Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 2:53
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brotbackmaschinen
BeitragVerfasst: Do Sep 16, 2004 20:02 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Hi!

Bin dabei, mir eine Brotbackmaschine anzuschaffen.
Sie sollte aber ziemlich billig sein und trotzdem ihren Zweck erf√ľllen.
Mehr als 500g Brot will ich nicht backen also muss sie ja nicht so groß sein.
WAs haltet ihr davon (Preis zwischen 30-40Euro)

https://www.geizhals.at/a82502.html

https://www.geizhals.at/a80868.html

https://www.geizhals.at/a82500.html

Und kann man damit eigentlich auch problemlso Sachen wie z.b die Muffinns von Krafticus machen? (hab n√§mlich keine Backofen in meiner Studentenbude und damit w√ľrd ich dann 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen)

Schon mal danke f√ľr euer Hilfe,
Martin!

P.s: wie siehts denn mit dem Reinigen aus? Viel Arbeit?

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 16, 2004 22:37 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Hallo
Also, ich kann eine Brotbackmaschine auf alle Fälle empfehlen. Unsere hat damals ca 90 Mark gekostet, aber damals waren sie noch nicht so verbreitet. Ich denke mit den Teilen, die Du ausgewählt hast, kannst Du nicht viel falsch machen.
Ob Du Muffins damit machen kannst? Naja, Du w√ľrdest einen Muffin kriegen, in der Gr√∂√üe eines Brotes :wink: . Die Maschine ist nichts anderes als ein "Eimer" mit einem R√ľhrhaken am Boden und einer Heizspirale drumrum. Die Reinigung ist bei unserer ganz einfach, da man den Eimer rausnehmen kann, das Brot rutscht dann raus und der Eimer ist dann schon fast sauber. Also ich kanns nur empfehlen. Was toll ist, man sch√ľttet die Sachen einfach abends zusammen (dauert 2 Minuten), stellt den Timer und hat dann morgen ein frisches, warmes Brot.

Gr√ľ√üe
Elric

PS: Danke f√ľr den Tipp mit Krafticus. Die Firma kannte ich noch nicht. Kannst Du die Produkte empfehlen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Sep 16, 2004 23:25 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
danke dir...

zu Krafticus: Naja, die Pfannkuchen hab ich jetzt probiert und nach langer Eingewöhnungsphase gehen sie so halbwegs...
Wobei: Die von Peak waren mir viel lieber..
Die anderen Sachen hab ich noch nicht probiert, das Brot hat f√ľr mich aber zu wenig Protein...
Die Muffins w√ľrd ich aber gern mal ausprobieren....(wenn ich ein Backrohr h√§tte..)

mfg,
Martin!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: