Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 10:33 
Meine Brustwarzen sind momentan so klein das ich sie nicht einmal mehr f√ľhlen kann. Dieses Ph√§nomen tritt bei mir immer phasenweise auf. Aus beruflichen Gr√ľnden habe ich die letzten vier Wochen mit Training pausieren m√ľssen. In dieser Zeit habe ich auch keine Supplemente genommen. Es sah alles normal aus, wie Brustwarzen beim Mann halt so sind. Ich habe es schon √∂fters an Trainingstagen bemerkt. Ich muss dazu sagen die nehme auch nur Supps an Trainingstagen. Es kann sein das am n√§chsten Tag wieder alles normal ist. Es st√∂rt mich eigentlich auch nicht weiter. Mich interessiert nur ob es am schweren Brusttraining oder eventuell an den Saponinen liegen k√∂nnte? Hat jemand schon √§hnliche Beobachtungen gemacht?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 16:33 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beiträge: 162
Hauptsache die Nippel sind hart! Die Frage ist, hat sich sonst noch etwas verkleinert?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 16:54 
lol, du witzbold. aber ich kann es verstehen. es hört sich wie ein verspäteter 1.April-Scherz an. Es ist aber tatsächlich so. Stören tut es nicht, ich frage nur interesse halber. Ich habe gehört, das sie sich bei kälte zusammen ziehen. Heute Nachmittag im Training waren sie wieder da. Und jetzt sind sie wieder weg. Ich betone es noch einmal. Ich habe hier mittlerweile auch schon einige Postings und ich denke das man mich durchaus ernst nehmen kann. Außerdem habe ich nie gesagt das es von den Saponinen kommt. Wenn ja wäre es mir auch egal. Ich kann mir aber vorstellen das es mit den Hormonen zusammenhängen könnte. Ansonsten hat sich nichts verkleinert. Ich stehe sonst voll im Saft :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 17:33 

Registriert: So Mär 25, 2007 12:10
Beiträge: 243
Wohnort: Lauterbach
Manu 000 du böser kleiner Schlingel.

_________________
Lerne Leiden ohne zu Jammern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 17:43 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
armin hat mal erwähnt das createston prof merklich besser wirkt als das normale ct obwohl es nur ein paar saponine etc mehr beinhaltet.
die grund daf√ľr ist noch nicht wirklich gekl√§rt, aber durch den synergismus k√∂nnen solch kleine mengen wohl doch einiges mehr bewirken als man bis jetzt angenommen hat.
von daher ist f√ľr mich eines klar, bei nahrungsmitterlerg√§nzungen ist absolut nichts unm√∂glich!

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Fr Apr 23, 2010 18:53 
turbo-d hat geschrieben:
aber durch den synergismus können solch kleine mengen wohl doch einiges mehr bewirken als man bis jetzt angenommen hat.
von daher ist f√ľr mich eines klar, bei nahrungsmitterlerg√§nzungen ist absolut nichts unm√∂glich!


genau so etwas dachte ich mir auch. Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen das es vom Brusttraining kommt. Saponine war halt mein erster Gedanke. Muss ja auch jetzt nix negatives bedeuten. Ich frage mich nur ob ein Zusammenhang zwischen der gr√∂√üe der Brustwarzen und Testosteron, √Ėstradiol o.√§. besteht. Ich denke was ich da (tempor√§r) habe ist das gegenteil einer Gyno, lol

Rappelkiste hat geschrieben:
Manu 000 du böser kleiner Schlingel.

nö, ich kann nur die Frauen böse machen, selber bin ich ein ganz lieber :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brustwarzen verkleinert durch Saponine?
BeitragVerfasst: Sa Apr 24, 2010 9:21 
Also Brustwarzen sind immer noch kaum f√ľhlbar. Wie oben beschrieben waren sie im Training wieder normal. Ich nehme jetzt seit einer Woche wieder CTP und die typische Saponinwirkung hat bei mir wieder voll eingeschlagen. Irgendwie glaube ich das es am ehesten am CTP liegt. Ich wei√ü zwar nicht was das mit den Brustwarzen zu bedeuten hat, aber das Zeug wirkt auf jeden Fall sehr gut :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: