Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 22:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 20:08 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
Hi leute ich mach mir um mein brust workout ziemlich viele gedanken , da diese einfach nicht wachsen will oder ich noch nich das passende workout f√ľr meine brust gefunden habe. Deswegen wollte ich mir bei euch speziell Manuel ( da er sicher hier am mei√üten erfahrung besitzt ) rat holen.
Also mein bisheriges Workout sieht folgendermaßen aus :

5x5 Schr√§gbankdr√ľcken
3x12-8 KH Schr√§gbankdr√ľcken ( Pyramide )
3x12-8 Sitzendes Bankdr√ľcken ( Pyramide )

Da fehlt nat√ľrlich jetzt ne Fliegende √úbung wie z.B.: Butterfly , KH Fliegende

Deswegen habe ich auch √ľber folgendes Programm nachgedacht :

5x5 Schr√§gbankdr√ľcken
3x12-8 LH-Bdankdr√ľcken
3x12-8 Butterfly

Hier w√ľrde ich dann w√∂chentlich die Main exercise wechseln also Schr√§g oder Flachbankdr√ľcken im 5x5 Style

Letztendlich komme ich aber mit den Kurzhantel varianten von Schr√§g- und Flachbankdr√ľcken besser klar ( ich hab nen viel besseren Pump und ein viel besseres Muskelgef√ľhl , st√§rkeres brennen in der Muskulatur ) und deswegen hab ich auch √ľber folgenden Plan nachgedacht :

3x12-8 KH-Schr√§gbankdr√ľcken
3x12-8 KH-Flachbankdr√ľcken
3x12-8 Butterfly

Was w√ľrdet ihr mir raten???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 21:46 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
gr√ľ√üe dich
also wenn du mit kh varianten besser klar kommst, dann bleibe dabei. ich empfehle daß immer wieder bei leuten die einen schlechten pump bekommen oder beim aufbau der brust probleme haben.

kh bieten einfach einen nat√ľrlicheren bewegungsablauf und die deltamuskeln werden nicht so stark beansprucht.

ich bevorzuge es auch mit schräg zu beginnen.

ich w√ľrde an deiner stelle 4 √ľbungen machen. eine m√∂glichkeit w√§re z.b.

4 s√§tze kh schr√§gbankdr√ľcken
4 s√§tze kh bankdr√ľcken
4 sätze kh fliegende auf schrägbank
3-4 sätze kabelziehen

hin und wieder kannst du langhantel mit einbauen, ich w√ľrde das dann aber nicht als 1. √ľbung machen, wenn du davon nicht so den pump bekommst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 21:54 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
okay danke manuel . werde dann deine empfehlungen √ľbernehmen und das ganze ma 2-3 monate testen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 21:55 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
was noch eine perfekte ergänzung wäre sind bilaterale maschinen
ich weiß nicht wie ihr da im gym ausgestattet seid


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 22:06 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
bei uns im gym bei√üt man da eher auf granit . is so ein klassischer fitnesstempel ^^. aber ich habe mal das training video von dir und ronny im MCfit gesehen und habe dann auch mal ein probetraining im mcfit saarbr√ľcken gemacht und hab gesehen dass die anscheinend serien ausgestattet sind und werde nach ablauf des vertrages dorthinwechseln. ich war der meinung dass die dort bilaterale maschinen hatten .

ps: finde es klasse , dass du hier im forum so aktiv bist und danke dass du dir die zeit nimmst mir und mir ratschläge gibst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 22:11 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
man braucht so maschinen auch nicht unbedingt, sie stellen halt ne gute ergänzung dar

du kannst hin und wieder auch mal so geschichten wie giantsets mit einbauen, das setzt neue reize


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 22:13 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
was sind denn giantsets???? kenne nur reduktionssätze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: So Okt 26, 2008 22:32 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
such dir z.b. 4 √ľbungen aus und mache sie alle hintereinander, jeweils 10 wh
die pause zwischen den √ľbungen dauert nur so lange wie du zum ger√§t ben√∂tigst
das bringt einen mörderischen pump und transportiert auch mehr nährstoffe in die muskeln
wirkt besonders gut wenn du mit tst aminos, glucofast arbeitest

insgesamt machst du 4 durchgänge, nach jedem durchgang rund 3 min. pause


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: Di Okt 28, 2008 19:28 

Registriert: Do Jul 31, 2008 15:28
Beiträge: 139
Wohnort: Karlsruhe
Frage eines Anf√§ngers vier √úbungen f√ľr eine Muskelgruppe oder vier √úbungen
f√ľr verschiedene Muskelgruppen???

Nur aus neugier!!!!

_________________
Schweiß ist wenn Muskeln weinen!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: Di Okt 28, 2008 23:37 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
4 √ľbungen f√ľr eine muskelgruppe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brust Workout
BeitragVerfasst: Mi Okt 29, 2008 18:40 

Registriert: Do Mai 29, 2008 20:14
Beiträge: 444
mcfits sind leider nicht alle mit bilateralen maschinen ausger√ľstet. nach meiner information r√ľsten die erst nach und nach um. die alte einrichtung muss wohl mal mindestens jahre alt sein, bis was neues kommt. anscheinend ist das aber unterschiedlich. habe ein studio mit komplett neuer einrichtung gesehen und eines, dass nur die bilateralen maschinen dazubekommen hat. mcfit in mainz, wo ich trainiere, bekommt sie leider wohl erst mal nicht. die haben 2 bilaterale maschinden f√ľr die brust (schr√§g und flach), f√ľrs nackendr√ľcken, latziehen, rudern und eine horizontale bauchmaschine, die m√∂rderisch f√ľr die unteren bauchmuskeln ist (hammer muskelkater bekommen).

@manuel:
wei√ü jetzt, warum du so von den bilateralen schw√§rmst. super gef√ľhl, super pump und ich hatte das gef√ľhl die belastung voll im muskel und weniger in den gelenken zu sp√ľren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: