Aktuelle Zeit: Sa Aug 18, 2018 14:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 16:08 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
hi ich habe mir letztens beides bestellt . Ich bin noch etwas unschl√ľssig, ob ich nach dem train (krafttrain) buildup nehmen soll oder glucofast.
w√ľrde dann so aussehen bei mir

vor dem train: 5aa+50ml eaas + Ap shake
nach dem train 5aa+500ml eaas und 1 Buildup oder glucoshake? was meint ihr? Buildup hört sich doch eigentlich besser an ,aber ist das net bissle viel mit aa+eaas?der körper kann doch gar nicht soviel protein aufeinmal aufnehmen.


wenn ich ausdauer mache nehme ich glucofast keine frage

freue mich auf antworten danke
gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 16:36 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Buildup. Das ist nicht zu viel, im Gegenteil. Je nach deiner Ausgangslage, ich wei√ü grad nicht ob du auch Hardgainer bist? Dann w√ľrde ich einen Shake Buildup und etwas Glucofast dazu packen, dass du auf etwa 1g Kohlenhydrate pro Kg K√∂rpergewicht nach dem Training kommst. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 16:43 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
was soll ich dann mit den 3,5kg glucofast machen? :P geh nur 1mal die woche joggen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 16:47 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
:D Ja wie gesagt, also ich nutze Glucofast generell nach dem Training. Da kommen bei mir 100g in den Shake mit 40g Whey und manchmal etwas BCAAs und Glutamin.

Morgens macht es je nach dem auch Sinn, die n√§chtliche Katabolie schnellstm√∂glich zu beenden. Bei extremen Hardgainern ist es auch sinnvoll, nach der ersten PWN noch einmal eine Stunde etwa danach einen kleineren Shake anzur√ľhren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Di Apr 08, 2008 17:59 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
die angabe der EAA's in "ml" is mir immernoch komplett schleierhaft. ich w√ľrde eher zu buildup raten , da dort noch zus√§tzliche stoffe enthalten sind die dein glucofast nicht beinhalten. das AP w√ľrd ich tags√ľber verwenden um dein proteinbedarf abzudecken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 8:15 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
tut mir leid.... aber ich blicke bei deiner supp-aufstellung nicht durch. 50ml eaas???
ap unmittelbar vor dem training?? zuviel aa + eea?? 5 AA ist nun wirklich nicht viel!!
wieviel protein kann denn der körper auf einmal aufnehmen?? 30 gr???

sorry shark...nimm es nicht pers√∂nlich. aber dir fehlen die wissensgrundlagen √ľber supps und ern√§hrung, glaube ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 9:02 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Mich w√ľrde interessieren, ob du Ausdauer trainierst, um Fett abzubauen. Dann halte ich es f√ľr wenig sinnvoll mit Glucofast zu arbeiten, weil du ja eigentlich "brennen" willst. Dann lieber L-Carnitin und BCAAs vorher.

Zur Supplementierung rund um dein Training am Eisen habe ich folgenden Vorschlag:

vorher:
    5 BCAA
    1 Portion X-Pump
während dessen: ausreichend Wasser (ich brauch ca. 1 - 1,5 Liter)

danach:
    1 Portion Buildup (enth√§lt bereits viele Carbs, so dass ich die Gefahr sehe bei zus√§tzlichem Gluco fett zu werden; hierzu m√ľsstest du beobachten, wie du auf Carbs ansprichst)
    5 BCAA (oder auch AA)

ungefähr weitere 1 - 2 h später einen AP (auch APS)-Shake


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 10:12 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Gute Idee Shut! Mich w√ľrde es jetzt allerdings leicht wundern, wenn er Fettabbauen m√∂chte. Weil dann ist einmal die Woche joggen schon wenig :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 14:57 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
@Chooser:
Jo! Hast recht, aber nix ist unmöglich. Das wäre dann "Sparflamme" 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 16:05 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
ja wieviel g. protein kann man de jetzt auf einmal verwerten wenn man z.b. ein 80 kg athlet ist???
nächste frage wenn man am abspecken ist muß ich dann gluco oder ähnliches in mein aps mischen???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 16:17 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
[quote="SilverHawk"]tut mir leid.... aber ich blicke bei deiner supp-aufstellung nicht durch. 50ml eaas???
ap unmittelbar vor dem training?? zuviel aa + eea?? 5 AA ist nun wirklich nicht viel!!
wieviel protein kann denn der körper auf einmal aufnehmen?? 30 gr???

ups sry ka wie ich bei eaas auf 50ml kam und ap(Sollte nach dem training stehen / da hatte ich noch kein buildup)
meine nat√ľrlich 10-14g Pulver von eaas in 500 ml wasser + 5 Amino Anabol
das selbe nach dem train + 1 buildup (wenn ich mir aber anschaue komm ich dann auf √ľber 40g eiwei√ü das ist doch viel zu viel?)
soll ich nach dem train nur build zu mir nehmen und abends die 5aa+eaas shake


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Mi Apr 09, 2008 16:21 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Wie viel genau, kann ich dir nicht sagen und wird wahrscheinlich keiner? Soweit mir bekannt ist, geht einfach die Aufnahme der Aminos√§uren zur√ľck, je mehr Protein auf einen Schlag zugef√ľhrt wird. Dies bewegt sich aber im kleinen Rahmen. Und der K√∂rper macht ja noch gen√ľgend andere Dinge mit den Aminos, wie Hormone und sonstige Organe bilden bzw. versorgen.

Zu deiner zweiten Frage: Das ist unterschiedlich und kommt auch ein wenig auf die restliche Ern√§hrung an. Ich w√ľrde die Kohlenhydrate nach dem Training weglasse, wenn wirklich die Priorit√§t auf Fettverbrennung liegt. Sonst in etwas reduzierter Menge trotzdem.

Zu Shark: Ich habe auch meist rund um mein Training etwa 60g Protein. Wie schon oben geschrieben, zu viel ist das nicht. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Build Up /glucofast Kraftsport Frage
BeitragVerfasst: Do Apr 10, 2008 13:12 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
nu sieht das schon besser aus... :wink:

tja... eigentlich hat unser supp-coach manuel schon alles gesagt....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: