Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2003 11:48 
:evil:

Hi,
was f√§hrst den du f√ľr ein Film - Createston ist Weltklasse.

Haste das Zeug geraucht oder mit Schnaps angemacht - von wegen Tunnelblick und so?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 18, 2003 12:05 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Andy,

ich empfehle Dir in dem Fall die 100g Portion zu halbieren und 50 g morgens und 50 g direkt nach dem Training zu nehmen. Da sollten solche Symptome ausbleiben.

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 19, 2003 1:42 

Registriert: Mo Feb 10, 2003 17:46
Beiträge: 327
Wohnort: Quierschied
Hi...

ja...leider. Nach der Einnahme stellt sich eine leichte √úbelkeit ein. Nach ner Zeit lang widersteht einem der Geschmack.

Warum? Was löst es aus?

Viele Gr√ľsse

Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 19, 2003 11:32 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Andy,

Du kannst ja am trainingsfreien Tag 50 g gleich morgens und 50 g zu einer Zwischenmahlzeit nehmen.

Gruß
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 22, 2003 8:44 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das Halbieren der 100 g Createston-Portion w√ľrde ich allenfalls an Nichtrainigstagen bei der morgentlichen Einnahme empfehlen.
Als Nachtrainingsdrink sind die 100 g notwendig, damit die maximale Wirkung eintritt (Createston ist genau auf den Nachtrainingsnährstoffbedarf abgestimmt).
Bei Insulinsensiblen (Normaden) Typen kann naturgem√§√ü eine Unterzuckerung auftreten, das l√§sst sich aber durch ein bis zwei St√ľck trockenes Vollkornbrot (am besten etwas Salz draufstreuen) vermeiden.
Die Unterzuckerung ist √ľbrigens ein Beweiss, dass der Insulinschub alle, aber auch alle im Blut befindlichen N√§hrstoffe in die Muskelzellen getrieben hat und demzufolge der Blutpool unter anderem auch Zucker vermisst.
Bez√ľglich des o.g. Brot-Tipps w√§re ein Super-Mass Drink statt des Brotes eine bessere Alternative um damit den Zucker als auch den Aminos√§urepool des Blutes aufzustocken.
Ich werde aber diese Geschichte im Auge behalten und notfalls bis zur Fibo die Createston-Formel auf die Insulinsensiblen Normadentypen abstimmen. In diesem Falle m√ľssen dann aber die Normalgainer und Hardgainer zus√§tzlich zum Createston noch Glucofast oder Endurance nehmen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 22, 2003 16:10 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Hallo Armin,

das w√ľrde dann doch aber bedeuten, da√ü Createston f√ľr diese beiden Gruppen keine "all in one" Formula mehr w√§re, oder? Gerade das ist aber zumindest f√ľr mich ein ganz gewichtiges Argument!

Wäre es nicht möglich, Createston ganz einfach in zwei Varianten anzubieten, um beiden (bzw. allen dreien) "Stoffwechselgruppen" gerecht werden zu können?

Danke im voraus f√ľr die Info und dem ganzen Peak-Team - den anderen Forumsteilnehmern nat√ľrlich auch :) - sch√∂ne Weihnachtstage!

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 23, 2003 11:35 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
eigentlich m√ľsste man es in mindestens 3 Formen anbieten (Hard-Normal-Softgainer) und vielleicht noch eine internationale Form wo eine extra Dose Kapseln mit einigen Zusatzsubstraten wie HMB, Pinitol, G-Sylvestre usw. enthalten sind.
Das Problem dabei ist aber auch, dass es immer Grenztypen gibt f√ľr die dann wieder keine Form genau zutrifft.
Eine All-in ONe Grundformel als Basis auf der dann jeder individuell mit den ganz individuell notwendigen Zusatzsubstraten aufbauen kann, ist wohl am sinnvollsten.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: