Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 1:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 12:40 

Registriert: Di Okt 14, 2008 23:26
Beiträge: 4
Hallo,
ich nutze seit ca einem Jahr AP Superior. Ich nehme es nach dem Training zu mir mit meist einer Banane und abundzu auch morgens nach dem Aufstehen.
Habe schon ordentlich an Muskelmasse obenrum zugenommen, auch wenn ich genauso viel Wiege wie vor einem Jahr. Ich denke, dass ich Masse an den Beinen verloren habe, da ich die Beine kaum trainiere. Bauchfett ist immernoch gleich :-(

Meine Daten:
1,89m
78kg
Trainiere seit einem Jahr regelmäßig 3-6mal die Woche.

Jezt habe ich auch das Buildup ins Auge gefasst und frage mich, was besser ist: Buildup oder AP + Glucofast?

Ich bin jemand, der bisschen "braunes Fett" hat. Ich kann zwar viel essen, jedoch ist das wohl schon genug, da sich ansonsten ja kein "braunes Fett" gebildet hätte :-) . Ich sollte also nicht zuuu viele Kohlenhydrate zu mir nehmen. Deswegen ist es glaube ich nicht so ratsam, das Buildup zu nutzen, da dort ja auch recht viele Kohlenhydrate vorhanden sind. Kohlenhydrate sind nach dem Training wichtig, allerdings kann man bei der Variante AP+Glucofast etwas weniger Kohlenhydrate dosieren, oder? Einziger Nachteil ist, dass es teurer ist. Habe ich das so richtig verstanden?

Habe ich es auch richtig verstanden, dass man AP mit etwas √Ėl hinzugemengt auch als "time-released", also langsames Protein nutzen kann?

Zusätzlich werde ich BCAA's 30-45min vor dem Training nehmen. Das hat aber jetzt nichts mit dem Thema zu tun. Ich plane nur gerade eine größere Bestellung.

Vielen Dank Euch im voraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 12:51 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
BuildUp - hast 2 g funktionale pflanzen extrekte die die helfen die KH besser ins muskeln einzulaggern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 13:18 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
eine portion buildup kostet genausoviel
wie eine portion AP + Anabolic Juice

hab ich glaube ich zumindestens mal nachgerechnet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 15:34 

Registriert: Di Okt 14, 2008 23:26
Beiträge: 4
hmm f√ľr was gibt es dann noch das ap? Der K√∂rper braucht Protein f√ľr den Tag, aber genauso braucht er Kohlenhydrate. Dann w√ľrde es ja nur noch Sinn machen Buildup zu nehmen anstatt AP.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 15:48 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
Beiträge: 342
Wohnort: Berlin
Naja nicht jeder braucht viele Kohlenhydrate. wenn ich mir 3 Build up shakes + die kohlenhydrate aus der ern√§hrung zusammenaddiere denke ich w√ľrde ich schnell fett ansetzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 20:43 

Registriert: Di Okt 14, 2008 23:26
Beiträge: 4
ja aber es ist ja wichtig, dass man schnelle kohlenhydrate direkt nach dem training bekommt. vll w√§re nach dem training buildup gut, aber f√ľr den tag √ľber kann man ap mit √∂l nehmen? W√§re Whey Fusion nicht ein guter Kompromiss? Ich m√∂chte n√§mlich auch mein braunes Fett weg haben. Wie mach ich das am Besten?

macht es √ľberhaupt sinn buildup zu nehmen, wenn man am tag schon fast zu viele kohlenhydrate durch mahlzeiten zu sich nimmt? ich esse zwar wenig, aber irgendwie nimmt das fett nicht ab. wahrscheinlich baut sich muskel ab :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 21:03 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beiträge: 180
Braunes Fett wird man am besten mit hartem Training +viel Cardio + gute Ernährung los

Als beste Sups haben sich dabei Eaa`s und Bcaa`s erwiesen und Aps ist sicherlich auch von nutzem !!

Du solltest auch deine KH¬īs im Auge haben zus√§tlich bringt eine gute Fettbilanz wie in der "Peakbibel" beim Fettabbau einiges!!

_________________
Schmerz geht , Kraft entsteht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 21:08 

Registriert: Di Okt 14, 2008 23:26
Beiträge: 4
Ja ist irgendwie recht seltsam.

Ich bin 1,89m gro√ü und wiege 78Kg. Ich bet√§tige mich k√∂rperlich abgesehen vom Training jede 2 Tage recht wenig, da ich studiere. Ich schaue, dass ich pro Tag so ca 2000kcal zu mir nehme. M√ľsste eigentlich passen, aber am Bauch tut sich recht wenig, obwohl ich immer mehr abnehme. Denke mal es liegt am Muskelabbau. Wie wirke ich dagegen, dass der K√∂rper an die Fettreserven geht? Ist Cardio erforderlich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup oder AP + Glucofast?
BeitragVerfasst: Mi Okt 15, 2008 23:15 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
mach mal anständiges beintraining wie schwere kniebeugen!!! du wirst dich wundern, wie sich dein körper verändert....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: