Aktuelle Zeit: Di Aug 14, 2018 10:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cancer-Care
BeitragVerfasst: Do Jun 08, 2006 21:37 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Hallo Leute,

die erste Woche mit Cancer-Care ist durch und ich kann eigentlich schon etwas positives berichten. Die Antiaromatase-Wirkung scheint bei mir tatsächlich zu funktionieren ( ich hoffe, das es das ist :wink: ). Die Haut im Brustbereich scheint etwas trockener zu sein und die Brust sieht im Spiegel etwas definierter aus. Die kleinen Hautfalten ( zu den Armen hin ) scheinen langsam zu verschwinden.

Ich hoffe, daß ich mir das alles nicht einbilde :wink: . Aber ich sehe es ja im Spiegel. Hm..es ist zwar noch keine Langzeiterfahrung, aber schon etwas.

In diesem Zusammenhang hätte ich jedoch noch eine weitere Frage, die sehr wahrscheinlich nur Armin beantworten kann :

Hat es Sinn, im Zusammenhang mit Cance-Care die Testosteron-Werte anzukurbeln ? Zum Beispiel mit Fenuplast oder Testostack ? Wenn Testosteron nicht "aromatisiert" wird, kann man vielleicht ( zumindest zeitweise ) zusätzliches Nutzen vom erhöhten Testo-Spiegel ziehen.

Oder bin ich gedanklich "auf dem Holzweg" ? Ich habe fr√ľher eigentlich recht positive Erfahrungen mit Fenuplast gemacht. Zumindest in Bezug auf..... Ehrlich, dort hat sich die Wirkung als erstes gezeigt :wink: .

Jedenfalls w√§re ich f√ľr eine Antwort auf meine Frage sehr dankbar.

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 08, 2006 21:58 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hj wieviel nimmst Du und die Wirkungen sind schon nach einer Woche so stark sichtbar??

HAst Du >Fotos gemacht?

Bild

Bild

Bild

MfG LANDO[/img]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 09, 2006 11:28 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
@ Lando

Wie empfohlen : 2 x täglich je 2 Stck.

"Stark sichtbar" w√§re √ľbertrieben :wink: . Das meinte ich nicht. Ich w√ľrde es eher als "leicht sichtbar" bezeichnen, oder mehr "es tut sich etwas". Ich habe aber leider keine Fotos gemacht. Die Reaktion ist eigentlich √§hnlich wie bei Pyruvate. Ich reagiere z. B. sehr schnell und stark auf Pyruvate, dort merke ich bereits nach 5 - 7 Tagen, da√ü ich es nehme, auch wenn ich dort bei der normalen Menge von 3 - 4 Stck. am Tage bleibe. Umgekehrt ist es bei mir bei all den Fatburnern, dort tut sich in der Regel sehr lange NIX und danach auch relativ wenig. Wenn ich "abspecken" will, hilft dann nur hartes Cardio bis 5 mal die Woche und strickte Di√§t fast ohne KH. Das einzige, was schneller wirkt, ist Ephedra. Es kann mir aber auch keiner sagen, warum das bei mir so ist. Ich reagiere auch fast √ľberhaupt nicht auf Aspirin ( au√üer ab ca. 2-3 x Aspirin Forte auf einmal ) oder Bet√§ubungen ( mein Zahnarzt l√§√üt gr√ľ√üen :wink: ). Ich reagiere auch fast nicht auf Kaffee, ich kann um 22.00 Uhr noch 3 Tassen trinken und 10 Minuten sp√§ter schlafe ich ein, wenn ich m√ľde bin. Hm...mein "doc" wei√üt es aber auch nicht. Da ich aber jedes Jahr mein ordentliches "check" mache und es ist alles in Ordnung, mache ich mir deswegen auch keine weiteren Sorgen. Ich werde auch nicht krank oder √§hnliches, selbst kleine Erk√§ltungen kommen h√∂chstens ein mal in 3-5 Jahren, so da√ü ich denke, es kann nichts wesentliches sein. Ich kann ohne Probleme 15 km laufen oder 60 km Rad, daher denke ich, es ist so, wie es ist und ich mu√ü es einfach akzeptieren, ohne sich da gro√üe Gedanken zu machen :lol: .

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 10, 2006 20:38 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
H I L F E :!: !!!!

Kann mir trotzdem jemand meine Frage ( Fragen ) beantworten ????? Oder zumindest versuchen ???

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 11, 2006 10:08 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
√ľblicherweise antworte ich nur, wenn ich etwas wei√ü (dh. das was sich schreibe, nach sorgfl√§ligem Ermessen stimmt).

Ich bin bez√ľglich deiner Frage genau so unwissend wie du.... ein Versuch w√§re es wert es k√∂nnte durchaus sein, dass diese Vorgehensweise sinnvoll ist bzw. was bringt - ABER ICH BIN NICHT SICHER.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 11, 2006 15:05 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Danke.

Ich versuche es einfach und werde dann berichten.

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 21, 2006 0:02 

Registriert: Mo Jun 21, 2004 22:53
Beiträge: 33
was ist dass eigentlich dieses CC ist dass neue produkte fur die gesundheit oder was. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 24, 2006 21:33 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
@ Taskmaster

Sorry, ich war einige Tage im Ausland unterwegs.

Hier ist etwas mehr zu diesem Thema :

https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=6481

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: