Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bringt Gr√ľntee und Koffein ohne Tyrosin auch etwas?
BeitragVerfasst: Sa Jul 08, 2006 2:59 
Tyrosin ist mir etwas zu heikel, wegen der Haut. Ich habe einige Flecken und einige musste ich auch schon entfernen lassen, da m√∂chte ich kein Tyrosin nehmen. Haben Gr√ľntee und Koffein allein auch eine Wirkung? Falls ja, dann nur in Kapselform oder w√ľrde gr√ľner Tee + Kaffee auch funktionieren?
M√ľsste man beides dann zeitgleich trinken?

Und dann m√ľsste man den Kaffee wohl auch schwarz trinken, weil die Milch meines Wissens nach die effektiven Stoffe im gr√ľnen Tee bindet und "unsch√§dlich" macht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jul 08, 2006 10:41 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hhhhhmmm,

weil Tyrosine IN EINIGEN BR√ĄUNUNGSCREMES enthalten ist (es f√∂rdert , wenn es ENTSPRECHEND AUFBEREITET IST - NANOPARTIKEL- auf die Haut aufgetragen die Produktion von Mealanin und sch√ľtzt vor den Folgen von Ultra-Violet-Strahlung) diese Aminos√§ure nicht ORAL zu nehmen, ist ungef√ľhr so an den Haaren herbei gezogen wie die Tatsache dass....(na mir f√§llt nichts ein).

Gut ich will nicht weiter auf die Frage eingehen, aber noch einen Tipp, Tyrosine ist in Proten enhalten und du musst dir jetzt √ľberlegen, was du zuk√ľnftig noch essen darfst :twisted:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 10, 2006 10:36 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

@kroenen

Ja Kaffe alleine hat ja schon seine Wirkung, der Tee tut seinen Teil dazu auch wenn nicht so wie beim Supp "Speed".

Zeitgleich? Nein! Die Halbwertszeit der Polyphenole kenn ich nicht da kann Armin wohl mehr dazu sagen aber ich nehme mal an das sie sogegen 7Std. geht?!? Die HWZ des Kaffes ist jedoch ca. 2Std.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 10, 2006 19:57 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Ich trinke in letzter Zeit auch gern mal nen T√§sschen zu meinem Liter Gr√ľnen Tee den ich eh √ľbern tach verteilt sauf..... schwitz dann schon ganz gut beim computer zocken o_O :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2006 1:44 
@ Armin

Ich hab das mal in der Flex gelesen, dass man, wenn man Hautkrebs hat kein Tyrosin nehmen darf, daher dachte ich, dass es vielleicht Hautkrebs beg√ľnstigt aber vielleicht war das ein falsche Schlu√ü.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 13, 2006 17:28 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
in der Flex steht viel was man nicht so ernst nehmen darf, die Autoren haben keinen Schimmer wenn Sie √ľber so was schreiben, die unterscheiden nicht zwischen oralem Verzehr, Hautauftrag, subligual, injektion, infusion.

Hoffentlich steht eines Tages nicht in der Flex dass Createston t√∂tlich ist weil es das w√§re, wenn man es zB mit Wasser anr√ľhrt und per Spritze in die Vene dr√ľckt.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jul 13, 2006 17:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
hallo,

bei hohem kaffee/koffein oder ephedra konsum verbraucht der organismus sehr viel tyrosine.
es ist daher sinnvoll es in diesem zusammenhang zu supplementieren um zum einen kein Aminosäureungleichgewicht im organismus entstehen zu lassen und auch der anderen seite die wirkung er erstgenannten Substanzen zu verstärken.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jul 14, 2006 0:39 
Armin hat geschrieben:

Hoffentlich steht eines Tages nicht in der Flex dass Createston t√∂tlich ist weil es das w√§re, wenn man es zB mit Wasser anr√ľhrt und per Spritze in die Vene dr√ľckt.



:o
Du meinst ich könnte Createston nicht injizieren, wenn ich darauf Bock hätte?
Da f√ľhl ich mich jetzt gleich total eingeschr√§nkt. :cry:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: