Aktuelle Zeit: Mi Dez 12, 2018 5:18
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 43 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 15:25 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Haha :D
Mit Intensionsmehtode meinte ich Trainingsmethoden, Pyramide z.b.
1. Satz: 40 Kilo, 12 bis 15 Wiederholungen
2. Satz: 50 Kilo, 10 bis 12 Wiederholungen
3. Satz: 60 Kilo, 6 bis 8 Wiederholungen

Versteht ihr was ich meine ?

Und Umgekehrte Pyramide:

1. Satz: 60 Kilo, 6 bis 8 Wiederholungen
2. Satz: 50 Kilo, 8 bis 10 Wiederholungen
3. Satz: 40 Kilo, 10 bis 12 Wiederholungen

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 15:47 

Registriert: Do Nov 03, 2011 12:24
Beiträge: 123
Intension

Darüber, was Intension und Begriffsinhalt sind, gehen die Meinungen in der Logik auseinander. Nach einer häufig vertretenen Auffassung besteht die Intension eines Begriffes aus der Gesamtheit der Merkmale oder Eigenschaften – die Terminologie ist hier uneinheitlich –, die den Dingen, die er umfasst, faktisch gemeinsam sind oder die die Schnittmenge ihrer notwendigen Merkmale ausmachen. Demnach enthält die Intension des Begriffes „Mensch“ die Merkmale belebt, sterblich, auf zwei Beinen gehend, ungefiedert, vernunftbegabt, Werkzeuge produzierend etc.

Begriffsmerkmale treten hauptsächlich bei der Definition eines Begriffs in Erscheinung:
Menschen sind auf zwei Beinen gehende ungefiederte Lebewesen.

Oder:
Menschen sind vernunftbegabte Lebewesen.

Keine dieser Definitionen macht von allen Merkmalen Gebrauch, die allen Menschen gemeinsam sind; beide kommen z. B. ohne das Merkmal sterblich aus. Trotzdem erfüllen sie ihren Zweck, nämlich aus einem Diskursuniversum, das nur physische Dinge umfasst, trennscharf diejenigen herauszufiltern, die unter den Begriff „Mensch“ fallen. Wäre dagegen von einer Welt die Rede, in der auch für vernunftbegabte Unsterbliche Platz ist, z. B. für die Göttinnen und Götter des Olymp, so müsste die zweite Definition, um diese Funktion zu erfüllen, durch die Hinzunahme des Merkmals sterblich verengt werden.

Die Beispiele zeigen außerdem, dass Begriffe mit verschiedener Intension im selben Diskursuniversum dieselbe Extension haben können: „auf zwei Beinen gehende ungefiederte Lebewesen“ und „vernünftige Lebewesen“ sind extensional gleiche Begriffe. Das Umgekehrte gilt nicht: Begriffe mit verschiedener Extension besitzen im selben Diskursuniversum stets verschiedene Intension. (Wikipedia)


Was Du meinst eigendlich Krafttrainingsmethoden!

_________________
... ob ich das schön finde? Nein, ich wurde dazu gezwungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 15:56 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Sorry, ich wusste das es was mit Inten..... war :D
Ich kam nemmer drauf und das war das erste worrauf ich gekommen bin

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 17:06 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Intensität oder Intensitätstechnik! ;)

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2011 18:41 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
JA :D
Ich hab ja jetzt en 12 Wochen Workout gemacht http://www.peak.ag/forum/viewtopic.php?f=29&t=11843
. Ich drehe jetzt meinen Trainingsplan um, d.h. Montagsprogramm kommt Freitags und Umgekehrt, das soll abwechslung bringen.
Die Intensitätstechnik werde ich jetzt auch variieren, dass sollte dich neue Muskelmasse versprechen oder ?

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2011 17:58 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Ok, ich werds versuchen Einzubauen.
Ich zeig euch ma kurz meinen "Brusttag":

1.Brust: -Bankdrücken 45°; 4 Sätze
-Bankdrücken an Maschiene flach; 3 Sätze
-Kurzhantelflys 45°; 2 Sätze
-Kurzhanteldrücken flach; 2 Stätze

2.Trizeps: -French Press mit SZ; 4 Sätze
-Pushdown mit Duppelseilaufsatz; 3 Sätze
-Kickbacks; 2 Sätze
-Kabelturm quer; 2 Sätze

immer 8-12 Wdh mit einer Technick, bei den Übungen mit 4 Sätzen ist ein Satz ein Aufwärmsatz.

Denkt ihr das sind zu viele Ăśbungen fĂĽr Brust und Trizeps maximal aufzubauen oder ist das ein optimaler Trainingstag ?

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2011 18:49 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Meiner Meinung nach zu viel im Gesamten.
WĂĽrde 1 DruckĂĽbung fĂĽr Brust gegen Fliegende flach bzw Buttefly tauschen um die Brust besser zu Isolieren.

DafĂĽr das du 3 DuckĂĽbungen fĂĽr die Brust bis jetzt gemacht hast, kann es gar nicht so intensiv gewesen sein wenn du noch die Kraft hast fĂĽr den Trizeps die selbe Anzahl an Wdh. Hinterher zu machen.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2011 19:36 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Also ich mache nach dem brustWO für den trizeps nur noch einen volumenreichen reduktionssatz (meist trizepsdrücken am kabelturm). Ein gewicht gewählt für 8-10 machbare wdhs. Wenn keine mehr möglich ist, um 20-30% reduzieren und ohnr pause nochmal soviel wie möglich. Wieder reduzieren und ohne pause so viele wie möglich. 3x reduziert und dann ists für den kleinen kerl (trizeps) auch wieder gut ;). Der arme kerl muss sich bei dem überlegenen brustWO auch schon für seine verhältnisse kräftig mitanpacken :-).

_________________
DANKE FĂśR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2011 20:43 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Wie wärs mit dem ?

1.Brust: -Bankdrücken 45°; 4 Sätze
-Kurzhantelflys flach; 3 Sätze
-Bankdrücken an Maschiene flach; 3 Sätze
-Flys am Kabelzug vorgebeugt; 2 Sätze

2.Trizeps: -French Press mit SZ; 4 Sätze
-Pushdown mit Duppelseilaufsatz; 3 Sätze
-Kickbacks; 2 Sätze
-Kabelturm quer; 2 Sätze

Denkt ihr das sieht schon besser aus oder immer noch zu viel ?
P.S.: Ziel sind breite Brust und massige Arme :D

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Di Nov 22, 2011 21:12 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Wie lange benötigst du immer für dein Brusttraining?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mi Nov 23, 2011 10:35 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Also insgesamt mach ich so 1:15 h fĂĽr Brust und Trizeps

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mi Nov 23, 2011 20:17 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ich finde es einfach für zu viele Sätze Trizeps nach einem Brusttraining.
Ich persönlich habe gestern zb auch mal wieder Brust/Trizeps gemacht.

Für den Trizeps konnte ich gerade noch 3-4 Sätze machen mit 3 verschiedenen Übungen.Immer so mit 10 Wdh.Dann ist er im Eimer und gibt auf.


Könntest deinen Brustplan so machen.Für den Trizeps meinetwegen 4 Sätze mit einer Übung deiner Wahl.Zb S/Z strecken.Gleich nach dem letzten Satz ab zu den Dips und in vorgebeugter Position für Brust so viele machen bis nichts mehr geht.Somit belastest du deine Brust noch ein letztes Mal und der Trizeps sollte dann schon aus dem letzten Rohr pfeifen durch den Supersatz.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2011 15:15 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Dann mach ich ja im prinzip wie vorher die 4 Sätze Brust wie im Plan genannt und mache dann noch 1 direkter Trizeps-satz und danach noch ein Brust-Trizepssatz ?
Denkt ihr das reicht fĂĽr nen ordentlichen Trizeps`?

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Mo Nov 28, 2011 16:53 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Danke fĂĽr die Tipps Leute ihr seid WELTKLASSE!!! :D

Das nur mal nebenbei ,.....

Also ich werde es jetzt mal versuchen weniger lang sondern Intensiv zu Trainieren.
Verstehe ich unter intensiv hohe gewichte, mega Konzentration, harte Sätze und weniger Übungen ?

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustmuskulatur
BeitragVerfasst: Do Dez 01, 2011 17:29 

Registriert: So Aug 07, 2011 17:36
Beiträge: 45
Wie sieht das aus:

Brust- 1. Bankdrücken 45°, 4 Sätze, davon 1x aufwärmen, á 6-10 wdh
2. Bankdrücken an Maschine flach, 3 Sätze, á 6-10 Wdh
3. Kurzhantel Flys 45°, 2 Sätze, á 6-10 Wdh
4. Kurzhanteldrücken flach, 2 Sätze á 6-10 Wdh

Trizeps- 1. French Press SZ, 3 Sätze á 6-10
2. Dips am Holm, 2 Sätze, soviele Wdh wie möglich

Alle Übungen mit hohem Gewicht und hoher intensität und jeweils verschiedenen Trainingstechnicken.

Wie sieht das aus ?

_________________
Erfolgreiche Menschen sind bereit, das zu tun, wozu nicht erfolgreiche Menschen nicht bereit sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 43 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: