Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 8:59
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Sa Jun 13, 2009 17:14 

Registriert: Mo Sep 26, 2005 18:12
Beiträge: 69
Wohnort: Wien
Also ich möchte hier, nach gerade erst 1 wöchiger Einnahme meine wirklich durchwegs positiven Erfahrungen mit Buildup erläutern!

Also zuerst einmal, der Geschmack wird von Tag zu Tag besser! Trinke nun die Shakes (Schoko) schon wirklich gerne (freue mich geradezu darauf ;))... also geschmacklich wirklich 1A --> wie gesagt nicht allzu s√ľ√ü, bisschen "mehlig" am Anfang, aber insgesamt der BESTE Geschmack den ich je bei einem Weight Gainer hatte!!!

So und nun zu den "Erfolgen" --> habe nat√ľrlich die letzte Woche besonders hart trainiert um m√∂glichst schnell gewisse Erfolge feststellen zu k√∂nnen! --> habe 2 kg zugenommen (laut Fettwaage aber 0 Fett!!!), habe an beiden Oberarmen je 1,5 cm an Umfang zugelegt, und auch bei der Intesit√§t des Trainings konnte ich mich deutlich steigern!

Da ich derzeit nichts anderes als Buildup nehme, f√ľhre ich die gesamten Erfolge nat√ľrlich auf dieses Produkt zur√ľck (Ern√§hrungstechnisch bin ich nicht gerade das was man vielleicht als "effizient" bezeichnet :))

Somit ein großes Lob an Peak! Wirklich tolles Produkt! Hoffe die "Gewichtsleiter" zeigt weiter so stark nach oben wie in den letzten Wochen!

Werde nat√ľrlich meine weiteren Erfahrungen hier posten

P.S: habe in der Regel "nur" 2 Shakes am Tag getrunken!!!

MFG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Sa Jun 13, 2009 19:56 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hallo Armin,

da es offenbar starkes Interesse an BUILD UP gibt: Könntest du das Produkt
noch in Zukunft etwas "updaten", z.B. Magnesium Citrat etc.
Noch eine Frage: wie hoch ist der Anteil am entölten Kakaopulver in 100g BP (2%)?

Gruss,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Sa Jun 13, 2009 20:54 

Registriert: Mo Jun 02, 2008 6:08
Beiträge: 35
Wohnort: Saarburg
Ja ich hab mir auch mal ne kleine Packung BU geholt zum Testen.

Hab Geschmack Vanille und der ist auch 1A.

Bin auch mal auf die Wirkung gespannt. Habs erst seit ner Woche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 7:39 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
@affibert

das h√∂rt sich ja fast nach Wundermittel an :) Spa√ü beiseite. Ich denke bei deinen 80kg ist noch reichlich Luft nach oben. Zudem hast du ja nach 3 Jahren Pause wieder gerade erst wieder richtig angefangen zu trainieren. So einen Bericht liest jeder Supp-Hersteller sicher gerne. Aber ob das jetzt alles nur aufs Buildup zur√ľck zu f√ľhren ist, stelle ich in Frage (vor allem die 1,5cm Oberarmumfang) Ich nehme ja auch zur Zeit das Buildup. Bin allerdings seit 9 Jahren durchgehend im Training und wiege ca. 15kg mehr als du. Solche Resultate habe ich bis jetzt mal nicht mit dem Zeug gehabt. Ich denke man muss auch immer die Ausgangsposition eines jeden Sportlers betrachten. Trotzdem weiterhin viel Erfolg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 9:32 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Affibert hat geschrieben:
habe 2 kg zugenommen (laut Fettwaage aber 0 Fett!!!), habe an beiden Oberarmen je 1,5 cm an Umfang zugelegt, und auch bei der Intesität des Trainings konnte ich mich deutlich steigern!


Wasser + Placebo, aber so lange es schmeckt und motiviert passt es ja! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 13:46 

Registriert: Mo Sep 26, 2005 18:12
Beiträge: 69
Wohnort: Wien
Wasser? wovon, ich nehme kein Creatin oder ähnliches...

denke nicht, dass Buildup sonderlich viel Wasser zieht... oder liege ich da falsch?

Ja ich wei√ü dass ich erst gerade wieder zu trainieren angefangen habe... genau darum geht es ja ;) habe vorher 2 Wochen einen Weight Gainer einer anderen Marke genommen und habe so gut wie nichts zugelegt. (was eben besonders hervorzuheben ist, ist dass ich wirklich nicht besonders "viel" esse...) also normale Portionen, nicht √ľberm√§√üig viel! Ich f√ľhre mindestens 50% meiner Erfolge auf das Buildup zur√ľck, da ich eben schon fr√ľher "l√§nger" trainiert habe und genau wei√ü, wie schwer ich eigentlich zunehme!!!

Es geht mir ja nicht darum, in 1 Jahr 20 kg reine Muskeln zuzunehmen... ich bin schon froh wenn ich endlich irgendwie einmal die 90 kg Marke knacke ;)

Bin also rundum zufrieden mit Buildup, werde es sicher mal eine Zeit lang nehmen :)

MFG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 14:34 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Affibert hat geschrieben:
denke nicht, dass Buildup sonderlich viel Wasser zieht... oder liege ich da falsch?

Durch die erh√∂hte KH-Zufuhr ziehst du nat√ľrlich Wasser, woher soll das Gewicht denn sonst kommen? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: So Jun 14, 2009 16:22 

Registriert: Mo Sep 26, 2005 18:12
Beiträge: 69
Wohnort: Wien
Lester Burnham hat geschrieben:
Affibert hat geschrieben:
denke nicht, dass Buildup sonderlich viel Wasser zieht... oder liege ich da falsch?

Durch die erh√∂hte KH-Zufuhr ziehst du nat√ľrlich Wasser, woher soll das Gewicht denn sonst kommen? :wink:


Achso, also bestehen Bodybuilder nur aus Wasser? :roll: :lol: :lol: :lol:

Dachte immer man trainiert um Muskeln aufzubauen, aber das eröffnet mir ja eine völlig neue Sichtweise :P :P :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 7:13 

Registriert: Do Mai 29, 2008 20:14
Beiträge: 444
2kg reine muskelmasse in 2 wochen ist f√ľr einen natural utopisch. wahrscheinlich sogar f√ľr einen stoffer! je nach dem was ich gegessen habe schwankt mein k√∂rpergewicht um 1-1,5 kg innerhalb weniger tage, was nur mit dem wasserhaushalt zu tunt hat (bei einer guten defi sehe ich das anhand meinerhaut). k√∂rperfettwaagen, die auf bioelektrischen impedanzmessungen beruhen, kann man in ihrer pr√§zision generell nicht vertrauen. trotzdem gl√ľckwunsch, dass du in kurzer zeit zuglegt hast!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 7:41 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beiträge: 180
Zitat:
Wasser? wovon, ich nehme kein Creatin oder ähnliches...



Im BU ist aber Creatin enthalten , denke mal deine Gewichtszunahme resultiert aus der Kombi Wasse und dem Körper der nach Jahren ohne training sich schnell wieder an die Belastung anpassen will.

Wenn man vorher schon mal trainiert hat und dann lange pausiert , stellt sich der Memoryeffekt ein und man nimmt in kurzer Zeit wieder recht schnell zu.

_________________
Schmerz geht , Kraft entsteht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 8:08 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Im BU ist kein Creatin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 9:11 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Affibert hat geschrieben:
Dachte immer man trainiert um Muskeln aufzubauen, aber das eröffnet mir ja eine völlig neue Sichtweise

Gut, lös dich mal von deiner alten "Sichtweise", dass man innerhalb von 2 Wochen merklich an Muskelmasse gewinnen kann... :wink:
Siehe Einars Post, dem ist eigentlich nichts hinzuzuf√ľgen.
Ein letzter Hinweis: wann und wie bestimmst du deine Gewicht? Wiege dich am Besten immer morgens nach dem Toilettengang und miss deinen Tailenumfang. Mach das mal 4 Wochen jeden Tag und nimm den Wochendurchschnitt als Referenz.
Wenn du dann immer noch 1kg pro Woche zulegst und dein Tailenumfang relativ konstant bleibt, dann meld dich schon mal zum Mr. O an. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 14:14 

Registriert: Mo Sep 26, 2005 18:12
Beiträge: 69
Wohnort: Wien
hehe, ja is klar ;)

ich wiege mich immer Morgens nach dem Toilettengang, auf einer "Fett-Waage", habe das jeden Tag gemacht, und das Gewicht geht konstant nach oben.
Bin schon froh wenn ich bis Jahresende noch 5-8 kg zunehme (klar werden das nicht nur Muskeln sein, aber ein bisschen Fett schadet mir sicher auch nicht ;))

MFG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 15:29 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
es ist im prinzip komplett unmöglich reine muskelmasse (auch mit steroiden) ohne einen gewissen
fett und wasseranteil aufzubauen. die kunst besteht darin diese fettsubstanz wieder mit hilfe von cardio (oder wachstumshormonen etc) abzubauen OHNE die gewonnene muskelmasse zu reduzieren..

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buildup!!!
BeitragVerfasst: Mo Jun 15, 2009 17:18 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
du kannst schon reine muskelmasse aufbauen,
aber nur seeeeehr langsam und bei weitem nicht so schnell wie
sich das immer alle vorstellen.

aber masse aufbauen und dann definieren ist definitiv noch die leichteste variante
einen muskulösen körper zu bekommen.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: