Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 20:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BSE
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2001 11:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
nach j√ľngster Aussage der WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) gelten Milch und Milchprodukte als BSE - sicher, vergleiche:
https://www.who.int/inf-fs/en/fact113.html

Der letzte Absatz des Dokuments vom November 2000 lautet:

Milch and milk products are considered safe (....).

Auf unserer Homepage https://www.nutrisearch.net finden Sie in K√ľrze unter der neuen Laufschrift "BSE-News" Stellungnahmen zu unseren Milchproteinen aus Neuseeland und von der Bundesforschungsanstalt f√ľr Milchforschung in Kiel.
Auch dort wird Milch und Milchprodukte (und Gelatine) als unbedenklich eingestuft.

Armin Kunz und Produktentwicklung Nutrisearch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: BSE
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2001 13:17 

Registriert: So Okt 08, 2000 0:01
Beiträge: 45
Lies mal die Zeitung da sagen Wissenschaftler aber was anderes.

Gruss
Amun


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: BSE
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2001 16:13 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
scheiss auf die zeitung...

ich will ja jetzt nicht parteiisch erscheinen, aber auf die forschungsergebnisse der world health org. gebe ich wesentlich mehr, als auf irgendeinen artikel in einem magazin oder einer zeitung.


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: BSE
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2001 17:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
der populäre und immer wieder im Fernsehen und in den (Nichtfach-) Magazinen (wegen seiner Polemik) erscheinende Lebensmittelchemiker Udo Pollmer hat (ich meine es war vor 3 Jahren im Stern) empfohlen
Sportler k√∂nnten auch Fleischbr√ľhe statt Creatinemonohydrat nehmem. Vor ca. 2 Wochen hat er wieder einmal vor Millionenpublikum erkl√§rt, wer Polyphenole will, solle sich diese am besten √ľber Schokolade zuf√ľhren. Solche Wissenschaftler geh√∂rten in der Badewanne voll Fleischbr√ľhe (die man braucht um etwa 20 g Creatinmonohydrat zuzuf√ľhren) ertr√§nkt oder mit den Schokoladetafeln von den 50 % √úbergewichtigen die in Deutschland jetzt schon leben, zu Tote gesteinigt, √§h zu Tote geschockladet.
Jeder Kasper, der nicht in der Lage ist seriös wissenschaftlich zu arbeiten, hat jetzt die Chance in der Sensationspresse Kariere zu machen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: