, hier eignet sich Anabolic Protein sehr gut.

Wenn du wirklich starke Probleme mit der Zunahme hast, w√ľrde ich noch zu Glucofast raten, wie du selbst schon sagtest. Damit k√∂nntest du dann auch den Anabolic Protein shake zeitlich versetzt zur Mahlzeit kombinieren.

Ein extra Creatin brauchst du bei Createston auch nicht mehr, dort sind 3,5g enthalten pro Portion, das reicht v√∂llig aus. Wenn du dich nicht f√ľr Createston entscheidest, w√ľrde ich entweder zu CRE-AKG raten oder zu Creatine Powder. Das AKG ist halt sehr wirkungsvoll und ben√∂tigt auch keine Transportmatrix in Form von Kohlenhydraten. Das Monohydrat sollte mit hochglyk√§mischen KH eingenommen werden um die Wirkung zu maximieren.

An Vitaminen nutze ich selbst das Ultra A-Z. 2 Kapseln davon am Tag und man ist schon gut versorgt. Zusätzliche Polyphenole maximieren die antioxidative Wirkung der Vitamine und sind selbst Antioxidantien.


Viele Gr√ľ√üe Manuel,

bei weiteren Fragen ruhig immer raus damit :wink:

EDIT: Da war der Karsten schneller :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Fr Apr 04, 2008 18:42 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
Hi,
danke erstmal f√ľr eure Beitr√§ge...
also Createston ist f√ľr mich in n√§chster Zeit zu teuer...
Da ich mir nach dem Training einen Post Workout Shake machen möchte, wäre ja in der hinsicht das Creatine Powder besser, da ich ja das Glucofast in den Shake mit hinein bringen möchte...
Allerdings wie sieht es mit der "Umwandlung" des Creatine Powder zu Creatinin aus ?, weil das möchte ich auf jedenfall vermeiden.... Falls dieses Monohydrat sich in Creatinin umwandelt, welches könnt ihr mir dann empfehlen ?
Wäre es evtl. "schlauer" eine Creatin-Formel zu nehmen, die anschließend den Pump beim Training anregt, sodass mein Post-Workout-Shake mehr in die Muskeln "gezogen" wird...

Mein Post-Workout-Shake sieht dann folgendermaßen aus:

Glutamin 5-10g
Whey 25g
Glucofast ca. 50g
Creatine 3-5g


Wann sind die Einnahmezeiten f√ľr das Anabolic Juice am sinnvollsten um Masse aufzubauen !?

Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, naja ihr wisst schon =) einfach sagen

Gibt es das Creatine-AKG auch in Pulverform, da das ja f√ľr den Post Workout Shake besser w√§re !?

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 3:08 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Alternativ zum Createston kannst du auch nach dem Training (wie ich das mache) auf das wesentlich preisg√ľnstigere Buildup (ich nenn es Createston Light ;)) zur√ľckgreifen.

Ich finde das Produkt eine wirklich sinnvolle Alternative, du sparst dir den AP/Whey und das Glutamin nach dem Training dadurch gleich mit ein, und brauchst auch kein Glucofast, da pro Portion etwa 35 g schnelle KH (Dextrose) enthalten sind.

Also mein Tipp:

Post Workout: Whey weg, Glutamin weg, Glucofast weg, Buildup rein.

Post Workout Nutrition: 75 g Buildup, 3-5 g Creatine

Es sind auch ein paar Extrakte des Createstons mit enthalten, wahrscheinlich wirst du wenn du noch kein Voll Profi bist auch nicht alles vom Createston nutzen können.

Über die Einnahme von Anabolic Juice lässt sich streiten, und ich bin auch noch zu keiner ultimativen Lösung gekommen.

Ich nehme derzeit 10 ml AJ zusammen mit 15 g BCAA TST und 5 g EAA TST mit 30 g Glucofast in 500 ml Wasser aufgelöst 10 Minuten vor dem Training, und trinke es möglichst gleichmäßig bis etwa Mitte der Trainings Session auf.

Wohlmöglich kannst du auch den AJ vor dem Training weglassen und ihn mal nach dem Training probieren, allerdings kann ich nicht sagen ob es einen Unterschied macht. Hat jemand Erfahrungen/Meinungen?

Wenn du Hardgainer bist, macht er aber auf jeden Fall auch zu den Mahlzeiten Sinn.

Gruß

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 5:37 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
Moin,
ich werde dr√ľber nachdenken wegen dem Build Up, allerdings kommt es vom Preis denke ich mal aufs selbe bei raus....
Allerdings wie verhält es sich denn nun mit dem Creatine Powder, wird das in Creatinin umgewandelt ?, weil das ist ja bei den normalen Monohydraten meist der Fall.... bei dem
Cre-AKG ist es ja nicht der Fall, allerdings ist das in Kapselform und nicht in Pulverform, welches ja f√ľr meinen Post Workout Shake auf jedenfall geeigneter w√§re...
Kann mir das jemand erl√§utern wie es sich mit dem Creatine Powder und dem unerw√ľnschten Creatinin verh√§lt ?


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 8:06 

Registriert: Do Dez 09, 2004 21:01
Beiträge: 154
Hallo,

ich glaube du hast was die Umwandlung von Creatin---> Creatinin angeht etwas falsche Vorstellungen.
Wenn du deinen Shake gleich nach dem anmischen reinkippst, dann zerfällt da gar nix :!:
Und selbst wenn du eine Stunde wartest, hat das auch nicht soooooo einen negativen Effekt wie oft angenommen wird.
Ich glaube es dauert ca. 5 Stunden bis das Creatin vom Magen-Darm in das Blutplasma gelangt.
Und selbst durch die Magens√§ure findet in dieser Zeit nur einen geringe Umwandlung von Creatin zu Creatinin statt (bin mir hier nicht ganz sicher d√ľrfte aber im Bereich bis vielleicht 5 % liegen).

Gruß Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 9:03 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
hi,
alles klar dann danke ich dir, dein post war sehr Aussagekr√§ftig... werde mir dann √ľberlegen ob ich Cre-AKG oder doch das Mono (Creatine Powder) nehmen werde...

Wird das Cre-AKG (in Kapselform) ebenfalls schneller in die Muskeln "gezogen" wenn ich meinen Post Workout Shake nehme und anschließend die Cre-AKG Kapseln ? oder wäre es anders sinnvoller evtl. erst die Cre-AKG Kapseln und dann den Post Workout Shake mit Glucofast, Glutamin, Whey Protein und Anabolic Juice!?

Da ich ja eigentlich noch BCAA's vorr√§tig habe, aber dennoch somit wenn ich BCAA TST oder EAA TST mitbestelle Versandkosten spare (h√§lt sich ja das Zeugs 8) ) habe ihc dies bez√ľglich noch eine Frage.
Und zwar was macht eigentlich mehr Sinn sich zu kaufen EAA TST oder BCAA TST !?

danke schonmal :)
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 9:33 
Hi Rism,

also das CreAKG w√ľrde ich zuerst nehmen und die Matrix dann hinterher...
Ich pers√∂nlich bin ja bekannterma√üen mit den BCAA's fast schon verheiratet und w√ľrde Dir diese an erster Stelle ans Herz legen, weil sie als Vortrainingssupplement so unerreicht viele positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel, bzw. auf die Trainingsleistung haben...

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 18:45 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
nabend,
ok dann werde ich wohl die BCAA's TST mir holen...
noch eine kleine Frage zu dem Anabolic Juice *G*
und zwar wieviel von dem Anabolic Juice darf man täglich eigentlich zu sich nehmen ?
ich w√ľrde n√§mlich mir auf jedenfall etwas (denke mal 10ml) in meinen Post Workout Shake mit hineinmischen wollen.... und evtl (je nach dem wieviel man pro tag zu sich nehmen darf) noch zu Mahlzeiten oder zum Wheight Gainer der aus Quark, Raps√Ėl, Haferflocken und evtl eine Banane oder ggf. ein paar Erdbeeren besteht...

Gäbe es bei dieser Zusammenstellung der Shakes mit dem Anabolic Juice jegliche Probleme oder kann ich das so machen !?

Und gäbe es bei dem Post Workout Shake Probleme mit dem Anabolic Juice wenn der Shake aus Whey, Glutamin, Glucofast besteht ? und ich das CreAKG vor dem Post Workout Shake zu mir nehme ? bevor ich nochmal frage *G* kann ich auch ohne Probleme mir die CreAKG nehmen und gleich anschließend den Post Workout Shake trinken ?

gruß,
rism


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: Sa Apr 05, 2008 22:58 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Hi,

du kannst meines Wissens nach so viel Juice zu dir nehmen wie du willst. Es ist halt ideal um die Aufnahme von N√§hrstoffen zu beschleunigen und zu verbessern. Du k√∂nntest zu all den von dir genannten Mahlzeiten/Shakes einen Juice packen. Menschen die leicht zunehmen m√ľssen halt ein wenig aufpassen, aber ich denke wie du dich beschreibst kommt das bei dir hin.

Auch hier gilt aber: Probieren geht √ľber studieren.

Und das mit dem Cre-AKG: Kein Problem. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2008 1:30 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
rism hat geschrieben:
Moin,
ich werde dr√ľber nachdenken wegen dem Build Up, allerdings kommt es vom Preis denke ich mal aufs selbe bei raus....



√Ąhhh...nein...nicht wirklich?

Buildup 3000 g = 35 Euro

Createston 2600 g = 68 Euro

Naja, wenn du mit "das selbe bei raus" 6 kg Buildup f√ľr den Preis von etwas mehr als 2,6 kg Createston meinst................. ;)

+ plus du sparst Glutamin im Post Workout Drink

+ plus du sparst den Whey Drink im Post Workout

+ plus du sparst die Portion Glucofast im Post Workout

Aber nur ne Empfehlung...im Endeffekt entscheidet jeder f√ľr sich selbst was er optimal findet.

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2008 5:56 

Registriert: Mi Okt 03, 2007 14:48
Beiträge: 178
Hi Leute,
erstmal wollte ich mich bei euch f√ľr die nette und schnelle Beratung hier bedanken.... muss ja auch mal gesagt werden 8)

An sich haste schon recht @Neloliciouz... ich schaue mir die Produkte gleich nochmal genauer an... aber da ich noch relativ viel Glutamin (1kg) vorr√§tig habe w√§re das kaum ein Problem... man w√ľrde gut bei dem Whey sparen das glaube ich... wie gesagt werde es mir mal √ľberlegen =)

Wenn meine Proteine sich dem Ende zuneigen, w√ľrdet ihr mir mit Sicherheit von Peak Proteine empfehlen, richtig ?

Welches Protein zur schnellen Resorption (Whey) w√ľrdet ihr mir empfehlen...
Welches Protein w√ľrdet ihr mir f√ľr die Nacht zur Versorgung der Muskeln empfehlen ?
Sind die Geschmacksrichtungen alle angenehm oder gibt es bei manchen eher ein nicht so guten Geschmack ? (was ich an sich bezweifle)

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2008 6:16 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Hi rism!

Proteinshakes:

- Anabolic Protein Superior auf alle Fälle !! Geschmack in Note: Schoko, Vanille beides GUT
- Buildup Geschmack in Note: Banane GUT BIS SEHR GUT !

(nat√ľrlich schmeckt es alles wesentlich besser in Milch als in Wasser, aber man kann sich auch daran gew√∂hnen!)

Protein f√ľr √ľber die Nacht: Na logisch, auch AP Super ;), zusammen mit Lein√∂l was die Resorption angeblich verlangsamen soll und die Aminos somit gleichm√§ssig √ľber die Nacht verteilt an den K√∂rper abgibt.

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche wieder Supps... Beratung pls...
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2008 6:40 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Hallo,

Wollte noch anmerken, alternativ zum AP f√ľr nachts bietet sich noch das "Hi Tec Protein" an, welches genau f√ľr diesen Zweck konzipiert wurde. Ob es den Aufpreis f√ľr dich wert ist musst du aber selber entscheiden...

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 24 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: