Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 7:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Butter oder Margarine - und welche?
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2006 16:00 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Hallo, auf mein Vollkornbrot / Semmel kratz ich immer relativ d√ľnn Margarine (L√§tta oder so). Darauf kann ich eigentlich auch gut verzichten, indem ich z.B. Senf nehme (s√ľ√üe Sachen wie Marmelade oder Nutella ess ich nicht). Aber ich brauch ja auch gute Fette. Also welcher fetthaltige Brotaufstrich ist zu empfehlen?

Ich h√∂re manchmal "Butter", wegen Vitamin A. Andere schw√∂ren auf Brotaufstrich auf Basis von Oliven√∂l. Ganz b√∂se sollen geh√§rtete Transfette sein, sind die in handels√ľblicher Margarine drin?

Also, w√ľrde mich √ľber Empfehlungen und eine Diskussion freuen!

Gr√ľ√üe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2006 17:27 

Registriert: So Sep 04, 2005 11:19
Beiträge: 137
Wohnort: fulda
Im Vergleich: Butter (10g) - 75 kcal - 8,3g Fett
Halbfettmargarine (10g) - 37 kcal - 4,0g Fett

Also ich bleib wenn √ľberhaupt bei meiner L√§tta, die schmeckt...mmhhh.
Und soweit ich weiß hat Senf auch Zucker :roll:

MfG t-killa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2006 20:57 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Also mit Becel Magarine kannst du nichts falsch machen.


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2006 0:57 

Registriert: Do Jun 16, 2005 22:33
Beiträge: 31
schön satt butterschmalz auf die semmeln, hmmmm. :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2006 9:05 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Zitat:
Ganz b√∂se sollen geh√§rtete Transfette sein, sind die in handels√ľblicher Margarine drin?


Ja :wink:

Im "Lexikon der popul√§ren Ern√§hrungsirrt√ľmer" kriegen die mehrfach-unges√§ttige-Fetts√§uren-und-Margarine-Fetischisten ordentlich ihr Fett weg
Da hei√üt es, dass die beim "H√§rten" der √Ėle auch entstehenden unges√§ttigten trans-Fetts√§uren ziemlich das Gegenteil von gesundheitsf√∂rdernd sind.


Hier mal 2-3 Links die dich weiterbringen könnten:

https://www.pzlc.uni-wuerzburg.de/Semina ... aeuren.pdf

https://www.br-online.de/umwelt-gesundheit/sprechstunde/

https://www.inform24.de/transistor.html

https://www.margarine-institut.de/studie ... mlung=true

Wollte noch nen Link von √Ėkotest zu dem Thema einf√ľgen aber irgendwie finde ich das Ding nicht mehr :cry:

Denke das sollte auch reichen.

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2006 9:35 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Vielen Dank MARV!
Also Margarine hat weniger Fett, daf√ľr aber "das b√∂se"?
Hab mir jetzt mal "Bertolli Brotaufstrich mit mildem Olivenöl" gekauft. Gibt's dazu Meinungen?

Ich esse sehr sparsam davon, so eine 250g-Packung h√§lt locker zwei-drei Monate. (Semmeln (meist Vollkorn) gibts √ľbrigens nur am Wochenende, Butterschmalz gar nicht.)

Es geht darum, das Vollkornbrot mit Putenbrust f√ľr die Mittagspause etwas weniger trocken zu machen. Dazu nehm ich eben gern etwas Fettaufstrich und Senf. Auf die Scheibe K√§se verzichte ich mittlerweile. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2006 19:37 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Gute Idee! Ich werd mir wahrscheinlich bald mal meinen eigenen Kräuterquark kreieren. Hab nämlich jetzt einen Stabmixer. :)

Noch jemand ne Meinung zu dem Bertolli-Zeug?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: